Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kuba

  • 21.02.2004
    Wochenendbeilage

    »Ich bin ein freier Mann«

    Gespräch mit dem kubanischen Schriftsteller Miguel Barnet über die Kultur des Widerstandes, Zwänge des Imperialismus und persönliche Freiheit

    Harald Neuber
  • 31.01.2004
    Thema

    »Wir haben größtmögliche Themenvielfalt«

    Über die Arbeit von Verlagen auf Kuba, die Möglichkeiten von Schriftstellern und das Verhältnis von Politik und Kultur. Gespräch mit Iroel Sánchez

    Interview und Übersetzung: Ute Evers
  • 12.01.2004
    Inland

    Auswege aus der Barbarei

    Kuba und Venezuela standen im Mittelpunkt der diesjährigen Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin

    Arnold Schölzel
  • 18.12.2003
    Ausland

    Radikalkur

    Kuba: Nach einer schlechten Zuckerernte Optimismus vor neuer Erntesaison

    Patricia Grogg (IPS) / Harald Neuber
  • 25.08.2003
    Titel

    Kulturblockade

    Auswärtiges Amt sagt Teilnahme an Buchmesse in Havanna ab

    Harald Neuber
  • 05.08.2003
    Inland

    Keine Sicherheitsbedenken

    Tourismusunternehmen dementieren Darstellung des Auswärtigen Amtes über Gefahren auf Kuba

    Harald Neuber
  • 26.07.2003
    Wochenendbeilage

    »Das kubanische Exil macht die Musik«

    Ricardo Pascoe Pierce, Mexikos Ex-Botschafter in Havanna, über alte Freund- und neue Feindschaften und die Erfolge von Geldgeschenken aus dem kubanischen Exil an Regierungen

    Harald Neuber
  • 21.07.2003
    Titel

    EU droht Havanna

    Der Ministerrat der EU verabschiedet heute seine neue Position zu Kuba

    Harald Neuber