1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Kenia

  • 03.02.2018
    Feuilleton:
    Literatur

    Vom Schärfen der Augengläser

    Wie der kenianische Schriftsteller Ngugi wa Thiong’o das Denken dekolonisieren will
    Von Kai Köhler
  • 12.01.2018
    Inland:
    Sachsen-Anhalt

    Schwarz-blaue Stimmungsmache

    CDU-Politiker in Sachsen-Anhalt teilen viele Ansichten mit AfD-Kollegen. SPD-Landeschef droht deshalb mit Austritt aus »Kenia-Koalition«
    Von Susan Bonath
  • 03.01.2018
    Feuilleton:
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
    Von
  • 07.12.2017
    Thema:
    Globale Ökonomie

    Welthandelsmacht

    Chinas milliardenschweres Megaprojekt einer »maritimen Seidenstraße« zwischen Ostasien und Europa ist weit vorangeschritten. Diesem Netzwerk von Schiffahrtslinien und Häfen hat die EU wenig entgegenzusetzen
    Von Burkhard Ilschner
  • 22.09.2017
    Feminismus:
    Film

    Sich und andere befreien

    Ein Film über Künstlerinnen, die ihr Leben der Stärkung von Frauen und Mädchen ­gewidmet haben – in Brasilien, Indien, dem Senegal und Kenia
    Von Jana Frielinghaus
  • 12.08.2017
    Ausland:
    Kenia

    Kenyatta bleibt Präsident

    Amtsinhaber gewinnt Wahl in Kenia. Beobachter aus EU und USA lassen Kandidaten des Westens fallen
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 03.08.2017
    Ausland:
    Kenia

    Kampf um Schalthebel

    Bei den Wahlen in Kenia geht es vor allem darum, wer an wen Aufträge vergeben darf
    Von Christian Selz, Kapstadt