Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Jordanien

  • 16.12.2016
    Schwerpunkt
    Bundeswehr

    Kontrolle des Umfelds

    Die Bundeswehr setzt sich im Nahen Osten fest. Die BRD verkauft das als »Entlastung der USA«, will sich jedoch zur unabhängigen Großmacht mausern

    Jörg Kronauer
  • 13.12.2016
    Inland
    Rüstungsexportkontrolle

    »Begründungspflicht verlagern«

    Kirchlicher Arbeitsverbund fordert Abkehr von exzessiven Rüstungsexporten

    Kristian Stemmler
  • 04.11.2016
    Ausland

    Schweizer bevorzugt

    Umsetzung der Zuwanderungsbeschränkung sorgt für rote Köpfe. Rechtspopulisten ­wittern »Verfassungsbruch«

    Patricia D’Incau
  • 12.10.2016
    Kapital & Arbeit

    Marode Monarchie

    Massenarmut, Staatsverschuldung, Wasserknappheit und ein drastisches »Sparprogramm« des IWF lassen Jordaniens vielgepriesene Stabilität erodieren

    Raoul Rigault
  • 29.09.2016
    Medien

    Wegen Karikatur ermordet

    Jordanischer Journalist wurde auf offener Strasse erschossen.

    Gerrit Hoekman
  • 24.09.2016
    Ausland

    Ohnmächtiges Parlament

    Geringe Beteiligung an Wahlen in Jordanien. Volksvertreter mit wenig Einfluss

    Gerrit Hoekman
  • 08.08.2016
    Ausland

    NATO-Krieg gegen Aleppo

    Westliche Staaten unterstützen Islamisten bei Angriff auf syrische Stadt. Bundesrepublik hilft vermutlich mit Aufklärungsdaten

    Karin Leukefeld, Damaskus
  • 02.08.2016
    Schwerpunkt

    Waffen für den Nahen Osten

    Leichtes Kriegsgerät für Bürgerkriegsregion. Investigative Journalisten decken geheime Lieferungen auf

    Karin Leukefeld