Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Saudi-Arabien

  • 25.02.2012
    Thema

    Händler des Todes

    Hintergrund. Die Bundesrepublik gehört zu den weltweit größten Rüstungsexporteuren. Verkauft wird dabei auch an Länder, die in bewaffnete Konflikte involviert sind

    Lühr Henken
  • 26.01.2012
    Thema

    Der Richter und sein Präsident

    Hintergrund. Die Karatschi-Affäre um Waffendeals mit Pakistan bringt neben anderen Politikern auch Frankreichs Präsidenten Nicolas Sarkozy in Bedrängnis

    Hansgeorg Hermann
  • 25.01.2012
    Thema

    Zwei Fraktionen

    Analyse. Kooperation oder Konfrontation? In der Iran-Politik ist das bundesdeutsche Establishment gespalten

    Jörg Kronauer
  • 10.12.2011
    Inland

    »Es ist schon dreist, mir Lügen zu unterstellen«

    Trotz Bestätigung aus Saudi-Arabien: Bundesregierung dementiert Verkauf von Leopard-2-Panzern. Gespräch mit Jan van Aken

    Ralf Wurzbacher
  • 08.12.2011
    Titel

    Deutsche Waffen überall

    Jörn Boewe
  • 29.10.2011
    Wochenendbeilage

    »Revolutionäre müssen verrückt sein«

    Gespräch mit Dr. Said Shihabi. Über die Volksbewegung in Bahrain, die ­arabische Intifada und die Konterrevolution

    Werner Pirker
  • 28.10.2011
    Ausland

    »Geeignet, innere Unruhen zu bekämpfen«

    Drei deutsche Rüstungsprojekte für Saudi-Arabien: Panzer, Gewehrfabrik, Grenzsicherung. Ein Gespräch mit Jan van Aken

    Mirko Knoche
  • 30.09.2011
    Ausland

    Warnung vor Bürgerkrieg

    Jemen: Neue Kämpfe nach Salehs Rückkehr. Opposition kündigt Marsch zum Präsidentenpalast an

    Karin Leukefeld