Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Israel

  • 08.04.2005
    Thema

    Koordinierte Entsorgung des Antifaschismus

    60 Jahre nach der Befreiung Europas vom braunen Terror greift der Geschichtsrevisionismus auf alle

    Klaus Hartmann
  • 07.03.2005
    Thema

    Die Mauer einreißen

    Israel und Palästina: Krieg und Globalisierung im »Heiligen Land«

    Ellen Diederich
  • 21.02.2005
    Thema

    »Die Hütte ist illegal«

    Die bittere Geschichte der Beduinenfamilie es-Sanes in Lakiya im Negev, Israel

    Ellen Diederich
  • 17.02.2005
    Thema

    In den Papierkörben der Diplomatie

    Recht oder Gewalt? Der Konflikt zwischen Israel und Palästina im Lichte des Völkerrechts

    Vortrag von Norman Paech.
  • 15.02.2005
    Thema

    Kein Staat in Sicht

    Das »Fenster der Gelegenheit« bleibt zu. Israel und die Palästinenser spielen wieder einmal Friedensverhandlungen, an die keine Seite wirklich glaubt

    Rainer Matthias
  • 14.02.2005
    Feuilleton

    Ohne Illusionen

    Das Politische als das Private: Zwei Dokumentationen aus Israel

    Andreas Hahn
  • 10.01.2005
    Ausland

    Jahr der Gelegenheiten?

    Israels Regierungschef Ariel Scharon macht auf Optimismus – und mißachtet die ökonomische, politische und soziale Realität

    Roni Ben Efrat
  • 08.01.2005
    Ausland

    So gut wie gewählt

    Mahmud Abbas gilt als klarer Favorit bei der Präsidentenwahl am Sonntag. Auch Israel setzt auf den PLO-Chef

    Klaus Polkehn