1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Lettland

  • 09.07.2016
    Thema:

    Verehrte Faschisten

    In Osteuropa wird die Geschichtsschreibung revidiert. In vielen Ländern wird feierlich derer gedacht, die im Zweiten Weltkrieg mit den Nazis kollaboriert haben. Die BRD hat den Revisionismus nach Kräften gefördert
    Von Jörg Kronauer
  • 21.05.2016
    Schwerpunkt:

    Rigas schwarze Liste

    Lettische Regierung sieht in Antifaschisten aus Deutschland Gefahr für öffentliche Ordnung. Einreisesperren gegen 25 deutsche Staatsangehörige
    Von Ulla Jelpke
  • 30.03.2016
    Feuilleton:

    Verboten, schön zu malen

    Das Jüdische Museum Berlin zeigt »Keine Kompromisse! Die Kunst des Boris Lurie«
    Von Elena Besukin
  • 23.03.2016
    Antifa:

    Waffen-SS als Opfer

    Lettische Botschaft wirbt offen um Verständnis für Veteranen von Hitlers Elitetruppen – und weist Kritik an Aufmarsch in Riga zurück
    Von Frank Brendle
  • 16.03.2016
    Titel:

    Riga macht sich nazifein

    Lettische Regierung bereitet sich auf SS-Gedenkmarsch vor – und nimmt deutsche Antifaschisten in Abschiebehaft
    Von Frank Brendle