Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Mazedonien

  • 22.01.2016
    Ausland

    Skopje reagiert auf Wien

    Mazedonien schließt Grenze nach Entscheidung Österreichs, weniger Flüchtlinge ins Land zu lassen. Serbien und Kroatien beschränken Zugang

    Roland Zschächner
  • 12.12.2015
    Ausland

    Endstation Griechenland

    Mazedonien verwehrt Tausenden Flüchtlingen die Weiterreise nach Mitteleuropa. In einem Stadion in Athen warten sie auf ihre Abschiebung

    Hauke Heuer, Athen
  • 29.08.2015
    Inland

    »Da schämt man sich in Grund und Boden«

    Die Lage von Flüchtlingen in Serbien ist besonders schlimm, die große Mehrheit von ihnen kommt aus Syrien. Ein Gespräch mit Annette Groth

    Peter Wolter
  • 24.08.2015
    Ausland

    Grenze überwunden

    Mazedonien: Tausende Flüchtlinge durchbrechen Polizeiabsperrung

    Roland Zschächner
  • 20.08.2015
    Ausland

    Auf der Balkanroute

    Belgrad ist eine Station von Flüchtlingen auf ihrem beschwerlichen Weg. In Serbien erhalten sie kaum Hilfe

    Aleksandra Miljković, Benjamin Renter
  • 29.07.2015
    Ausland

    Ungarn macht dicht

    Festung Europa: Regierung in Budapest reagiert mit Verschärfung des Grenzregimes auf Flüchtlinge

    Roland Zschächner
  • 29.07.2015
    Ausland

    »Sie arbeiten, ohne Geld zu verlangen«

    Griechische Ärzte behandeln in solidarischen Praxen kostenfrei Menschen ohne Krankenversicherung und versorgen Flüchtlinge. Gespräch mit Nadja Rakowitz

    Gitta Düperthal
  • 18.07.2015
    Ausland

    USA und EU einig über Mazedonien

    Regierung und Opposition beenden nach Druck aus Washington und Brüssel Staatskrise in Skopje

    Roland Zschächner