Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

  • 14.10.2017

    Mit Brexit gegen die Wand

    Bisher wurde bei den Austrittsverhandlungen zwischen London und Brüssel die eigentlich interessante Frage ausgeklammert: Bleibt die City von London der zentrale Finanzplatz für EU-Europa?

    Von Lucas Zeise
  • 07.10.2017
    Abschied vom eifrigen Helfer: Frankreichs politischer Glückskeks...

    Schäuble im Élysée

    Die »Reformpläne des Emmanuel Macron: FDP-Chef Lindner, die AfD und die deutsche Presse müssen sich keine Sorgen machen, dass der »gierige Franzose« Zugriff auf deutsches Geld erhält

    Von Lucas Zeise
  • 30.09.2017
    Trotz Smartphoneboom und Mobilitätswende zu Elektroautos reiben ...

    Beijings »falsche« Richtung

    Kapitalisten aus aller Welt sind ganz scharf darauf, in und mit China Geschäfte zu machen. Dennoch sind sie nicht zufrieden. Sie beklagen den Einfluss des Staates auf die Wirtschaft

    Von Lucas Zeise
  • 23.09.2017
    Stelldichein der EU-Finanzminister in Tallin (15. September)

    Ein Steuerrat in Tallinn

    Die »Internetkonzerne« sollen endlich gerecht besteuert werden. Wer will dafür sorgen, dass es auch in der EU endlich so kommt?

    Von Lucas Zeise
  • 16.09.2017
    Keine Geldschöpfung, aber Spekulationsware: Ein Händler bearbeit...

    Bitcoin-Crash

    Am 4. September hat die chinesische Börsenaufsicht die Ausgabe von neuem Geld in »Kryptowährungen« verboten. Die Reaktion der Spekulanten war prompt.

    Von Lucas Zeise
  • 09.09.2017
    Skandinavischer Marktführer: Nordea-Bankautomat in Kopenhagen

    Nordea flieht in Euro-Zone

    Die größte skandinavische Bank Nordea zieht von Stockholm nach Helsinki. Es geht nicht nur um »Einsparungen«, auch um eine möglicherweise weniger strenge Aufsicht. Schweden scheint das recht zu sein

    Von Lucas Zeise
  • 02.09.2017
    Warren Buffet

    Heißer Finanzmarkt

    Warren Buffett wurde am Mittwoch 87. Wir gratulieren. Aber solchen Beifall hat der (hinter Bill Gates) zweitreichste Mann auf dem Globus nicht nötig

    Von Lucas Zeise
  • 26.08.2017
    Finanzminister Wolfgang Schäuble (CSU) und Wirtschaftsministerin...

    Kassiber aus dem BMWi

    Von historischer Bedeutung: Es ist gelungen, eine fortschrittsfördernde Nachricht aus dem Bundeswirtschaftsministerium zu schmuggeln.

    Von Lucas Zeise
  • 19.08.2017
    Wer das System »rettet« wird nicht gern kritisiert: Turm der Eur...

    Reaktionäre Klage

    Die Niedrigzinspolitik der EZB ist Reaktion auf die Krise, die vor zehn Jahren begonnen hat. Sie beschnitt aber auch Vorteile für das deutsche Kapital

    Von Lucas Zeise
  • 12.08.2017
    Vorübergehend Träger der staatlichen Aufsicht über VW: Niedersac...

    Kriminologischer Branchenvergleich

    Gemeinsamkeiten zwischen Finanz- und Autokrise: Beide Branchen betrügen die Kundschaft und schaden der Allgemeinheit. Sie sind zudem innig verbunden mit »ihrer« staatlichen Aufsicht

    Von Lucas Zeise
  • 05.08.2017
    Diesmal ein Treffer: DIW-Präsident Marcel Fratzscher plädiert fü...

    Mehrwertsteuersenkung

    Kluger Vorschlag des DIW: Eine der Maßnahmen, die notwendig sind, soll die dauernde Umverteilung von unten nach oben beendet werden.

    Von Lucas Zeise
  • 29.07.2017
    Falsche Losung für internationale Handelskooperation

    Energiekrieg

    US-Sanktionen treffen deutsches Kapital: BRD-Konzerne machen, anders als die der USA, gute Geschäfte mit Russland. Aber der US-Markt ist für sie ungleich wichtiger

    Von Lucas Zeise
  • 22.07.2017
    Autowerk der Daimler AG in Rastatt

    Stagnierende Produktivität

    Die Volkswirtinnen und Volkswirte beim Internationale Währungsfonds machen sich Sorgen um das geringe Wachstum. Sie sind nicht die einzigen.

    Von Lucas Zeise
  • 15.07.2017
    Macron und Merkel: Ein Herz und eine Seele

    Attraktive Bankenunion

    Unter dem Dach der deutsch-französischen Freundschaft werden die Staatshaushalte zum Wohl der Banken verpfändet. Die Euro-Währungsunion ist auch für andere Kapitalistenverbände durchaus attraktiv.

    Von Lucas Zeise
  • 08.07.2017
    Die G20 verfolgen zwar verschiedene Interessen, setzen aber mehr...

    Sinnvoller G-20-Protest

    Wer gegen die G 20 protestiert, setzt dennoch nicht alle Regierungschefs gleich.

    Von Lucas Zeise
  • 01.07.2017
    Vermögensboom lässt Wohnen für »Normalos« unbezahlbar werden

    Wo welcher Aufschwung?

    Gibt es einen Boom? Nein, es gibt einen Aufschwung der Vermögen, der Vermögenspreise bei gleichzeitiger fortdauernder Depression der Löhne, Renten und anderer Masseneinkommen

    Von Lucas Zeise
  • 24.06.2017
    Argentiniens Präsident Mauricio Macri wird für seine neoliberale...

    100 Jahre Argentinien

    Das Land Argentinien hat eine Anleihe mit einer Laufzeit von 100 (in Worten hundert) Jahren begeben. Die Nachfrage soll erheblich gewesen sein.

    Von Lucas Zeise
  • 17.06.2017
    Lenker der Euro-Finanzminister-Equipe: Gruppenchef Jeroen Dijsse...

    Zwischen IWF und AfD

    Griechenland darf vorerst weiterleben, aber nur möglichst knapp. Geld oder Luft zum Atmen nur so viel, dass das Opfer nicht stirbt oder Selbstmord begeht.

    Von Lucas Zeise
  • 10.06.2017
    Banco Popular: Drei Milliarden Börsenwert, viele faule Kredite, ...

    Eine Großbank geschenkt

    Ein Euro für eine Bank, die vergangene Woche an der Börse noch drei Milliarden wert war. Kein schlechter Deal sollte man meinen

    Von Lucas Zeise
  • 03.06.2017
    Neoliberaler Vorkämpfer: EU-Vizepräsident und früherer lettische...

    EWU-Vertiefung

    Euro-Land-Perspektive »fiskalische Intergration« nach dem Prinzip: Nur wer genug Renten kürzt und Angestellte rausschmeißt, erhält Finanzzuweisungen aus der Zentrale

    Von Lucas Zeise