Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Tunesien

  • 19.01.2011
    Ausland

    »Dort ist eine demokratische Revolution im Gang«

    In vielen Vierteln tunesischer Städte haben sich Bürgerkomitees gebildet. Bedrohung durch Milizen und Plünderer. Ein Gespräch mit Hugo Braun

    Gitta Düperthal
  • 19.01.2011
    Schwerpunkt

    Unter westlichem Diktat

    Der Umsturz in Tunesien ist für arabische Regierungen, die USA und die EU ein Schock. Sie arbeiteten gemeinsam daran, die Bevölkerung der Region in Armut zu halten

    Karin Leukefeld
  • 19.01.2011
    Titel

    Neue Regierung wankt

    Karin Leukefeld
  • 18.01.2011
    Kapital & Arbeit

    Neokoloniale Strukturen

    Für soziale Misere in Tunesien ist EU mitverantwortlich. Heterogene Opposition

    Raoul Rigault
  • 18.01.2011
    Ansichten

    Demokratieexporteure

    Merkel bietet Tunesien Hilfe an

    Werner Pirker
  • 18.01.2011
    Schwerpunkt

    Protest und Schüsse

    Machtverhältnisse in Tunesien bleiben nach der Flucht von Präsident Ben Ali unübersichtlich. Armee in Kämpfen mit Sicherheitskräften

    Karin Leukefeld
  • 18.01.2011
    Schwerpunkt

    »Die Jugend will ein besseres Leben«

    Revolten in Maghreb-Staaten resultieren aus Wirtschaftskrise und fehlender politischer Perspektive. Gespräch mit Benjamin Stora

    Raoul Rigault
  • 17.01.2011
    Abgeschrieben

    Anteilnahme und Begeisterung