Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Italien

  • 06.05.2008
    Ausland

    Sozialdemokratische Öffnung nach links

    Italien: Expremier d’Alema appelliert an »Einheit der Linken«. Veltroni stark unter Druck

    Micaela Taroni, Rom
  • 03.05.2008
    Geschichte

    Der Coup der P2-Loge

    Vor 30 Jahren wurde der Reformpolitiker Aldo Moro ermordet. Ein bis heute unglaublicher Politkrimi

    Gerhard Feldbauer
  • 23.04.2008
    Schwerpunkt

    »Beginnen wir bei uns«

    Nach dem Zusammenbruch der »Regenbogenlinken« – Aufruf an die Mitglieder und Leitungen der PdCI und der PRC und an die Kommunistinnen und Kommunisten überall in Italien

  • 22.04.2008
    Feuilleton

    Morgenröte im Gesicht

    In Reggio in Kalabrien soll ein »Museum der ’Ndrangheta« entstehen

    Ambros Waibel
  • 19.04.2008
    Wochenendbeilage

    »Wieder mit Hammer und Sichel«

    Nach der schweren Niederlage des »Regenbogen«-Bündnisses bei den Wahlen: Geschichte, Stand und Zukunft der kommunistischen Bewegung Italiens. Ein Gespräch mit Domenico Losurdo

    Gerd Schumann
  • 16.04.2008
    Titel

    Italiens Linke am Boden

    Micaela Taroni, Rom
  • 12.04.2008
    Geschichte

    Reaktionäres Komplott

    Am 18. April 1948 siegten Italiens Christdemokraten bei den ersten Parlamentswahlen. In einer antikommunistischen Schlammschlacht halfen USA und Papst kräftig mit

    Gerhard Feldbauer
  • 12.04.2008
    Schwerpunkt

    »Total unzufrieden«

    Nicht nur Italiens Kapital schwankt zwischen Veltronis Demokratischer Partei und Berlusconis »Volk der Freiheit«. Programme teilweise deckungsgleich

    Rosso Vincenzo