Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 12.08.2017
    Vorübergehend Träger der staatlichen Aufsicht über VW: Niedersac...

    Kriminologischer Branchenvergleich

    Gemeinsamkeiten zwischen Finanz- und Autokrise: Beide Branchen betrügen die Kundschaft und schaden der Allgemeinheit. Sie sind zudem innig verbunden mit »ihrer« staatlichen Aufsicht

    Von Lucas Zeise
  • 05.08.2017
    Diesmal ein Treffer: DIW-Präsident Marcel Fratzscher plädiert fü...

    Mehrwertsteuersenkung

    Kluger Vorschlag des DIW: Eine der Maßnahmen, die notwendig sind, soll die dauernde Umverteilung von unten nach oben beendet werden.

    Von Lucas Zeise
  • 29.07.2017
    Falsche Losung für internationale Handelskooperation

    Energiekrieg

    US-Sanktionen treffen deutsches Kapital: BRD-Konzerne machen, anders als die der USA, gute Geschäfte mit Russland. Aber der US-Markt ist für sie ungleich wichtiger

    Von Lucas Zeise
  • 22.07.2017
    Autowerk der Daimler AG in Rastatt

    Stagnierende Produktivität

    Die Volkswirtinnen und Volkswirte beim Internationale Währungsfonds machen sich Sorgen um das geringe Wachstum. Sie sind nicht die einzigen.

    Von Lucas Zeise
  • 15.07.2017
    Macron und Merkel: Ein Herz und eine Seele

    Attraktive Bankenunion

    Unter dem Dach der deutsch-französischen Freundschaft werden die Staatshaushalte zum Wohl der Banken verpfändet. Die Euro-Währungsunion ist auch für andere Kapitalistenverbände durchaus attraktiv.

    Von Lucas Zeise
  • 08.07.2017
    Die G20 verfolgen zwar verschiedene Interessen, setzen aber mehr...

    Sinnvoller G-20-Protest

    Wer gegen die G 20 protestiert, setzt dennoch nicht alle Regierungschefs gleich.

    Von Lucas Zeise
  • 01.07.2017
    Vermögensboom lässt Wohnen für »Normalos« unbezahlbar werden

    Wo welcher Aufschwung?

    Gibt es einen Boom? Nein, es gibt einen Aufschwung der Vermögen, der Vermögenspreise bei gleichzeitiger fortdauernder Depression der Löhne, Renten und anderer Masseneinkommen

    Von Lucas Zeise
  • 24.06.2017
    Argentiniens Präsident Mauricio Macri wird für seine neoliberale...

    100 Jahre Argentinien

    Das Land Argentinien hat eine Anleihe mit einer Laufzeit von 100 (in Worten hundert) Jahren begeben. Die Nachfrage soll erheblich gewesen sein.

    Von Lucas Zeise
  • 17.06.2017
    Lenker der Euro-Finanzminister-Equipe: Gruppenchef Jeroen Dijsse...

    Zwischen IWF und AfD

    Griechenland darf vorerst weiterleben, aber nur möglichst knapp. Geld oder Luft zum Atmen nur so viel, dass das Opfer nicht stirbt oder Selbstmord begeht.

    Von Lucas Zeise
  • 10.06.2017
    Banco Popular: Drei Milliarden Börsenwert, viele faule Kredite, ...

    Eine Großbank geschenkt

    Ein Euro für eine Bank, die vergangene Woche an der Börse noch drei Milliarden wert war. Kein schlechter Deal sollte man meinen

    Von Lucas Zeise
  • 03.06.2017
    Neoliberaler Vorkämpfer: EU-Vizepräsident und früherer lettische...

    EWU-Vertiefung

    Euro-Land-Perspektive »fiskalische Intergration« nach dem Prinzip: Nur wer genug Renten kürzt und Angestellte rausschmeißt, erhält Finanzzuweisungen aus der Zentrale

    Von Lucas Zeise
  • 27.05.2017
    Auch damals vergeblich: Aktion von Globalisierungskritikern pro ...

    Finanzplage abgewehrt

    Banker können aufatmen: Wieder einmal wurde das Gespenst Finanztransaktionssteuer von tüchtigen EU-Politikern zurück auf die Warteliste verbannt

    Von Lucas Zeise
  • 20.05.2017
    VW-Boss Matthias Müller auf der Jahrespressekonferenz des Konzer...

    Der Wert einer Aktie

    Deutsche Staatsanwälte stört es nicht, dass die VW-Fahrzeuge und die Elektronik darin so hergestellt werden, dass die Zulassungsbehörden in den USA über den wahren Schadstoffausstoß systematisch getäuscht wurden.

    Von Lucas Zeise
  • 13.05.2017
    Steuerentlastung? Beim Monopoly nicht vorgesehen

    Geliebte Steuerentlastung

    Der Staat reich. Er erwartet Steuereinnahmen von etwa 732 Milliarden Euro in diesem Jahr. Jetzt reden die Parteien über »Entlastungen«.

    Von Lucas Zeise
  • 06.05.2017
    Trotz Mediengetöses seiner »Gegner«: Spekulanten und der militär...

    Trump ändert nichts

    Der US-Präsident hat seinen bockigen Wahlkampfmodus aufgegeben und in Syrien dem Völkerrecht eine Nase gedreht: Die Republikanische Partei hat ihn jetzt in ihre Reihen aufgenommen

    Von Lucas Zeise
  • 29.04.2017
    Anti-G-20-Protest am 8. April in Hamburg

    »G 20« ganz wie »G 7«

    Die mächtigsten kapitalistischen Staaten (»G 7«) brauchen zur Durchsetzung der neoliberalen Doktrin Hilfe

    Von Lucas Zeise
  • 22.04.2017
    Frühjahrstagung von IWF und Weltbank: Keine Spaßveranstaltung fü...

    Schäuble frecher denn je

    Gegen Lagarde, die Trump-Administration und viele Euro-Partner: BRD-Finanzminister hält Kritik an deutschen Überschüssen für unsinnig

    Von Lucas Zeise
  • 15.04.2017
    Deutsche-Bank-Chef John Cryan nimmt Glückwünsche von EZB-Präside...

    Gratulation an die »Deutsche«

    Im Sommer vorigen Jahres nahmen die Spekulanten Witterung auf. War die Deutsche Bank noch kreditfähig? Die Frage wurde öffentlich gestellt, was einem Todesurteil nahekommt.

    Von Lucas Zeise
  • 08.04.2017
    Alles nicht so ernst gemeint mit dem Protektionismus? US-Präside...

    Probleme der Kapitalexporteure

    Höhere Einfuhrzölle? Die herrschende Klasse der USA wird Trump zurechtstutzen, sollten deren globale Investments unrentabel gemacht werden

    Von Lucas Zeise
  • 01.04.2017

    Wem London dient

    Innere Widersprüche des Imperialismus: Der »Brexit« kommt nicht überraschend und wird vor allem jenseits des Atlantik goutiert

    Von Lucas Zeise