Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: USA

  • 15.12.2006
    Feminismus

    Die Krabbenfischerin

    US-Umweltaktivistin erhielt »Blue Planet Award« für ihren Kampf gegen Konzernmacht und Umweltzerstörung. 19mal ging sie für ihre Überzeugungen ins Gefängnis

    Christina Ledermann
  • 12.12.2006
    Thema

    Totgesagte leben länger

    Die Legende vom Ende der Neocons. US-amerikanische Neokonservative rücken von der Politik des US-Präsidenten George W. Bush ab – um ihn von rechts zu kritisieren (Teil I)

    Knut Mellenthin
  • 09.12.2006
    Kapital & Arbeit

    Talfahrt mit Folgen

    Der rapide Wertverlust des US-Dollars bedroht nicht nur die US-Konjunktur, sondern das gesamte Weltfinanzsystem

    Tomasz Konicz
  • 04.12.2006
    Thema

    Staatsterrorismus ausgeschlossen

    Antwort der Bundesregierung vom 14.11.2006 auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag vom 28.10.2006 zu »Terrorismus« und »Staatsterrorismus«

  • 02.12.2006
    Ausland

    Die wahren Extremisten

    USA zerstören ganze Nationen im Namen der Demokratie genannten Unterwerfung fremder Märkte

    Mumia Abu-Jamal
  • 22.11.2006
    Thema

    Kampfansage an Rußland

    US-Strategie für »bunte« (Konter-)Revolutionen. Durchsetzung eines ungehinderten finanziellen und wirtschaftlichen Zugangs zu Eurasien (Teil I)

    Klaus Eichner
  • 10.11.2006
    Ausland

    Stillschweigend einverstanden

    Die UN-Vollversammlung hat die US-Blockade gegen Kuba verurteilt. Auch EU-Staaten stimmten gegen Washington – und tragen dessen Politik trotzdem mit

    Harald Neuber
  • 04.11.2006
    Wochenendbeilage

    In Texas ist die Hölle los

    Heute keine Geschichte, aber der Wahlkampf von Kinky Friedman

    Franz Dobler