jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: EU

  • 13.06.2008
    Ausland:

    Streit um Kuba-Politik

    Vor Treffen der EU-Außenminister am Montag in Luxemburg: US-Verbündete sperren sich gegen den Dialog mit Havanna. Sanktionen könnten trotzdem enden
    Von Harald Neuber
  • 12.06.2008
    Schwerpunkt:

    Negation der Freiheit

    Die Abschieberichtlinie der Europäischen Union bedroht die Menschenrechte und die internationale Zusammenarbeit. Ein Appell des bolivianischen Präsidenten Evo Morales Ayma
    Von Evo Morales Ayma
  • 11.06.2008
    Thema:

    Politik des Aufruhrs

    Konterrevolutionäre Bestrebungen in Simbabwe. Teil 1: Die Einflußnahme Englands und der EU nach Mugabes Enteignung weißer Großgrundbesitzer
    Von Stephen Gowans
  • 10.06.2008
    Thema:

    Schon Europameister

    Im Erforschen und Testen »nichtletaler« Waffen ist die Bundesrepublik EU-weit Spitze. Mit Informationen über deren Einsatz und Verbreitung hält sich die Bundesregierung sehr zurück
    Von Jonna Schürkes und Christoph Marischka
  • 07.06.2008
    Kapital & Arbeit:

    Handeln gegen Fortschritt

    Nach den USA orientiert nun auch die EU auf neoliberale Abkommen mit einzelnen Staaten Lateinamerikas. Dahinter steckt politisches Kalkül
    Von Harald Neuber
  • 04.06.2008
    Thema:

    Katastrophengewinnler

    Nach dem Wirbelsturm »Nargis«: EU und USA drohen mit einer militärischen Intervention in Myanmar. Dabei verfolgen sie weniger humanitäre als geostrategische Ziele
    Von Fred Schmid