Regio: Tschechien

  • 18.01.2018
    Thema
    Antifaschismus

    Die Erinnerung am Leben halten

    70 Jahre Berliner VVN-BdA. Über das heutige Gedenken an die Widerstandskämpfer gegen den Faschismus und die Unterschiede der Generationen. Ein Gespräch mit Werner Knapp und Frauke Schalau

    Claudia Wrobel und Lothar Bassermann
  • 12.01.2018
    Ausland
    Tschechien

    Keine Wahl

    Die Tschechen sind an diesem Wochenende aufgerufen, über einen neuen Präsidenten abzustimmen. Linke Kandidaten fehlen

    Matthias István Köhler
  • 04.01.2018
    Schwerpunkt
    Tschechien/Slowakei

    Glücklich geschieden

    Tschechien und die Slowakei 25 Jahre nach der Trennung

    Reinhard Lauterbach
  • 04.01.2018
    Schwerpunkt
    Tschechien/Slowakei

    Verlängerte Werkbänke

    Tschechien und der Slowakei geht es nicht schlecht. Beschäftigte wollen ihren Anteil haben

    Reinhard Lauterbach
  • 18.12.2017
    Ausland
    Prag

    Antifaschistischer Widerstand

    Die Fraktion der Rechten im Europäischen Parlament demonstriert in Prag ihre Einheit. Polizei muss Veranstaltung gegen Proteste schützen

    Jan Majicek
  • 13.12.2017
    Antifa
    Widerstandskämpferin

    Hoffnung auf Licht

    Zum 100. Geburtstag der tschechischen Antifaschistin Krista Lavíčková, die 1944 als Spionin hingerichtet wurde

    Cristina Fischer
  • 02.12.2017
    Thema
    Kulturgeschichte

    Die Jahre des Kerns

    Der Kürbiskern ist heute fast vergessen. Dabei war die von 1965 bis 1987 erschienene Zeitschrift zur Zeit des Kalten Krieges ein wichtiges Medium der Linken und eine seltene Klammer zwischen Ost und West – eine Erinnerung

    Sven Gringmuth
  • 25.11.2017
    Ausland
    Tschechien

    Prager Melange

    Wahlsieger Andrej Babis versucht in Tschechien eine Minderheitsregierung zu bilden – toleriert auch von den Kommunisten?

    Reinhard Lauterbach
  • << 1 2 3 4 5 ... 33 34 35 >>