3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Libyen

  • 06.07.2010
    Thema:

    Unheilvolle Kooperation

    Hintergrund. Das Konzept der »Festung Europa« widerspricht humanitären Standards. Flüchtlingspolitik am Beispiel Libyens und Maltas
    Von Ulla Jelpke
  • 12.06.2010
    Geschichte:

    Brutale Herrenmenschen

    Im Juni 1930 ließ Mussolini in Libyen Konzentrationslager errichten
    Von Gerhard Feldbauer
  • 28.04.2010
    Kapital & Arbeit:

    Libyen lockt Kapital

    Öl, Gas und eine marode Infrastruktur: Investoren entdecken Potential des Landes. Doch Bürokratie und die Launen der Ghaddafis behindern das Geschäft
    Von Raoul Rigault
  • 30.03.2010
    Thema:

    Verdrängte Verbrechen

    »Die üble Geißel des Terrorismus«: Realität, Konstruktion, Abhilfe. Vortrag anläßlich der Verleihung des Erich-Fromm-Preises 2010 an ihn durch die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft in Stuttgart am 23. März 2010 (Teil I)
    Von Noam Chomsky
  • 29.03.2010
    Ausland:

    »Die Nase voll«

    Arabischer Gipfel deutlich und einmütig gegen Israels Siedlungspolitik. Dialog mit Iran und Türkei angestrebt
    Von Karin Leukefeld, Doha/Katar
  • 22.03.2010
    Thema:

    Zivil-militärische Abschottungsagentur

    Hintergrund. »Frontex kills!« – »Frontex tötet!« So lautete ein Transparent, das im August letzten Jahres Flüchtlingsaktivisten an die Reling eines auslaufenden Fährschiffs in Griechenland gehängt hatten. Der Ausbau der Festung Europa schreitet voran
    Von Ulla Jelpke
  • 29.12.2009
    Ausland:

    Ein dritter Krieg?

    US-Senatoren fordern Militärintervention im Jemen. UN-Sicherheitsrat beschließt Sanktionen gegen Eritrea. Einzige Gegenstimme kommt aus Libyen
    Von Knut Mellenthin

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!