Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Syrien

  • 19.01.2011
    Schwerpunkt

    Unter westlichem Diktat

    Der Umsturz in Tunesien ist für arabische Regierungen, die USA und die EU ein Schock. Sie arbeiteten gemeinsam daran, die Bevölkerung der Region in Armut zu halten

    Karin Leukefeld
  • 17.01.2011
    Ausland

    Tag der offenen Tür

    Repräsentanz von etwa 120 Ländern: Ägypten, Algerien, Kuba, Oman, Syrien und Venezuela ­folgen Teheraner Einladung zur Besichtigung der Atomanlagen

    Knut Mellenthin
  • 14.01.2011
    Ausland

    Elf Minister weg

    Zukunft des Libanon nach Rücktritt der Kabinettsmitglieder ungewiß. Hintergrund der Krise ist der Streit um das UN-Sondertribunal zur Aufklärung des Hariri-Mordes

    Karin Leukefeld
  • 30.12.2010
    Ausland

    Aftenpostens Coup

    Konservative norwegische Zeitung kapert Wikileaks

    Knut Mellenthin
  • 21.12.2010
    Abgeschrieben

    Kein Dialog

  • 24.11.2010
    Ausland

    Schlag gegen Frieden

    Israel hängt die Hürden für einen Rückzug aus annektierten arabischen Gebieten höher. Knesset beschließt dafür Notwendigkeit einer Volksabstimmung

    Karin Leukefeld, Damaskus
  • 20.11.2010
    Ausland

    Ein Dorf will keine Spaltung

    Skepsis nach Israels Rückzug aus dem Grenzort Ghajar

    Karin Leukefeld, Damaskus
  • 29.10.2010
    Ausland

    Interessiert an Stabilität der Nachbarn

    Syrien hofft auf nationale Einheit in Irak und verurteilt Mittelostpolitik der USA

    Karin Leukefeld, Damaskus