Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kolumbien

  • 01.10.2005
    Thema

    Die Angst vor den Uniformen

    Weit über 500 Anschläge gab es auf das Friedensdorf San José de Apartadó in Kolumbien. Die Bewohner wollen trotzdem nicht weichen

    Leila Dregger
  • 15.01.2005
    Thema

    Die Armee der Wehrlosen

    2,9 Millionen Menschen sind in Kolumbien vor den bewaffneten Auseinandersetzungen auf der Flucht. Nach über vier Jahrzehnten Bürgerkrieg ist die Gewalt ein fester Bestandteil der Gesellschaft

    Nancy Garín, Bogotá
  • 24.12.2004
    Ausland

    Neuauflage des »Plan Condor«?

    FARC-Kommandeur aus Caracas nach Kolumbien verschleppt

    Harald Neuber
  • 21.08.2004
    Wochenendbeilage

    Ziel und Mittel

    Peter Dale Scott analysiert die US-Außenpolitik aus materialistischer Perspektive

    Thomas Immanuel Steinberg
  • 30.07.2004
    Ausland

    Campesinos klagen an

    Kolumbien: Paramilitärs und Armee unterdrücken Landbevölkerung

    Constanza Vieira, Murindó (IPS)
  • 17.05.2004
    Ansichten

    Kolumbiens Coca-Cola-Belegschaft in Gefahr: Kann Solidarität in Deutschland Leben retten?

    jW sprach mit Jürgen Hinzer, Sekretär der Gewerkschaft Nahrung, Genuß, Gaststätten (NGG) im Landesbezirk Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar

    Hans-Gerd Öfinger
  • 31.03.2004
    Ausland

    Hungern gegen Coca-Cola

    Kolumbien: Konzern verfügte Massenentlassungen. Gewerkschafter setzten neue Verhandlungen durch

    Harald Neuber
  • 17.01.2004
    Titel

    Frieden in Geiselhaft

    Kolumbien: Festnahme von FARC-Kommandeur »Simón Trinidad« blockiert Friedensgespräche

    Harald Neuber