Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Simbabwe

  • 20.04.2019
    Wochenendbeilage
    Simbabwe

    Dort, wo sie »Vater Simbabwe« verehren

    Simbabwe war einst der Brotkorb des südlichen Afrika und Bulawayo dessen »industrielles Herz«. Ein Besuch heute

    Simon Miller, Harare
  • 16.04.2019
    Ausland
    Enteignete Farmer in Simbabwe

    Entschädigen, um an Geld zu kommen

    Simbabwe bietet enteigneten weißen Farmern Kompensationen an, auch um Investoren anzulocken

    Christian Selz, Kapstadt
  • 27.03.2019
    Schwerpunkt
    Zyklon »Idai«

    Seuchen drohen in Ostafrika

    Menschen auch 13 Tage nach Zyklon »Idai« ohne Hilfe. Gefahr durch Malaria und Cholera

    Ina Sembdner
  • 16.01.2019
    Ausland
    Revolte in Harare

    Simbabwe droht Kollaps

    Generalstreik nach drastischer Preiserhöhung bei Kraftstoffen

    Christian Selz, Kapstadt
  • 18.12.2018
    Ausland
    Südliches Afrika

    Revolution sucht Investoren

    Jahresrückblick 2018. Heute: Südliches Afrika. Regierungsparteien setzen auf personelle Erneuerung und ausländische Konzerne

    Christian Selz, Kapstadt
  • 21.11.2018
    Ausland
    Ein Jahr nach Sturz Mugabes

    Alles beim alten ohne den Alten

    Simbabwe: Auch nach dem Sturz Robert Mugabes hält das Militär die Fäden in der Hand

    Christian Selz, Kapstadt
  • 08.11.2018
    Ausland
    Indisches Engagement in Afrika

    Indien entdeckt Simbabwe wieder

    Neu-Delhi weitet Einfluss in Afrika aus. Vizepräsident Naidu auf Staatsbesuch

    Simon Miller, Harare
  • 19.10.2018
    Ausland
    Schwere Krise nach Wahlen

    Drunter und drüber

    Simbabwe befindet sich in einer chaotischen sozialpolitischen und wirtschaftlichen Lage

    Simon Miller, Harare