75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Zypern

  • 18.05.2013
    Ansichten:

    Nach dem Euro

    Gastkommentar. Linkes Ausstiegsszenario
    Von Sevim Dagdelen
  • 11.05.2013
    Kapital & Arbeit:

    Modell »Zypern«

    »Bankenrettung« des Mittelmeerstaates wird Blaupause: EU-Gesetzentwurf nimmt für kommende Aktionen Sparer vorsorglich in Geiselhaft
    Von Rainer Rupp
  • 07.05.2013
    Kapital & Arbeit:

    Milliarden für die Insel

    Zypern hat laut Troika Auflagen erfüllt und kann mit erster Tranche des ESM-Hilfskredits rechnen
  • 02.05.2013
    Ansichten:

    Kehrtwende

    Gastkommentar. Zyperns Linke für Austritt aus dem Euro
    Von Andreas Wehr
  • 29.04.2013
    Kapital & Arbeit:

    Zypern im Würgegriff

    Teilenteignung, Sozialkahlschlag, tiefe Rezession: Bevölkerung zahlt für Exzesse der Spekulanten. Troika-Rettungsplan als Blaupause für weitere EU-Interventionen
    Von Tomasz Konicz
  • 24.04.2013
    Kapital & Arbeit:

    Landung als Bettvorleger

    Lahmer »Tiger vom Bosporus«: Schwaches Wachstum, hohe private Verschuldung, eklatantes Leistungsbilanzdefizit bremsen türkisches Wirtschaftswunder aus
    Von Tomasz Konicz
  • 20.04.2013
    Kapital & Arbeit:

    Hauptsache Optimismus

    Deutschland dichtet die Krise schön: Frühjahrsgutachten verkündet bessere Konjunkturaussichten, Zypern wird nebenbei »gerettet«, wenn nur die Zahlen nicht wären
    Von Rainer Rupp
  • 19.04.2013
    Thema:

    Die Ära der Postdemokratie

    Hintergrund. Die Wirtschafts- und Finanzkrise führt in Europa zu mehr Autoritarismus in der Herrschaftsstabilisierung des Kapitalismus. Die EU ist dabei besonders das Vehikel deutscher Interessen
    Von Thomas Eipeldauer