Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • »Das Beste der Saison«: Leeres Gemüseregal in Londoner Supermark...
    25.02.2023

    Ein Salat pro Person

    Gemüsekrise in Großbritannien: Rationierung in Supermärkten.
    Von Raphaël Schmeller
  • Auf eigene Gefahr: Zockerei beim Glücksspiel
    28.01.2023

    Zurück auf Los

    Kahlschlag bei Hasbro: Hersteller des Spieleklassikers »Monopoly« streicht 1.000 Arbeitsplätze.
    Von Bernd Müller
  • »Please feel free …« – Proteste für bessere Arbeitsbedingungen i...
    21.01.2023

    Kahlschlag in US-Techbranche

    Google-Mutterkonzern Alphabet streicht weltweit 12.000 Jobs, Aktienkurs steigt.
    Von Alexander Reich
  • Maschinenbauunternehmen in Chemnitz: Auftragsbücher von BRD-Firm...
    07.01.2023

    Schwarzer November für Industrie

    Bemerkenswert ist vor allem, dass die Auftragseingänge aus der Euro-Zone – also den industriellen Kernländern der EU – sogar um 10,3 Prozent gesunken sind.
    Von Klaus Fischer
  • 24.12.2022

    Bonsai-Zinserhöhung

    Die Bank von Japan hat die Finanzmärkte weniger geschockt als vielmehr der Tendenz des Finanzmarktes geringfügig nachgegeben, zugleich aber angekündigt, noch mehr Staatsanleihen zu kaufen.
    Von Lucas Zeise
  • 17.12.2022

    Ende eines Zwischenhochs

    Der Dax rutschte am Donnerstag, als die EZB die Leitzinsen hochsetzte, um knapp drei Prozent ab. Wussten die Anleger, Spekulanten und Fondsmanager nicht, dass die Zinsen angehoben werden würden?
    Von Lucas Zeise
  • 10.12.2022

    Ersatzhandlung wegen IRA

    Die USA schützen die heimische Wirtschaft. In Europa droht sie denBach runterzugehen. Statt gegen die Wirtschaftspolitik von EU und BRD gibt es hierzulande ein leichtes Aufbegehren gegen den »Inflation Reduction Act«.
    Von Lucas Zeise
  • 03.12.2022

    Wirkungsloser Ölpreisdeckel

    Das Handelsblatt berichtete am Donnerstag erregt, dass die EU-Kommission und der Ministerrat sich auf einen Preisdeckel von 60 US-Dollar je Barrel (159 Liter) für russisches Rohöl geeinigt hätten.
    Von Lucas Zeise
  • 26.11.2022

    Harmlose Zinspolitik

    Wie machen Kreditinstitute, auch Banken genannt, ihre Geschäfte? Ganz wie der ehrbare Kaufmann, der teurer verkauft, als er eingekauft hat und die Gewinnspanne einstreicht.
    Von Lucas Zeise
  • 19.11.2022

    Kleiner kryptischer Finanzunfall

    Bei FTX konnte man sogenannte Krypto- oder Pseudowährungen gegeneinander handeln, etwa Bitcoin gegen Ethereum, diese aber auch gegen den Dollar, den Euro oder das Pfund. Ungemein praktisch.
    Von Lucas Zeise
  • 12.11.2022

    Vom Zweck des Gaskriegs

    Japan unterläuft das Sanktionsregime des Westens. Sogar mit Erlaubnis der USA. So kann aus dem Plan nichts werden, Russland zu ruinieren. Andere Schlussfolgerungen drängen sich auf.
    Von Lucas Zeise
  • 05.11.2022

    Krise wird verschärft

    Der Chef der Bank von England warnte Kapital und Volk des gepeinigten Königreichs, die noch kommenden Schocks würden »schlimmer als in den 1970er Jahren« sein.
    Von Lucas Zeise
  • 29.10.2022

    Gaspreis sinkt

    Spätestens, wenn man einen Wirtschaftskrieg führen will, bietet es sich an, es mal mit Koordination und Planung zu versuchen. Lucas Zeise über Lust und Risiken des Kapitalverkehrs.
    Von Lucas Zeise
  • 22.10.2022

    Kurzer Nachruf auf »Liz« Truss

    Es sei der Finanzmarkt gewesen, heißt es, der – neben der Inkompetenz – ihren Rücktritt am vergangenen Donnerstag unvermeidlich gemacht hat.
    Von Lucas Zeise
  • 15.10.2022

    Nobelpreis für Ptolemäus

    Wir danken den Schweden für die Ehrung falscher ökonomischer Theorie und gezielt hilfloser Praxis.
    Von Lucas Zeise
  • 08.10.2022

    Bidens Ärger mit dem Öl

    Spritverteurung vor den Wahlen verhindern: Der US-Bürger geht (zu Recht) davon aus, dass die Regierung des wichtigsten Landes der Welt den Preis für die Ware Erdöl wesentlich mitbestimmt.
    Von Lucas Zeise
  • 01.10.2022

    »Doppelwumms« zur Zierde

    Geradezu lächerlich ist allerdings, dass diese Regierung noch immer keinen Plan präsentiert, wie und in welchem Ausmaß der Anstieg der Gaspreise tatsächlich gebremst werden soll.
    Von Lucas Zeise
  • 24.09.2022

    Lustiger Börsendeal

    Nie war der Dauertitel dieser Kolumne von der Lust des Kapitalverkehrs so treffend. Dabei ist dieses Mal allerdings nur von Lust und null von Risiko die Rede.
    Von Lucas Zeise
  • 17.09.2022

    Rezession ist Konsens

    Ist das schon die Rezession oder kommt sie erst noch? Über diese Frage gibt es freundliche Streitereien unter den Prognostikern.
    Von Lucas Zeise
  • 10.09.2022

    Basteln am Strommarkt

    Die EU könnte Strompreise relativ einfach deckeln. Aber natürlich wird der von den neoliberalen Umgestaltern so »elegant« gestaltete Markt nicht auf der Müllhalde der Wirtschaftsgeschichte landen.
    Von Lucas Zeise