jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: Jemen

  • 01.11.2010
    Ausland:

    Sprengstoff aus Sanaa

    USA lösen weltweite Sicherheitswarnung nach gefährlichem Fund auf Flughäfen aus. Terrorhysterie weiter im Aufwind
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • 07.09.2010
    Ausland:

    Neue Kämpfe in Jemen

    Opposition: Al-Qaida als Vorwand für militärische Übergriffe
    Von Karin Leukefeld
  • 26.08.2010
    Ausland:

    Militärische Operationen in Jemen

    Armee wird vorgeworfen, unter dem Vorwand, Al-Qaida ausschalten zu wollen, die eigene Opposition zu bekämpfen
    Von Karin Leukefeld
  • 08.06.2010
    Ausland:

    Barbarische Angriffe

    US-Raketen und Streubomben gegen Zivilisten im Jemen. Dabei starben am 17. Dezember 2009 Dutzende Menschen
    Von Karin Leukefeld
  • 08.02.2010
    Ausland:

    Erst ergeben, dann reden

    Jemetische Regierung stellt aufständischer Houthi-Bewegung unannehmbare Bedingungen. Kämpfe gehen mit unverminderter Intensität weiter
    Von Karin Leukefeld
  • 02.02.2010
    Ausland:

    Mit Olivenzweig

    Jemen: Houthi-Bewegung strebt Waffenstillstand an. Regierung stellt Bedingungen, die von ­schiitischen Kämpfern akzeptiert werden. Trotzdem kein Frieden
    Von Karin Leukefeld
  • 29.01.2010
    Schwerpunkt:

    Symbolischer Auftakt

    Jemen-Konferenz ergebnislos: Internationale Geldgeber halten sich vorerst bedeckt und drängen auf »Reformen«. US-Spezialeinheiten wirken bei Militäroperationen mit
    Von Knut Mellenthin