Regio: Kenia

  • 04.10.2008
    Ausland

    Der Seeräuber-Krimi

    Piraten brachten vor der Küste Somalias ein Schiff mit Panzern an Bord auf – und kamen damit ungewollt einem Waffendeal größeren Umfangs auf die Spur

    Knut Mellenthin
  • 08.08.2008
    Feminismus

    Mit Kindern, ohne Mann

    Kenia: Verband in Nairobi bietet Hilfe für Alleinerziehende. Junge Mütter werden von den Familien verstoßen und sind von Armut bedroht

    Najum Mushtaq und Rose N. Oronje, IPS
  • 19.06.2008
    Wissenschaft & Umwelt

    Ware und Menschenrecht

    Von der Bedeutung eines Elements in Bangladesch, Kasachstan und Kenia: Zum Kinostart des österreichischen Dokumentarfilms »Über Wasser«

    Anja Trebbin
  • 31.05.2008
    Wochenendbeilage

    »Das Gegenmodell heißt: völlige Umwälzung der Verhältnisse«

    Gespräch mit Ilija Trojanow. Über die Erfahrung des Exils, engagierte Literatur, Anarchismus, die Folgen kapitalistischer Globalisierung und die Notwendigkeit einer radikalen Alternative

    Thomas Wagner
  • 23.02.2008
    Ausland

    Dämonen der Hölle

    Westliche »Stammespolitik« am Beispiel Kenia: Über die Freiheit, zu rauben und zu stehlen

    Mumia Abu-Jamal
  • 26.01.2008
    Ausland

    Etikettenschwindel in Kenia

    Karikatur der Demokratie: Wer für die USA die »Guten« sind und warum sie Wahlen fälschen dürfen

    Mumia Abu-Jamal
  • 17.01.2008
    Feuilleton

    »Ideologie des Regionalismus«

    Ngugi wa Thiong’o zur Lage in Kenia

    Anton Holberg
  • 04.01.2008
    Ausland

    »Bevölkerung Kenias fühlt sich um einen Traum betrogen«

    Die Wahlfälschungen des bisherigen Präsidenten Kibaki sollen die Ausbeuterkaste an der Macht halten. Ein Gespräch mit Andrej Hermlin-Leder

    Peter Wolter
  • << 1 2 3 ... 12 13 14 15 >>