Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Januar 2020, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben

Regio: Schweiz

  • 24.07.2003
    Thema:

    Triumph der Türkei

    Vom Diktat von Sèvres zum Sieg der Kemalisten. Vor 80 Jahren wurde das Friedensabkommen von Lausanne unterzeichnet
    Von Nick Brauns
  • 24.06.2003
    Thema:

    Hartnäckiger Geisteskampf

    Vom bürgerlichen Juristen zum marxistischen Wissenschaftler: Arthur Baumgarten
    Von Detlef Joseph
  • 11.01.2003
    Thema:

    Doppelmord an Karl und Rosa befohlen

    »Wir waren die Macht im Staate«: Waldemar Pabst – Militär, Geheimagent, Protofaschist und Mann der Industrie in drei Ländern
    Von Doris Kachulle
  • 27.04.2002
    Thema:

    Pop ist gut

    ... weil er erklären kann, warum Leute etwas wollen sollen: Bernadette LaHengst über sich, ihre neue Platte und die Möglichkeiten von Musik
    Von Conny Lösch
  • 20.04.2002
    Inland:

    Kontinuitäten

    Wie setzt man sich mit dem Genozid als Teil der eigenen Geschichte auseinander? Zwei Fallbeispiele
    Von Janis Schmelzer
  • 21.03.2002
    Thema:

    Hehler für Hitler

    Raubaktien und Wolfram für die Kriegswirtschaft im »Dritten Reich«. Otto Wolff von Amerongen - der erfolgreiche, hochdekorierte Unternehmer lügt, weicht aus, hält Dokumente zurück
    Von Werner Rügemer