3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Nicaragua

  • 17.07.2004
    Wochenendbeilage:

    Nicht am Ende

    Öffentliche Ansprache des FSLN-Vorsitzenden Daniel Ortega am 27. Februar 1990, zwei Tage nach der Wahlniederlage
    Von
  • 21.02.2004
    Wochenendbeilage:

    Mord in Managua

    Auftakt zum Gemetzel: Am 22. Februar 1934 wurde der nikaraguanische Freiheitskämpfer Augusto César Sandino auf Betreiben der US-Marionette Anastasio Somoza Garcia erschossen
    Von Klaus Wagener
  • 15.08.2003
    Ausland:

    Hungermarsch

    Nikaragua: Verarmte Kaffeebauern protestieren gegen Untätigkeit der Regierung
    Von José Eduardo Mora, San José (IPS)
  • 08.06.2002
    Ausland:

    Die Kinder auf dem Müllberg

    Über das vergessene Nikaragua, verlorene Träume, die Suche nach Essen und die Schwierigkeiten eines solidarischen Projekts
    Von Jurgen Steidinger
  • 04.01.2002
    Thema:

    Die Macht der Indoktrination

    Der neue Krieg gegen den Terror. Die Reaktion auf den Gedanken, daß Nikaragua vielleicht das Recht gehabt haben könnte, sich zu verteidigen (Teil II)
    Von Noam Chomsky
  • 03.01.2002
    Thema:

    Die Kultur, in der wir leben

    Der neue Krieg gegen den Terror. Teil I: Reagan, Nikaragua und die »verdorbenen Gegner der Zivilisation«
    Von Noam Chomsky

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!