Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Großbritannien

  • 06.11.2004
    Wochenendbeilage

    »Der Feldzug gegen die einfachen Leute«

    Gespräch mit Ken Loach über seine verschiedenen Arbeitsbedingungen als Filmemacher, über Massenarbeitslosigkeit, immer wieder Margaret Thatcher und Klassenkampf, Religion und den neuen Film »Just A Kiss«

    Tim Schaffrick
  • 23.10.2004
    Ausland

    Öltraum geplatzt

    Ein halbes Jahr nach einem in Äquatorialguinea geplanten Söldnerputsch muß sich der Politpromisprößling Mark Thatcher in Südafrika vor Gericht verantworten

    Roswitha Reich, Kapstadt
  • 19.10.2004
    Ausland

    Produktion lahmlegen!

    Britische Gewerkschaftslinke wollen auf eigene Faust die GM-Belegschaft zu Solidaritätsaktionen mit den Bochumer Opel-Werkern mobilisieren

    Hans-Gerd Öfinger
  • 14.10.2004
    Ausland

    Gipfel von unten

    Alternative Globalisierung: In London treffen sich in den nächsten Tagen 20000 Aktive zum Austausch und zur Diskussion über den gemeinsamen Gegner

    Wolfgang Pomrehn
  • 02.08.2004
    Thema

    Opfermut und Verbrechen

    »Gewittersturm« über Warschau. Politische Akzente des Aufstands 1944 (Teil II und Schluß)

    Werner Röhr
  • 05.06.2004
    Wochenendbeilage

    »Gelandet im Brückenkopf von Arramanches«

    Gespräch mit Werner Knapp über deutsche Antifaschisten in der tschechoslowakischen Brigade der britischen Streitkräfte, über die Zweite Front und die Kämpfe in Nordfrankreich

    Peter Rau
  • 03.06.2004
    Titel

    »Diktator Bremer«

    Zweiter Resolutionsentwurf zum Irak von USA und Großbritannien. Ende der Besatzungszeit nicht benannt

  • 24.04.2004
    Titel

    Britains to the front

    US-Truppen drohen mit neuer Angriffswelle auf Falludscha. Verstärkung aus Großbritannien

    Rüdiger Göbel