Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Spanien

  • 24.01.2009
    Ausland

    Plattform unter Beobachtung

    Spanien: Madrid versucht, Kandidatur der baskischen Linken zum Regionalparlament zu verhindern

    Ingo Niebel
  • 21.01.2009
    Schwerpunkt

    Staatsbankrott droht

    EU-Länder Spanien, Griechenland, Irland und Ungarn besonders gefährdet. Weitere Staaten stehen auf der Kippe. Schuld daran ist das deutsche Lohndumping

    Rainer Rupp
  • 17.01.2009
    Wochenendbeilage

    »Kapitalismus ist wie Kokainsucht«

    Gespräch mit Rafael Chirbes. Über marxistische Bildung und Gefühle der Einsamkeit. Über das Zerbröseln der Linken in Spanien und darüber, daß das Volk schon lange nicht mehr so machtlos war wie heute. Über das Mißtrauen gegenüber der Kunst und tote alte G

    Reinhard Jellen
  • 14.01.2009
    Inland

    Bundesregierung ermutigt Folterer in Spanien

    Kleine Anfrage der Linksfraktion zu Mißhandlungsvorwürfen gegen spanische Polizei

    Nick Brauns
  • 13.01.2009
    Ausland

    Freispruch zweiter Klasse

    Baskenland: Gericht stellt Verfahren gegen Ibarretxe und andere aus formalen Gründen ein. Linke versucht, bei den Wahlen am 1. März zu kandidieren

    Ingo Niebel
  • 08.01.2009
    Ausland

    Präsident vor dem Kadi

    Dem baskischen »Lehendakari« Ibarretxe und sieben weiteren Angeklagten wird ab heute der Prozeß gemacht – wegen ihrer Friedensbemühungen während des ETA-Waffenstillstands

    Ingo Niebel
  • 29.12.2008
    Kapital & Arbeit

    Weltwirtschaft bricht ein

    Japanische Industrieproduktion geht um 16 Prozent zurück. Weltweiter Seehandel in der Krise. Spanischer Zentralbankchef sieht Parallele zur Großen Depression 1929

    Rainer Rupp
  • 23.12.2008
    Ausland

    Zehn Neue für die ETA

    Politisch Aktive kündigen öffentlich Eintritt in die Untergrundorganisation an. Spanische Polizei foltert weiter

    Ingo Niebel