1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Haiti

  • 28.02.2004
    Ausland:

    Mit Gewalt zur Hegemonie

    Die US-Einmischung in Haiti und ihre lange Geschichte sind eng mit der Entwicklung am Golf verknüpft
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 24.02.2004
    Ausland:

    Der Sinn des Putschversuches

    Haiti: Aristide für US-Regierung unbequem. Rechte Todesschwadrone als treibende Kräfte hinter Aufstand (Teil 1)
    Von Deirdre Griswold, Workers World newspaper
  • 19.01.2004
    Ausland:

    Aristides begrenzte Macht

    Haitis Opposition fordert Rücktritt des Präsidenten. Internationaler Vermittlungsversuch am Mittwoch
    Von Günter Pohl
  • 11.12.2002
    Ausland:

    Mythos Aristide am Ende

    Haiti: Proteste gegen Politik des Präsidenten weiten sich aus
    Von Jane Regan / Roberto Roa, Port-au-Prince
  • 24.11.2001
    Thema:

    »Rette sich, wer kann«

    Haiti und der Weltmarkt. Impressionen vom Rande des Global Village
    Von Alexander King / Christine Scherzinger
  • 25.10.2001
    Ausland:

    Barrikaden im Slumgebiet

    Proteste gegen Wirtschaftskrise und Polizeiwillkür in Haiti. Bilanz einer UN-Intervention (I)
    Von Alexander King, Port-au-Prince
  • 01.04.2000
    Thema:

    Negativbilanz »positiver« Einzelfälle

    Haiti und Osttimor: Keine Gründe für Zustimmung zu UNO- Kampfeinsätzen. Theorie des PDS-Vorstandes versagt in der Praxis (Teil I)
    Von Klaus von Raussendorff