75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Iran

  • 21.07.2008
    Thema:

    Krieg oder Privatisierung?

    Die vom US-Kongreß vorgeschlagenen Wirtschaftssanktionen und ein Waffengang gegen das Land würden die Übernahme von Staatsbetrieben durch ausländische Investoren ­sabotieren. Das Nachsehen hätten die Konkurrenten der USA und die zivile Wirtschaft
    Von Michel Chossudovsky
  • 21.07.2008
    Ausland:

    Sechs Wochen »Freeze for Freeze«

    Atomstreit: US-Regierung stellt Iran Ultimatum. Israelischer Minister droht wieder mit Militärschlägen
    Von Knut Mellenthin
  • 18.07.2008
    Ausland:

    Hoffnung oder Täuschung?

    US-Vertreter begleitet Iran-Gespräche in Genf. Zugleich denkt Washington über diplomatische Vertretung in Teheran nach
    Von Rainer Matthias
  • 09.07.2008
    Thema:

    Ausnahmeregeln für Israel

    Das »Europäische Beobachtungszentrum von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit« hat im Januar 2005 eine Definition für Antisemitismus abgegeben. Nun könnte das unausgereifte Papier zum Maßstab praktischer Politik gemacht werden
    Von Knut Mellenthin
  • 09.07.2008
    Schwerpunkt:

    Israels Lobby ist aktiv

    Im Gegensatz zu führenden US-Militärs und der Ölindustrie drängen zionistische Gruppen in Washington und Brüssel auf einen Krieg gegen Iran
    Von Rainer Rupp