Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Ruanda

  • 07.12.2004
    Ausland

    Washingtons Statthalter

    Wie die USA Ruandas heutigen Präsidenten installierten, und warum Paul Kagame weitgehend ungestört den dritten Kongo-Krieg innerhalb von acht Jahren beginnen konnte

    Gerd Schumann
  • 29.11.2004
    Ausland

    Postkolonialer Krisengipfel

    Frankreich lud »Frankophone« aus aller Welt nach Burkina Faso. Appelle und Erklärungen zu Côte d’Ivoire, Ruanda/Kongo und Sudan. Kagame wiederholt Kriegsdrohungen

    Gerd Schumann
  • 25.11.2004
    Ausland

    Fünf UN-Stationen Afrika

    Sicherheitsrat beendet heute seine Reise durch die zentralafrikanische Krisenregion. Ruandas Präsident droht mit weiteren Angriffen auf die DR Kongo

    Gerd Schumann
  • 08.04.2004
    Ausland

    Wer benennt die Ursachen?

    Ruanda zehn Jahre nach dem Völkermorden: Offizielles Gedenken und die Wahrheit

    Gerd Schumann
  • 21.07.2003
    Thema

    US-Angriff auf Zentralafrika

    Mit dem Völkermord, den sogenannte Hutu-Faschisten 1994 an den Tutsis begingen, wird heute die Intervention in Zentralafrika gerechtfertigt. Es war aber alles ganz anders, behauptet Christopher Black im Interview

    Jürgen Elsässer
  • 14.04.1998
    Ausland

    Die Komplizen der Mörder von 1994 sitzen in Paris

    »Informationsmission« soll Rolle Frankreichs in Ruanda klären

    Florentine Anders
  • 23.10.1997
    Ausland

    Der »ewige Konflikt« zwischen Hutu und Tutsi

    Serie: Afrika - Kontinent vor dem Abgrund (IV)

    Von Aly Ndiaye