3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Nicaragua

  • 05.01.2005
    Thema:

    Das Gesicht der Basis

    Kann in Venezuela gelingen, was in Portugal und Nikaragua scheiterte? Ein Revolutionsvergleich. Fragen nach der jW-Leserreise. Teil 2 und Schluß: »Chávezismus« – eine Spielart der Sozialdemokratie oder ein kluger revolutionärer Prozeß?
    Von Wolf Wetzel
  • 14.08.2004
    Thema:

    Was wäre, wenn ...

    ... die Reaktion gewinnt? Vorsicht vor James Carter und den »Menschenrechts«interventionisten. Das Referendum in Venezuela
    Von James Petras
  • 17.07.2004
    Thema:

    Praktische Solidarität

    Zum 25. Jahrestag: Erinnerungen an die ersten Jahre der sandinistischen Volksrevolution in Nikaragua
    Von Gerald Möckel
  • 17.07.2004
    Feuilleton:

    De cara al pueblo

    Gerhard Schönes Nikaragua-Lied für eine Volksherrschaft in der DDR
    Von Gerd Schumann
  • 17.07.2004
    Wochenendbeilage:

    Sandinos Erben

    Nikaragua: Historische Bilder einer Revolution – von Hoffnung, Aufbruch und Scheitern
    Von Raoul Wilsterer
  • 17.07.2004
    Thema:

    Tod der Internacionalistas

    28. Juli 1986: Angriff der Contras bei Wiwili: Die Briefe von Berndt Koberstein. Und eine deutsche Reaktion auf die Morde
    Von
  • 17.07.2004
    Wochenendbeilage:

    Für eine neue Ordnung

    Aus der Rede Daniel Ortegas, Koordinator der Regierung des Nationalen Wiederaufbaus, gehalten 1981 am zweiten Jahrestag der Revolution vor Hunderttausenden von Menschen auf dem »Platz des 19. Juli« in Managua
    Von

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!