Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Lohndumping

Die Arbeitskosten und die Konkurrenz
Zuletzt aktualisiert: 15.08.2019
  • Auch den Konsumenten wurden Auflagen gemacht. Sie dürfen maximal...
    13.08.2019

    Klare Antwort

    Wenn einem Streik schon vor seinem Beginn von der Regierung die Illegalisierung angedroht wird, steht einiges auf dem Spiel. Wenige Stunden vor dem Auftakt des unbefristeten, von zwei Fahrergewerkschaften angekündigten Ausstands der portugi...
    Susanne Knütter
  • Mit gelber Weste und roter Trillerpfeife: Kampfbereitschaft lohn...
    06.08.2019

    Tarifabschluss bei »Bäderland« in Hamburg

    Die hohe Streikbereitschaft hat sich offenbar ausgezahlt. Nach zwei Warnstreiks mit großer Beteiligung haben sich in Hamburg die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die städtische »Bäderland GmbH« (siehe jW vom 30. Juli) in der sechsten V...
    Kristian Stemmler
  • Gute Stimmung: Demonstration der Riva-Beschäftigten vor dem Main...
    03.08.2019

    Hilfe aus dem Osten

    Seit acht Wochen streiken die Arbeiter der vergleichsweise kleinen, zur Riva-Stahl GmbH gehörenden Betriebe in Trier und Horath. Es geht ihnen, wie so vielen anderen auch, um gleiches Geld für gleiche Arbeit und um die Anerkennung des Fläch...
    Susanne Knütter
  • Auf Schweizer Baustellen werden nicht selten Arbeitskräfte aus d...
    30.07.2019

    Brüsseler Beton

    Die aktuelle Auseinandersetzung, die zwischen der Schweiz und der Europäischen Union um die Fragen von Lohndumping und Kontrollen zur Einhaltung von Tarifverträgen geführt wird, hat viele Facetten. Doch wie so häufig in der Eidgenossenschaf...
    Florian Sieber
  • Würden gerne länger streiken: Stahlarbeiter in Dortmund (11.3.20...
    24.07.2019

    Die Sorgen des Kapitals

    Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, hat der IG Metall mit einem Ende des Flächentarifvertrags gedroht. »Wenn alle Unternehmen die Tarifbindung verlassen, kann die Gewerkschaft zusehen, wie sie sich im Häuserk...
    Susanne Knütter
  • In die Röhre gucken, nicht in die Lohn-Preis-Spirale (Arbeiter i...
    17.07.2019

    Verbreiteter Mumpitz

    Fakten sind Fakten. Lässt sich darüber streiten? Er glaube nur der Statistik, die er selbst gefälscht habe, heißt es (übrigens fälschlicherweise) von Winston Churchill immer wieder. Auch wenn die Zahlen stimmen – die statistischen Ämter erm...
    Klaus Müller
  • Demonstration der Streikenden vom Einzelhandel am 14. Juni in Er...
    17.07.2019

    Einer für alle

    Am Montag wurde das Tarifergebnis für den Einzelhandel in Berlin und Brandenburg besiegelt. Die Tarifkommission der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) stimmte einhellig für das Ergebnis, worauf sich die Gewerkschaft und der Hande...
    Susanne Knütter
  • Langer Atem: Wochenlang zogen sich die Auseinandersetzungen im E...
    03.07.2019

    Tarifabschluss im Einzelhandel

    Unternehmer und die Gewerkschaft Verdi haben sich bei den Tarifverhandlungen für den Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen auf einen Pilotabschluss geeinigt. Verkäuferinnen und Verkäufer im bevölkerungsreichsten Bundesland sollen ab 1. Juli 2...
  • Streik: Bereits 2016 lieferten die in UFO organisierten Flugbegl...
    21.06.2019

    Kampfansage an Lufthansa

    Passagiere von Eurowings und Germanwings müssen sich auf Streiks, mitten in der Sommerferienzeit im Juli, gefasst machen. Die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiterorganisation (UFO) will ihre Mitglieder ab kommender Woche über Arbeitskampf...
  • Beschäftigte von Amazon fordern einen Tarifvertrag (Leipzig, 18....
    11.06.2019

    »Sozialpartner« verpflichten

    Der Bundesrat hat sich dafür ausgesprochen, die Tarifautonomie zu stärken. Tarifverträge seien die Basis der sozialen Marktwirtschaft, hieß es in der am Freitag gefassten Entschließung. Die Bundesregierung wird aufgefordert, in einem ersten...
    Bernd Müller
  • Solidarischer Protest gegen die »Ausgründung« des Reinigungsteam...
    30.04.2019

    Nicht kleinzukriegen

    Wie die 35 Beschäftigten vom Wombat’s City Hostel in Berlin am 27. März erfuhren, soll die Herberge am 31. August geschlossen werden. Das ist bundesweit von Bedeutung und dürfte auch internationale Resonanz erzeugen. Denn diese Wombat’s-Fil...
    Elmar Wigand
  • 30.04.2019

    Ohne Streik geht es nicht

    Wie an der Uniklinik Homburg sollten auch in den vier Kliniken der Saarland Heilstätten GmbH (SHG) zusätzliche Stellen und Maßnahmen zur Entlastung des Personals geschaffen werden. Darauf verständigten sich die SHG-Kliniken und die Vereinte...
    Susanne Knütter
  • Im vergangenen Jahr hieß das Motto »Solidarität, Vielfalt, Gerec...
    23.04.2019

    Tag der »armutsfesten Löhne«

    Die Maiveranstaltungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes stehen in diesem Jahr im Zeichen der Wahl zum Parlament der Europäischen Union. Mit der Kampagne »Europa. Jetzt aber richtig!« fordert der DGB ein sozialeres und gerechteres Europa. S...
  • Angriffe seitens der Unternehmer sind abzuwehren, wenn die Arbei...
    16.04.2019

    Auf die Kraft der Streikenden gesetzt

    Vor der vierten Verhandlungsrunde hatte die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) den Druck noch einmal erhöht. »Wenn Coca-Cola kein verhandlungsfähiges Angebot auf den Tisch legt, erklären wir die Verhandlungen am Freitag für ges...
    Hans Janda
  • Die Verhandlungen könnten schwierig werden - wie 2013 in Sachsen...
    15.04.2019

    Ein Euro mehr pro Stunde gefordert

    Es ist eine alte Forderung, mit der die Gewerkschaft Verdi in diesem Jahr in die Tarifrunde geht. Mindestens einen Euro mehr pro Stunde sollen die Beschäftigten erhalten. Das entspricht in der niedrigsten Lohngruppe einer Steigerung von meh...
  • Arbeitsrechtliche Standards sind in der Altenpflege die absolute...
    29.03.2019

    Nah am Etikettenschwindel

    Bei der Caritas ist alles in Ordnung. Den Eindruck konnte man am Mittwoch beim Pressegespräch des Verbandes in Berlin bekommen. »Das Bild über die Arbeitsbedingungen in der Pflege ist in der Öffentlichkeit viel zu negativ«, sagte Caritas-Sp...
    Susanne Knütter
  • Der Schein trügt: Für die Erlaubnis zur »Arbeitnehmerüberlassung...
    26.03.2019

    Freibrief für Ryanair

    Jahrelang hat die Billigfluglinie Ryanair in Deutschland lebende Flugbegleiter rechtswidrig und zu miserablen Konditionen als Leiharbeiter beschäftigt. Dass das Unternehmen dabei Hunderte Betroffene mit Dumpinglöhnen abspeiste und mithin zu...
    Ralf Wurzbacher
  • Für gleiche Bezahlung: Frauen und Männer demonstrierten am 7. Fe...
    21.02.2019

    Frauenstreik erfolgreich

    Ein wichtiges Kapitel der jüngeren Geschichte der schottischen Arbeiter- und Frauenbewegung hat nach zwölf Jahren harter Auseinandersetzungen einen vorläufigen Abschluss gefunden. In der schottischen Großstadt Glasgow sind die Grundlagen zu...
    Christian Bunke
  • Verdi fordert, dass das Krankenhaus »als Ganzes« erhalten bleibt...
    06.02.2019

    Operation Löhne drücken

    Die Mitarbeiter des Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikums (HBK) sind mit dem Vorhaben der Geschäftsführung konfrontiert, gleich mehrere Beschäftigtengruppen in eine Servicegesellschaft auszugliedern. Am Montag hatte Verdi deshalb zur Mitgliede...
    Steve Hollasky
  • Gestreikt wird an mehreren Amazon-Standorten wie hier im bayeris...
    06.02.2019

    »Amazon will einfach keine Gewerkschaft im Haus«

    Mitarbeiter von Amazon in Bad Hersfeld sind seit 2013 immer wieder im Arbeitskampf, weil das Unternehmen sich weigert, mit der Gewerkschaft einen Tarifvertrag abzuschließen. Der Konzern verweist stets auf ein hauseigenes Vergütungssystem. D...
    Gitta Düperthal
  • Die Dienstleistungsgewerkschaft Service Employees International ...
    06.02.2019

    There Is Power in a Union

    In den kommenden Tagen erscheint im Hamburger VSA-Verlag das Buch »Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing« von der US-amerikanischen Gewerkschafterin Jane McAlevey. Wir veröffentlichen daraus mit freundlicher Genehmigung von Auto...
    Florian Wilde
  • Schulter an Schulter: Streikendes Bodenpersonal in Verdi-»Gelbwe...
    05.02.2019

    Ausstand am Airport

    Am Hamburger Flughafen ist am Montag das Bodenpersonal in den Ausstand getreten. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Fachgewerkschaft für Beschäftigte der Kommunen Komba hatten am Sonntag abend kurzfristig zu dem Warnstreik ab 3.0...
  • Die Arbeit der Beschäftigten ist Gold wert: Hier demonstrierende...
    22.01.2019

    Ein, zwei, viele Streiks

    Das Sicherheitspersonal an bundesdeutschen Flughäfen hat dem Tarifjahr 2019 einen kämpferischen Auftakt beschert. Verdi und der Deutsche Beamtenbund dürften dank der jüngsten Warnstreiks (siehe jW vom 16.1.) gestärkt in die für den morgigen...
    Marc Bebenroth
  • Wehende Fahnen am Flughafen Schönefeld. Die Beschäftigten kämpfe...
    08.01.2019

    Verdi in Kampfeslaune

    So kann es weitergehen. Im neuen Jahr zeigt sich die Gewerkschaft kampfeslustig. An den Berliner Flughäfen staunen selbst die Unternehmer über die große Streikbeteiligung. In einer konzertierten Aktion legte das Sicherheitspersonal für vier...
    Simon Zeise
  • Die Beschäftigten des Bundes und der Kommunen stehen tariflich e...
    22.12.2018

    Lohnlücke schließen

    Am 21. Januar 2019 beginnen die Tarifverhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). Aus diesem Grund haben die DGB-Gewerkschaften Verdi, GEW, GdP und IG BAU sowie der DBB (Beamtenbund und Tarifunion) ihre Ziele für die bevo...
    Susanne Knütter
  • Gefahr nicht nur unter Tage: Staat und Konzern gehen mit äußerst...
    21.12.2018

    Goldschürfen zum Hungerlohn

    Glaubt man dem deutschen Anlegerportal Finanztreff.de, dann herrscht wieder vorweihnachtlicher Frieden in Südafrikas Bergwerken. »Gute Nachrichten für die Arbeitnehmer des südafrikanischen Gold- und PGM-Metall-Produzenten Sibanye-Stillwater...
    Christian Selz, Kapstadt
  • On and off again: Seit fünf Jahren streiken die Amazon-Beschäfti...
    18.12.2018

    Alle Jahre wieder

    Mitten im Weihnachtsgeschäft hat die Gewerkschaft Verdi abermals zu Streiks beim Versandhändler Amazon aufgerufen. An den Standorten Leipzig und Werne legten Beschäftigte zum Wochenbeginn in der Frühschicht die Arbeit nieder. »Es besteht di...
  • Beschäftigte der Bahn traten am Duisburger Hauptbahnhof in den A...
    11.12.2018

    Bahn muss sich bewegen

    Das hatte gesessen. Nur für vier Stunden legten am Montag morgen die Eisenbahner ihre Arbeit nieder, und schon ging fast nichts mehr. Als Reaktion auf ein zu geringes Tarifangebot des Bahn-Managements traten die Mitglieder der Eisenbahn- un...
    Simon Zeise
  • Mitglieder der Lokführergewerkschaft GDL demonstrieren im Mai 20...
    29.11.2018

    Heimlich, still und leise

    Lange ist es still gewesen um die sogenannte Tarifeinheit. 2015 hatte der Bundestag auf Initiative der damaligen Arbeitsministern und heutigen SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles beschlossen, dass die Tarifverträge kleinerer Gewerkschaften du...
    Daniel Behruzi
  • Verdi fordert einen Tarifvertrag für die Angestellten des Online...
    24.11.2018

    Amazon kann einpacken

    Am »Black Friday« warfen Versandhändler mit Rabatten nur so um sich. Der US-Monopolist Amazon warb am Freitag auf seiner Homepage: »Nur bis Mitternacht. Alle fünf Minuten neue Angebote. Nur solange der Vorrat reicht.« Die Arbeiter des Onlin...
    Simon Zeise
  • Hinweisschild auf einem Hotel in Köthen (Sachsen-Anhalt) - Foto ...
    05.11.2018

    Branche ohne Regeln

    Die Gewerkschaft NGG hat die Tarifflucht in der ostdeutschen Hotel- und Gaststättenbranche kritisiert. »Die Situation im ostdeutschen Gastgewerbe muss man bei der Tarifbindung dramatisch nennen«, sagte der stellvertretende Vorsitzende der G...
  • Die Paketauslieferer bei UPS werden von der Gewerkschaftsführung...
    23.10.2018

    Mehrheit? Macht nichts

    Zwischen dem Logistikkonzern UPS und der zuständigen Gewerkschaft, der »International Brotherhood of Teamsters«, gilt seit dem 5. Oktober für 243.000 Beschäftigte in den USA ein neuer Tarifvertrag. Kein anderes Regelwerk in der Privatwirtsc...
    Stephan Kimmerle, Seattle
  • Illegale Maßregelung: Streikenden bescheinigt Ryanair den »unent...
    27.09.2018

    Repression bei Ryanair

    Bei Ryanair kommt einiges zusammen. 70 Prozent der Flugbegleiter in Deutschland sind Leiharbeiter. Sie befinden sich zum Teil bis zu acht Jahren in Kettenbefristungen. Der größte Teil der Kabinenbeschäftigten kommt aus dem europäischen Ausl...
    Susanne Knütter
  • Außer Demos wenig gewesen: ÖGB-Protest gegen den Zwölfstundentag...
    24.09.2018

    Zwölfstundentag geschluckt

    In Österreich haben am vergangenen Donnerstag die jährlich stattfindenden Verhandlungen über Lohnerhöhungen in der Metallbranche begonnen. Die Produktionsgewerkschaft (Pro-Ge) und die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus...
    Michael G. Mair, Wien
  • Das höchste der Gefühle in der Chemieindustrie: Eine Protestkund...
    11.09.2018

    Wer sich’s leisten kann

    An den letzten Streik in der bundesdeutschen Chemieindustrie können sich wohl nur noch die Älteren erinnern. Zuletzt traten die Arbeiter der Branche im Jahre 1971 für vier Wochen in den Ausstand. Allein 55.000 waren von der Aussperrung durc...
    Stefan Thiel
  • Arbeitsrecht wird bei Real kleingeschrieben (Berlin, 13.7.2018)
    10.09.2018

    Nach der Arbeit zum Amt

    Ein TV-Beitrag von Achim Pollmeier, den das ARD-Magazin »Monitor« am Mittwoch abend ausgestrahlt hat, illustriert die Auswirkungen von Tarifflucht und Lohndumping im Einzelhandel. Der 58jährigen Verkäuferin Renate H. aus Düsseldorf setzt di...
    Elmar Wigand
  • Auch in Italien wird bei Ryanair unter prekären Bedingungen gear...
    04.09.2018

    Teile und herrsche

    Auf den ersten Blick ist es eine gute Nachricht: In Italien hat die irische Fluggesellschaft Ryan­air endlich ein Abkommen mit einer Gewerkschaft unterschrieben. Ob es sich dabei tatsächlich um ein »historisches Ereignis« handelt, wie die P...
    Martina Zaninelli
  • Alle Räder stehen still: Am Dienstag versammelte sich die Frühsc...
    29.08.2018

    Bedenkzeit abgelaufen

    Im Werk Wernigerode der VEM Motors GmbH werden Elektromotoren gebaut. Nicht für Autos, sondern für größere Systeme, etwa Lüftungsanlagen auf Kreuzfahrtschiffen und in Straßentunneln. Eigentümer war lange die Milliardärsfamilie Merckle. Die ...
    Nico Popp
  • Der unbefristete Streik an den Unikliniken Düsseldorf und Essen ...
    24.08.2018

    Verhandelt wird nicht

    Der Streit zwischen den Universitätskliniken Düsseldorf (UKD) und Essen (UKE) und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft Verdi soll geschlichtet werden. Während eines Treffens zu Beginn der Woche, zu dem die NRW-Landesminister für Wissen...
    Susanne Knütter
  • Sollten sich die Befürchtungen bestätigen, haben die Aldi-Nord-M...
    18.08.2018

    Die nächste Tarifflucht?

    Es zeichnet sich ein Trend ab. Während sich Beschäftigte und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi weiter gegen die drohende Tarifflucht durch die zum Metro-Konzern gehörende Einzelhandelskette Real wehren, könnte die anhaltende Erosion von...
    Katrin Küfer
  • Zu spät für den IW-Report, aber ein gutes Beispiel für einen har...
    26.07.2018

    Gewerkschaften mit härterer Gangart?

    Die Arbeitskämpfe in der BRD sind im ersten Halbjahr 2018 weniger kooperativ verlaufen als zuvor. Das behauptet zumindest das unternehmernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln. »Im Vergleich zum Vorjahr verliefen die Tarifverhandl...
    Bernd Müller
  • Mit gelben Westen gegen die gelbe »Gewerkschaft« DHV: Warnstreik...
    16.07.2018

    Keine Lust auf Dumpinglöhne

    Bei Real hat das Management den Bogen eindeutig überspannt. Die Beschäftigten haben genug von den Machenschaften der Kapitalseite. Etwa die Hälfte der rund 34.000 Beschäftigten der Supermarktkette legte deshalb nach Angaben der Gewerkschaft...
    Carmela Negrete
  • Bei Real könnte bald mehr als nur die Leergutannahme geschlossen...
    13.07.2018

    Tarifflucht Grenzen aufzeigen

    Der Streit spitzt sich zu. Im Kampf gegen Tarifflucht, Lohndumping und Leiharbeit bei der zum Metro-Konzern gehörenden Supermarktkette Real verschärfen die Gewerkschaft Verdi und die »Aktion Arbeitsunrecht« ihre Gangart gegenüber dem Untern...
    Stefan Thiel
  • Olaf Koch (4. v. l.) schwingt die Glocke beim Börsengang des Met...
    09.07.2018

    Alte Clans, neues Kapital

    Am 8. Juni diesen Jahres hat die Metro AG die 34.000 Beschäftigten der 280 Real-­Supermärkte in die neu gegründete »Real GmbH« überführt. Dort sollen neu eingestellte Vollzeitbeschäftigte 1.630 Euro verdienen – 40 Prozent weniger als zuvor....
    Werner Rügemer
  • Gemeinsam für »stabiles Wachstum«: Stefan Körzell (DGB), Jan Zil...
    04.07.2018

    Gut für die Nation

    Eine klassische Funktion des sozialdemokratischen Reformismus ist es, Kapital und bürgerlichem Staat ständig (und ohne Gehör zu finden) zu erläutern, wie der Laden noch besser und reibungsloser laufen könnte und dabei für die Unterklassen n...
    Nico Popp
  • Meist kaum beachtet, aber wichtig: die Arbeit der Gebäudereinige...
    16.06.2018

    Schmutziger Preiskampf

    In Krankenhäusern oder Schulen, auf Flughäfen oder Bahnhöfen: Ohne Reinigungskräfte würde das öffentliche Leben zusammenbrechen. Doch die Beschäftigten in diesem Berufszweig leiden unter Lohndumping, Tarifflucht und prekären Arbeitsverhältn...
    Susan Bonath
  • Buttert lieber Millionen in den Profisport, als auf seinen Schro...
    16.06.2018

    DIHK-Chef zahlt nur Dumpinglöhne

    Eric Schweitzer ist als Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einer der Cheflobbyisten des deutschen Kapitals. Er ist auch ein großzügiger Gönner des Profisports. In den Basketballbundesligisten Alba Berlin invest...
    Stefan Thiel
  • Für bessere Lehr- und Lernbedingungen: Demonstration der student...
    15.06.2018

    Lohndumping beenden

    Manchmal kann man mit sehr sparsamen Mitteln eine Sache auf den Punkt bringen. So auch am Mittwoch nachmittag auf dem Hohenzollernplatz in Berlin-Wilmersdorf. Ein Student hält ein Pappschild in die Luft. In sehr kleinen Buchstaben ist darau...
    Stefan Thiel
  • Da hilft auch kein Enteisen mehr: Für die Gewerkschaftsfeinde be...
    29.05.2018

    Temperatursturz in der Hölle

    Michael O’Leary sei milde geworden, kommentierte das Handelsblatt am 22. Mai den vermeintlich neuen Führungsstil des Chefs der irischen Billigairline Ryanair. Am Tag zuvor hatte die Fluggesellschaft ihre Geschäftszahlen präsentiert und O’Le...
    Stefan Thiel
  • Die bald mehr als 18.000 Amazon-Beschäftigten sind bis heute ohn...
    28.05.2018

    Rückgang im Boom

    Bei der Tarifbindung geht es weiter bergab. Laut Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist die Zahl der an einen Flächentarif gebundenen Beschäftigten zuletzt erneut gesunken – trotz des anhaltenden Aufschwungs. Abhilfe schaf...
    Daniel Behruzi
  • Müssen weiter gegen Unionbusting und Betriebsratsbehinderung käm...
    08.05.2018

    Wenn der Chef nicht unterschreibt

    Den Beschäftigen des Berliner Wombat’s Hostel ist der Geduldsfaden gerissen. Sie wollen sich von der Geschäftsführung nicht länger hinhalten lassen. Deshalb hatte die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) die Mitarbeiter des Hoste...
    Stefan Thiel
  • Für kämpferische Gewerkschaften: Demonstranten am 1. Mai 2018 in...
    08.05.2018

    Moderne Sklaverei im Kommen

    Die »moderne Sklaverei« ist in der Bundesrepublik auf dem Vormarsch. Das ist ein Detail aus dem vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und der Hans-Böckler-Stiftung (HBS) herausgegebenen »Atlas der Arbeit«, der am Montag in Berlin vorgestell...
    Nico Popp
  • Die Beschäftigten fordern gleiche Gehälter in Ost und West (Berl...
    08.05.2018

    Helm ab für höhere Löhne

    Begleitet von Bauarbeiterprotesten hat am Montag die Schlichtung für die Tarifrunde der Bauwirtschaft begonnen. Es geht um die künftige Höhe der Einkommen von rund 800.000 Beschäftigte der Branche in Deutschland. Rund 1.000 von ihnen zogen ...
  • Die Kollegen bei Opel in Eisenach machten Björn Höcke Beine (24....
    28.04.2018

    »Der Kapitalismus ist in einer Umbruchphase«

    Gerhard Schröder hatte sich als Bundeskanzler damit gebrüstet, durch die Agenda 2010 sei es gelungen, die Industrie in Deutschland zu halten. Welche Auswirkungen hatten seine Dienste auf die Belegschaft? Schröders Aussage ist weder faktenge...
    Simon Zeise
  • Immer wieder hat Verdi bei Real mit Tarifflucht zu kämpfen
    03.04.2018

    Die Folgen eines Armutstarifs

    Das ist ein Schlag ins Kontor: Der Einzelhändler Real hat vergangene Woche angekündigt, den Handelsverband Deutschland (HDE) und damit den Verdi-Flächentarif zu verlassen. Dies ist eine schlechte Nachricht nicht nur für die rund 34.000 Besc...
    Daniel Behruzi
  • Die deutschen Druckereien könnten deutlich mehr Drucken, als es ...
    28.03.2018

    »Den Tarif zu kündigen war eine Kampfansage«

    Der Druckindustrie steht eine Tarifauseinandersetzung bevor. Der »Bundesverband Druck und Medien«, ein Zusammenschluss der Unternehmer, kündigte den geltenden Manteltarifvertrag für Ende September. Dann wollen die Unternehmer deutlich länge...
    Johannes Supe
  • Warum nicht gleich eine Zwölf-Stunden-Schicht einlegen? Unterneh...
    23.03.2018

    »Wir brauchen keine weitere Entgrenzung«

    Die Gewerkschaft Nahrung–Genuss–Gaststätten hat Passagen des Koalitionsvertrags scharf kritisiert. Union und SPD wollen das Arbeitszeitgesetz ändern: Regelungen des Gesetzes etwa zu den Ruhezeiten sollen ausgehebelt werden, wenn Unternehmen...
    Johannes Supe
  • Bereits 2015 protestierten Real-Beschäftigte gegen die Tariffluc...
    09.03.2018

    Real will kürzen

    Noch immer sind die Löhne der Beschäftigten der Kaufhauskette Real nicht gesichert. Bereits am Mittwoch teilte die Gewerkschaft Verdi mit, dass das Unternehmen an seinen Plänen festhält, die Bezahlung drastisch zu senken. Zuvor waren Verhan...
    Johannes Supe
  • Profite im Blick: Ryanair-Boss Michael O’Leary (London, 31. Augu...
    07.03.2018

    Gewerkschaften zum Schein

    Die irische Billigfluglinie Ryanair rechnet in den kommenden Monaten mit Ausfällen im Flugverkehr. Als Grund werden Konflikte mit der Belegschaft angegeben. Weil sich die Gespräche über die Anerkennung von Gewerkschaften in die Länge zögen,...
    Bernd Müller
  • Leider gibt es bei der Post noch nicht das beste Tarifangebot
    02.03.2018

    Alles drin, nur schlecht

    Mitgliederbefragungen scheinen im Trend zu liegen: Nun wird es auch eine unter den Verdi-Mitgliedern der rund 130.000 nach Tarif Beschäftigten bei der Deutschen Post AG geben. Sie sollen letztgültig entscheiden, ob sie das vom Unternehmer i...
    Gudrun Giese
  • Bereit weiter zu kämpfen: Die von der Deutschen Post outgesourct...
    01.03.2018

    Ausgegliederte im Ausstand

    Etliche Pakete blieben gestern wohl liegen. Im Rahmen der derzeit laufenden Tarifauseinandersetzung in der Speditions- und Logistikbranche in Berlin und Brandenburg hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Mittwoch etwa 400 Paketzuste...
    Stefan Thiel
  • Wären besser für die Beschäftigten in kirchlichen Einrichtungen:...
    28.02.2018

    Rettungsversuch für Betteln

    Man kann der Diakonie Deutschland nicht vorwerfen, inkonsequent zu sein. Sie macht weiter ihr Ding. Von regulären Tarifverträgen will der evangelische Wohlfahrtsverband auch nach turbulenten Monaten und vielen Protesten nichts wissen. Statt...
    Herbert Wulff
  • Druck machen: Beschäftigte von Bund und Kommunen demonstrierten ...
    27.02.2018

    Tarifverhandlungen gestartet

    Am Montag hat in Potsdam die erste Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst begonnen. Dabei geht es um die künftige Entlohnung für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen. Noch vor Beginn der Gespräche wollten ...
  • Der Streik ist noch immer das geeignetste Mittel, um die Interes...
    14.02.2018

    Für eine kämpfende Gewerkschaft

    Die Lage einer wachsenden Zahl von Beschäftigten wird immer prekärer. Gewerkschaftliche Politik erweist sich in der heutigen Form als zunehmend hilflos, von den Bedrohungen auf ökologischer Ebene oder dem Abbau demokratischer Rechte noch g...
  • Zeit für mehr Zeit: In der Tarifrunde der Metall- und Elektroind...
    07.02.2018

    »Neue Offensive zur Arbeitszeit wäre nötig«

    In der Nacht zu Dienstag hat die IG Metall in Baden-Württemberg ein Tarifergebnis für die Metall- und Elektroindustrie erzielt. Bei einer Laufzeit von mehr als zwei Jahren soll es Lohnerhöhungen geben, zudem ein Modell zur Umgestaltung der...
    Johannes Supe
  • Die Arbeiter fordern mehr Lohn und eine größere Selbstbestimmung...
    27.01.2018

    Ultimatum der Metaller

    In Stuttgart dürfte es eine lange Nacht werden. Am Freitag abend wollten Gewerkschaft und Unternehmer einen vorläufig letzten Einigungsversuch im Tarifkonflikt für die rund 3,9 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektronindustrie unter...
    Daniel Behruzi
  • Arbeitskämpfe haben bei Real eine lange Tradition. Hier zieht ei...
    19.01.2018

    Real will nicht übers Geld reden

    Immer wieder Real: Die Supermarktkette blockiert nach Angaben der Gewerkschaft Verdi die Verhandlungen über eine neue Entgeltstruktur für seine rund 35.000 Beschäftigten. Das hat Verdi bereits am Mittwoch nachmittag mitgeteilt. Am selben Ta...
    Johannes Supe
  • Alle Laptops stehen still, wenn euer starker Arm das will: Stude...
    18.01.2018

    Aktionseinheit an der Uni

    »Was heute passiert, lässt Großes erahnen«. André Pollmann, Verdi-Landesfachbereichsleiter für Bildung, Wissenschaft und Forschung, blickt am Dienstag nachmittag von der Rednerbühne am Bebelplatz gegenüber der Berliner Humboldt-Universität ...
    Michael Streitberg
  • Im September gingen Beschäftigte der Berliner Uniklinik Charité ...
    09.01.2018

    Pflegekräfte wehren sich

    Die Pflegestreiks in der Bundesrepublik haben an Fahrt aufgenommen. 2017 wurde mehr und stärker gegen den Notstand in deutschen Kliniken gekämpft als zuvor. Ein Blick in das Jahr zuvor macht den Unterschied deutlich. Damals hatte die Gewerk...
    Johannes Supe
  • »Entschlossen, den Streik fortzuführen«: Bereits im Dezember 201...
    14.12.2017

    Alle Jahre wieder

    Der Arbeitskampf bei Amazon ist am Mittwoch in eine neue Runde gegangen. Etwa 600 Beschäftigte der Standorte Rheinberg und Werne in NRW legten die Arbeit nieder. Auch an diesem Donnerstag soll der Streik fortgeführt werden. Und so stehen di...
    Johannes Supe
  • Die Gewerkschaft Verdi betreut die von Travelex gekündigten Koll...
    05.12.2017

    »Kündigungen trafen unsere Tarifkommission«

    Die Gewerkschaft Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen den international tätigen Wechselstubenbetreiber Travelex. Der versuche sich derzeit an der »Zerschlagung von Mitbestimmungs- und Gewerkschaftsstrukturen«, wie es in einer aktuellen Pres...
    Johannes Supe
  • »Bei unseren Streiks sind vorrangig langjährig Beschäftigte akti...
    27.11.2017

    »Mitbestimmung der Gewerkschaft ist nicht gewollt«

    Die Gewerkschaft Verdi hat vergangene Woche bundesweit zu Streiks bei Amazon aufgerufen. Worum geht es? An den Arbeitsniederlegungen am »Black Friday« beteiligten sich Beschäftigte der sechs Amazon-Standorte, Leipzig in Sachsen, Rheinberg u...
    Gitta Düperthal
  • Damit Professoren nicht so allein dastehen, fordert die GEW bess...
    14.11.2017

    Ohne Titel

    Bildung ist in Deutschland wenig wert. An den hiesigen Hochschulen haben 23 Prozent der 160.000 in Sekretariaten, Verwaltungen, Bibliotheken, Labors und Werkstätten Beschäftigten einen befristeten Arbeitsvertrag, erklärte Verdi-Bundesvorst...
    Simon Zeise
  • Gemeinsam gegen die »Tarifeinheit«: Verdi-Vize Andrea Kocsis und...
    03.11.2017

    Sich nicht spalten lassen

    Vor allem die kleineren Berufsverbände, wie die Pilotenorganisation Vereinigung Cockpit oder die Ärztevertretung Marburger Bund, aber auch die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatten lange gegen das sogenannte Tarifeinheitsgesetz ...
    Stefan Thiel
  • Neben den Busfahrern beteiligten sich am Montag auch die Tramfah...
    12.09.2017

    Outgesourcte wehren sich

    Zwei Tage vor der nächsten Verhandlungsrunde im seit Juni laufenden Tarifkonflikt bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wollten die Beschäftigten noch mal ein deutliches Zeichen setzen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)...
    Stefan Thiel
  • »Unternehmen, die noch in der Tarifbindung sind, konkurrieren mi...
    11.09.2017

    Lohndumping eingrenzen

    Mehr als 2.000 Beschäftigte aus dem Handel haben am Sonnabend an einer Protestkundgebung im Düsseldorfer Hofgarten teilgenommen. Zu dem zentralen Aktionstag, der unter dem Motto »Tarifflüchtlinge einfangen. Lohndumping stoppen, Verdrängungs...
    Markus Bernhardt
  • Plakat der Gewerkschaft Verdi zum Aktionstag im Einzelhandel
    09.09.2017

    Kehrtwende nötig

    Das Plakat, mit dem die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten des Handels für Samstag, 12 Uhr zu einer Demonstration im Düsseldorfer Hofgarten aufruft, spricht Bände: Toys ’R’ Us, Bofrost, Globus, Obi, Tedi, Wöhrl, Dehner, Porta, Zalando, di...
    Daniel Behruzi
  • Gemeinsam kämpfen: Die Streikenden von Zalando fordern eine lang...
    02.09.2017

    Arbeitskampf statt Laufsteg

    Freitag mittag vor einem Veranstaltungsgelände im Berliner Ortsteil Alt-Treptow: Viele junge und nach gängigen Maßstäben hip gekleidete Leute reihen sich in eine lange Warteschlange ein, um die vom Onlineversandhändler Zalando veranstaltete...
    Stefan Thiel
  • Streikende Beschäftigte des Einzelhandels aus Brandenburg (Berli...
    30.08.2017

    Gemeinsam kämpfen

    Der diesjährige Tarifkonflikt für die rund 3,4 Millionen Beschäftigten des Einzelhandels geht langsam, aber sicher zu Ende. Am Dienstag übernahm auch der Verhandlungsbezirk Nordrhein-Westfalen mit seinen 711.000 Beschäftigten die Ende Juli ...
    Daniel Behruzi
  • Auch sie traten am Freitag für höhere Löhne in den Ausstand: off...
    19.08.2017

    Streik gegen Diskriminierung

    Während in den letzten Wochen in etlichen Bundesländern bereits Tarifabschlüsse im Einzelhandel erzielt wurden, geht die Auseinandersetzung in Berlin und Brandenburg in die nächste Runde. Am Montag wird in der Hauptstadt und am Mittwoch in ...
    Stefan Thiel
  • Vorreiter einer neuen Streikmethode: Die Beschäftigten der Berli...
    15.08.2017

    Wie bestreikt man eine Klinik?

    Verdis Pläne sind ambitioniert. In einem Prozent aller 2.000 Kliniken in der Bundesrepublik will die Gewerkschaft Tarifverträge abschließen, die den Einrichtungen verbindliche Vorgaben über den Personaleinsatz auf den Stationen machen (sieh...
    Johannes Supe
  • Beschäftigte des Bosch-Siemens-Hausgerätewerks in Nauen beim War...
    02.08.2017

    »Tarifbindung ist nach der ›Wende‹ gesunken«

    In Betrieben mit Tarifvertrag genießen die Beschäftigten meist einen höheren Urlaubsanspruch und erhalten mehr Lohn als in solchen ohne. Doch die Tarifabdeckung sinkt weiter. Das hat am Montag der Deutsche Gewerkschaftsbund in Bezug auf die...
    Johannes Supe
  • Kampfstarker Verdi-Bezirk: Demonstration von Beschäftigten des E...
    31.07.2017

    Kein Pilotabschluss

    Das ist ungewöhnlich: In Baden-Württemberg, dem kampfstärksten Verdi-Landesbezirk, ist der Tarifkonflikt des Einzelhandels beigelegt. Vorbehaltlich der Zustimmung der Großen Tarifkommission der Gewerkschaft am 9. August sollen die Löhne und...
    Daniel Behruzi
  • Schon während des 1. Mai 2015 demonstrierten Gewerkschafter gege...
    18.07.2017

    Das Gesetz ohne Wirkung

    Den Unternehmen liefert das Tarifeinheitsgesetz Möglichkeiten, sich aus den bei ihnen unbeliebten Flächentarifverträgen zu verabschieden – zumindest war das die Absicht. Nehmen wir an, ein Autohaus beschäftigt hundert Personen. Der Inhaber ...
    Wolfgang Däubler
  • Eine Flugbegleiterin nimmt an einer Gewerkschaftskundgebung vor ...
    13.07.2017

    »Gesetz lässt sich kaum gegen uns einsetzen«

    Das sogenannte Tarifeinheitsgesetz wurde am Dienstag von den Karlsruher Richtern als weitgehend verfassungskonform eingestuft,. Über die Regelung, nach der nur der Tarifvertrag der mitgliederstärksten Gewerkschaft in einem Betrieb gelten so...
    Johannes Supe
  • Schon mal warmgelaufen: Demonstration von Metallgewerkschaftern ...
    28.06.2017

    Gewerkschaft positioniert sich

    Die Industriegewerkschaft Metall will bei der kommenden Tarifrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie kürzere Arbeitszeiten für viele Beschäftigte durchsetzen. »Die Beschäftigten wollen ihre Arbeitszeit wieder stärker selbst best...
  • 08.06.2017

    Verhandlung im Groß- und Außenhandel

    Bei den Tarifverhandlungen für den Groß- und Außenhandel liegt in Nordrhein-Westfalen ein erster Abschluss vor: Unternehmer und die Gewerkschaft ver.di verständigten sich auf eine Anhebung der Gehälter für die gut 400.000 Beschäftigen in zw...
  • Mehr Geld und Tarifverträge für alle in der Branche: Dafür gehen...
    03.06.2017

    Reichtum durch Niedriglohn

    Demo in Düsseldorf: Am Freitag streikten wieder Beschäftigte des Einzelhandels. »Der Unmut wächst«, sagte ver.di-Verhandlungsführerin Silke Zimmer. Die bisherigen Angebote in der Tarifrunde seien »beschämend«. Ab Juli soll es gerade mal 1,5...
    Daniel Behruzi
  • Mit dem Produktivitätswachstum schritthalten: Die Löhne im Versi...
    31.05.2017

    Lohndumping dank Digitalisierung

    Am Dienstag gab es in mehreren Städten Warnstreiks im Versicherungsgewerbe. Die Gewerkschaft ver.di fordert in den Tarifverhandlungen für die bundesweit 170. 000 Beschäftigten 4,5 Prozent mehr Lohn für das kommende Jahr. Zuerst gab es keine...
    Manfred Sohn
  • Die Beschäftigten sollen ausgequetscht werden. Protest im Einzel...
    04.05.2017

    Pistole auf die Brust

    Auf den ersten Blick klingt es wie ein, wenn auch sehr kleiner, Fortschritt: In der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für den baden-württembergischen Einzelhandel hat die Unternehmerseite ein erstes Angebot vorgelegt, wie ver.di am Diens...
    Daniel Behruzi
  • Gute Pflege. Aber auch eine gute Bezahlung? Für viele Fachkräfte...
    25.04.2017

    Profitable Pflege

    Das Kapital ist stets auf der Suche nach profitablen Anlagemöglichkeiten. Fündig wird es zunehmend in Bereichen, in denen Gewinnstreben früher kaum eine Rolle spielte – wie im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen. Sylvia Bühler vom ver.d...
    Herbert Wulff
  • Streit unter Kapitallobbyisten: Exportüberschüsse entzweien IWF-...
    21.04.2017

    Höhere Löhne statt mehr Exporte

    Höhere Löhne müssen her, denn dann sinken auch die international scharf kritisierten hohen deutschen Exportüberschüsse. Parallel dazu müsste aber auch der Staat deutlich mehr investieren. Dies ist das Fazit einer am Donnerstag veröffentlich...
  • Wer die Beschäftigungssicherung zum obersten Ziel erklärt, lande...
    31.03.2017

    Das Elend des deutschen Trade-Unionismus

    Die deutschen Gewerkschaften widmen sich nach bestem Vermögen der »sozialen Frage«. Sie gehen auch im 21. Jahrhundert in aller Selbstverständlichkeit davon aus, dass die Belange der Lohnabhängigen unter die Räder kommen, wenn diese mit den...
    Theo Wentzke
  • Die Beschäftigten in der Stahlindustrie müssen für Verbesserunge...
    13.03.2017

    Sperrige Gesprächspartner

    Die Verhandlungen für die Stahlindustrie gestalten sich zäh: In der vergangenen Woche legten nach Angaben der Industriegewerkschaft Metall mehr als 7.500 Beschäftigte in Nordwestdeutschland die Arbeit nieder – am Freitag allein im niedersäc...
    Claudia Wrobel
  • 25.01.2017

    Solidarität mit wem?

    Einheit und Solidarität. Für die Arbeiterbewegung waren das schon immer zentrale Begriffe und Ziele. Kurios ist, dass es die Unternehmerverbände sind, die sie nun beschwören. Anlass ist die seit Dienstag laufende Verhandlung vor dem Bundes...
    Daniel Behruzi
  • Auch bei der Tarifrunde im öffentlichen Dienst – hier ging es um...
    02.01.2017

    Vor größeren Kämpfen

    Der größte Erfolg deutscher Pflegekräfte in diesem Jahr fiel auf den 1. Mai. Seitdem gilt an der Berliner Universitätsklinik Charité ein Tarifvertrag, der das Personal entlasten soll. Im Gespräch mit jW zeigte sich daraufhin der Vorsitzende...
    Johannes Supe
  • Die Ökonomisierung im Gesundheitswesen steigert gerade in diesem...
    27.12.2016

    Konflikte, die bleiben

    Im ersten Halbjahr 2015 war von einer »Rückkehr der Streiks« die Rede. Im Sozial- und Erziehungsdienst und bei der Post legten Zehntausende wochenlang die Arbeit nieder. Und 2016? Rückkehr zur bundesdeutschen Normalität scheinbar friedlich...
    Daniel Behruzi
  • »Ja zum Streik, Nein zum Lohndumping« ist auf diesem Schild zu l...
    22.11.2016

    Grenzkonflikte zwischen zwei Welten

    »Der (west)deutsche Sozialkapitalismus ist Geschichte.« Das stellt Professor Klaus Dörre von der Friedrich-Schiller-Universität Jena in einem Beitrag für die Fachzeitschrift Industrielle Beziehungen fest, mit dem die Debatte über das Konzep...
    Daniel Behruzi
  • 27.10.2016

    »Tarifverträge sollen umgangen werden«

    »Engagierte Betriebsräte unter Druck zu setzen, ist unanständig!« Das steht in einer Solidaritätserklärung, die Sie an die Beschäftigten des Gesundheitskonzerns Median gesandt haben. Neben Ihnen unterzeichneten auch die Betriebsratsvorsitze...
    Johannes Supe
  • Im Amazon-Zentrum Graben nahe Augsburg wurde zwar am Dienstag ni...
    05.10.2016

    Amazon wieder im Visier

    Schon wieder Streik bei Amazon: An fünf Standorten in der Bundesrepublik legten Beschäftigte des US-Internethandelskonzerns am Dienstag die Arbeit nieder. Den Kollegen geht es um einen Tarifvertrag nach den Konditionen des Einzel- und Versa...
    Jana Frielinghaus
  • Der Einsatz für eine Mindestpersonalbemessung per Tarifvertrag w...
    04.10.2016

    Praktische Solidarität

    Zum dritten Mal seit 2013 hatten die Rosa-Luxemburg-Stiftung und Gewerkschaftsgliederungen zu einer Konferenz unter dem Motto »Erneuerung durch Streik« eingeladen – der emotionalste Moment der Veranstaltung am Wochenende in Frankfurt am Mai...
    Claudia Wrobel
  • Nichts wie weg! Die niedrigen Löhne bei Vitanas schrecken viele ...
    22.09.2016

    Wo ein Job nicht reicht

    Mit nur einem Job wäre Ulf Krugmann glücklicher. Er wüsste auch, welcher das wäre: Pflegefachkraft, und zwar im psychiatrischen Zentrum des Klinikbetreibers Vitanas in Glückstadt. Die Umsorgung der Patienten hat Krugmann gemeistert, immerhi...
    Johannes Supe
  • Letzter Ausweg Verbandsaustritt: So wird der Konzern auch die un...
    09.08.2016

    Tarifflucht bei Hochtief

    Hochtief verlässt den Hauptverband der deutschen Bauindustrie (HDB) und damit die Tarifbindung. Das berichtet die Wirtschaftswoche in ihrer aktuellen Ausgabe. Wie das Magazin erläutert, habe das Unternehmen bereits im Juni die Kündigung zu...
    Claudia Wrobel
  • Am 14. Juni gingen wieder Aktivistinnen auf die Straße, hier in ...
    12.07.2016

    Unerklärbare Differenzen

    Im neuen Dossier des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (SGB) zur unterschiedlichen Bezahlung trotz gleicher Arbeit findet der Dachverband klare Worte: »Lohndiskriminierung zu dulden ist Ausdruck einer Form gesellschaftlicher Ächtung der F...
    Florian Sieber
  • Werden kämpferische Kleingewerkschaften bald geschnitten? Protes...
    20.06.2016

    Ver.di klagt mit

    Die gesetzlich verordnete »Tarifeinheit« ist verfassungswidrig. Davon jedenfalls sind jene neun Organisationen überzeugt, die beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eine Beschwerde gegen das vor einem Jahr in Kraft getretene Gesetz eing...
    Herbert Wulff
  • 06.06.2016

    »Die Gewerkschaft will man draußenhalten«

    Am Donnerstag traten die Beschäftigten der Deutschen Zentral-Genossenschaftsbank, dem Zentralinstitut der Volks- und Raiff­eisenbanken, in den Ausstand. Der Warnstreik dauerte zwar nur zwei Stunden. Aber außergewöhnlich ist es schon, wenn d...
    Johannes Supe
  • 11.05.2016

    »Mögliche Lösungsfäden«

    Rund 120.000 Beschäftigte aus mehr als 500 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie beteiligten sich am Dienstag bis zum frühen Nachmittag an Arbeitsniederlegungen, Kundgebungen und Frühschlussaktionen. Seit Ende der Friedenspflicht trate...
  • 02.05.2016

    Halb leer

    Ist das Glas halb voll? Oder ist es halb leer? Diese Frage stellt sich bei Tarifkompromissen oft. So auch bei der am Freitag abend erzielten Vereinbarung für die rund 2,14 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen. Die Lohnerhöhung von ...
    Daniel Behruzi
  • Einzig gangbarer Weg für eine erfolgreiche Mitgliedergewinnung: ...
    30.04.2016

    Schluss mit dem Stillhalteabkommen

    Das ist ein Alarmsignal! Die Partei Alternative für Deutschland ist bei den Landtagswahlen im März in Sachsen-Anhalt und in Baden-Württemberg stärkste Partei unter Arbeiterinnen und Arbeitern sowie Erwerbslosen geworden. Auch den Gewerkscha...
    Bernd Riexinger
  • Auf der dunklen Seite der Macht: Der US-Spielwarenhändler Toys ’...
    16.04.2016

    Betriebsratfresser am Pranger

    Während Gewerkschaften und Parteien sich auf den 1. Mai vorbereiten, hat die Bürgerrechtsorganisation »Aktion Arbeitsunrecht« für ihre Kampagne »Jetzt schlägt’s 13!« den symbolträchtigen Freitag, den 13. als Zieldatum gewählt. Deren Inhalt ...
    Elmar Wigand
  • Auch mal im Regen stehen, das gehört für viele Journalisten zum ...
    31.03.2016

    »Eine kleine Wende«

    Rund die Hälfte der Arbeitsverhältnisse sind über einen, dem Tarifvertrag ähnlichen, Gesamtarbeitsvertrag, GAV, geregelt. Für Journalisten im deutschsprachigen und dem italienischen Landesteil gilt das seit 2004 nicht mehr. Wie hat sich die...
    Patricia D'Incau, Bern
  • Tarifverträge können mehr regeln als nur die Entgelthöhe. Beschä...
    30.03.2016

    Charité ist überall

    Der Arbeitsdruck in den Betrieben nimmt zu. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten steht sehr häufig unter Zeitdruck. Das zeigt die aktuelle Untersuchung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) »Index Gute Arbeit«. Die Hoffnung, dass der Ges...
    Marcus Schwarzbach
  • Handschlag vor Verhandlungsbeginn: Bundesinnenminister Thomas de...
    22.03.2016

    »Jetzt ist Zahltag«

    In Potsdam haben am Montag nachmittag die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen begonnen. Die Gewerkschaften ver.di und Beamtenbund DBB fordern für die 2,14 Millionen Angestellten des Bundes und der Kommunen e...
  • Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie unterstrichen in H...
    10.03.2016

    Metalltarifrunde ergebnislos vertagt

    Die Verhandlungspartner in der aktuellen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie haben ihre Gespräche am Mittwoch in Hannover nach wenigen Stunden vertagt. Diese stellen den bundesweiten Verhandlungsauftakt dar. Der Industrieverband Nie...
    Claudia Wrobel
  • Ihren zehntägigen Streik beendeten die Pflegekräfte im vergangen...
    05.03.2016

    »Service« statt Pflege

    Die Krankenpflegeausbildung dauert drei Jahre – und das noch ohne die notwendige Spezialisierung. Die verantwortungsvolle Arbeit dieser examinierten Fachkräfte können allerdings auch nicht näher definierte »Servicekräfte« übernehmen, zumind...
    Claudia Wrobel
  • 01.03.2016

    Einkommensverluste wirken nach

    Am Montag hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) seinen Verteilungsbericht 2016 vorgestellt. Das Papier unter dem Titel »Gerecht verteilen – Wohlstand sichern« legt dar, dass Einkommen und Vermögen in der Bundesrepublik sehr ungleich vert...
    Johannes Supe
  • 2013 waren die Straßen noch voller Metaller, die 5,5 Prozent meh...
    16.02.2016

    Kampfrepertoire erweitert

    Natürlich: Für die Unternehmer ist jegliche Lohnforderung von Gewerkschaften stets »überzogen« und »unrealistisch«. Das gilt auch für die im März beginnenden Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Noch bevor die IG Metall i...
    Herbert Wulff, Frankfurt am Main
  • Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben die niedrigeren Löhne ...
    05.01.2016

    Prekär beim Staat

    Bei der Tarifauseinandersetzung 2014 hatten es die Vertreter von Bund und Kommunen noch bezweifelt, jetzt haben sie es schwarz auf weiß: Das Problem befristeter Beschäftigung im öffentlichen Dienst ist gravierend und weitaus größer als in d...
    Daniel Behruzi
  • War auch ein Kampf gegen Angriffe auf das Streikrecht: Der Lokfü...
    04.01.2016

    Unter Beschuss

    Das Streikrecht steht unter Beschuss. Und 2015 sind die Einschläge näher gekommen. Die große Koalition hat allen verfassungsrechtlichen Bedenken zum Trotz das Gesetz zur sogenannten Tarifeinheit verabschiedet. Es beschneidet de facto die Mö...
    Daniel Behruzi
  • 26.11.2015

    Fleißbienchen statt Tarifvertrag

    Die ersten Weihnachtspäckchen bleiben liegen: Da Amazon sich noch immer weigert, mit ver.di auch nur Verhandlungen über einen Tarifvertrag zu führen, ist die Gewerkschaft zu Beginn des umsatzstarken Jahresendes in den Ausstand getreten. An ...
    Claudia Wrobel
  • 19.11.2015

    Wenig Verbesserungen, aber ein »Anreiz«

    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, beziehungsweise meine Vereinbarungen von vor zwei Jahren – nach dem Motto reagierte der Koalitionspartner CDU auf einen Referentenentwurf aus dem sozialdemokratisch geführten Bundesarbeitsmi...
    Claudia Wrobel
  • Gemeinsam gegen arbeiterfeindliche Maßnahmen von Daimler in Brem...
    19.10.2015

    Ein Recht auf Streik

    Tausende Beschäftigte des Daimler-Werks Bremen beteiligten sich im November und Dezember vergangenen Jahres an Kundgebungen gegen die geplante Fremdvergabe von Teilen der Logistik. Mit 12.500 Beschäftigten ist das Werk das weltweit zweit...
    Gabriele Heinecke, Benedikt Hopmann, Reinhold Niemerg, Helmut Platow
  • 16.10.2015

    Toys ’R’ Us spielt nicht mit

    Die Tage werden kälter und kürzer, die umsatzstärkste Zeit des Einzelhandels steht also wieder einmal an. Kurz bevor das Weihnachtsgeschäft jedoch richtig in Fahrt kommt, machen Beschäftigte beim Spielwarenhändler »Toys ’R’ Us« auf ihre Arb...
    Claudia Wrobel
  • Die Hafenarbeiter in Piräus arbeiten mittlerweile faktisch als T...
    13.10.2015

    »Die Löhne im Hafen wurden halbiert«

    Dietmar Görtz war langjähriger Vertrauensmann der IG Metall bei VW Salzgitter und ist auch im Ruhestand in seiner Gewerkschaft aktiv Zum vierten Mal ist gerade ein Kreis von aktiven deutschen Gewerkschaftern und Mitgliedern diverser soziale...
    Wolfgang Pomrehn
  • Tausende streikten am Mittwoch bundesweit gegen die Tarifflucht ...
    01.10.2015

    Einzelhändler auf der Flucht

    Sigrid Maaß ist richtig wütend. Seit 1992 arbeitet sie beim Einzelhändler Real im Berliner Stadtteil Treptow. Aber nicht heute. Sie raucht, sie flucht, und sie trägt die gelbe Streikweste der Gewerkschaft ver.di. Denn bei Real gilt seit Mit...
    Johannes Supe
  • Ver.di-Vorsitzender Frank Bsirske beim Auftakt des Bundeskongres...
    22.09.2015

    Streikrecht verteidigen

    Von »Rückkehr der Streiklust« war im Frühjahr 2015 die Rede, auch von »Krawallmachern«. Gemeint ist die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, die seit Sonntag ihren vierten Bundeskongress in Leipzig abhält. Ver.di steht im Zentrum der meist...
    Daniel Behruzi/Leipzig
  • Seit Jahren kämpfen Gewerkschafter gegen die Sonderrechte, die d...
    08.09.2015

    Die Unsicherheit bleibt

    »Das Gericht hat für Rechtssicherheit in der Frage des Streikrechts gesorgt.« So frohlockte der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, in der vergangenen Woche. Da hatte das Bundesverfassungsgericht gerade entschieden, die Beschw...
    Daniel Behruzi
  • Wer kämpft, kann verlieren. 32.000 streikende Beschäftigte der P...
    13.08.2015

    Vereint schlagen

    Die vergangene Woche endete mit einem Paukenschlag: Die bei ver.di und der GEW organisierten Erzieher und Sozialpädagogen haben das Schlichtungsergebnis für die Sozial- und Erziehungsdienste mit deutlicher Mehrheit abgelehnt: 68,8 Prozen...
    Bernd Riexinger
  • 10.08.2015

    Vertrauensfrage

    Fünf Wochen haben die Gewerkschaften ver.di, GEW und dbb ihren Mitgliedern im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst Zeit gegeben, den Schlichterspruch von Ende Juni zu bewerten. Basisdemokratisch über so etwas Zentrales abstimmen zu lasse...
    Claudia Wrobel
  • Verwaiste Kitas könnten angesichts der harten Haltung der kommun...
    10.08.2015

    Rote Karte für Schlichter

    Es war ein beeindruckendes Votum: Fast 70 Prozent der ver.di-Mitglieder unter den Erzieherinnen und Sozialarbeitern haben sich gegen den Schlichterspruch im Tarifstreit mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) ausgesproc...
    Jana Frielinghaus
  • Der Botanische Garten hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, s...
    27.07.2015

    Lohndumping gedeiht

    Eine bessere »infrastrukturelle, technische, kaufmännische und gärtnerische Bewirtschaftung« des Botanischen Gartens in Berlin versprach die Dienstvereinbarung zur Bildung eines Gemeinschaftsbetriebes, als die Pflanzenpflege im Jahr 2007 vo...
    Claudia Wrobel
  • Laut sein für einen Tarifvertrag: Kleiner Demonstrationszug der ...
    25.07.2015

    Zu zehnt gegen den Konzern

    Und plötzlich endet die Ruhe. Der Alarm schrillt. Hinter den Fensterscheiben der umliegenden Gebäude sieht man nun neugierig nach draußen blickende Menschen. Normalerweise hocken sie an ihren Schultischen und lernen hier, im Berliner Ins...
    Johannes Supe
  • 06.07.2015

    »Alle Verleihfirmen bei Real haben Scheinkonstruktionen«

    Rainer Kruschewski ist ver.di-Bundesfachgruppensekretär für den Bereich Handel Die Supermarktkette Real soll mit getricksten Verträgen dafür gesorgt haben, dass ihnen Leiharbeiter selbst im Falle eines Streiks zur Verfügung stehen, o...
    Claudia Wrobel
  • Am Wolfsburger Stammsitz gibt sich der VW-Konzern gern als Vorbi...
    30.06.2015

    Schlimmer als in den 50ern

    Bei vielen gesellschaftlichen Entwicklungen scheint ein Blick in die USA noch immer wie der Blick in eine Kristallkugel, die die europäische Zukunft vorhersagt. »The American way of life«, die amerikanische Art zu leben, scheint noch immer ...
    Claudia Wrobel
  • Die Gewerkschaften Erziehung und Wissenschaft (GEW) und ver.di b...
    23.05.2015

    Unübliche Tarifgespräche in sozialen Berufen

    Eine Schlichtung ist für die Beteiligten des Tarifstreits im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst derzeit keine Option. Beide Verhandlungspartner lehnten gegenüber der Nachrichtenagentur dpa am Freitag diesen Schritt ab, den in dieser Wo...
    Claudia Wrobel
  • Breite Zustimmung für Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles' (SP...
    23.05.2015

    444 Verfassungsfeinde

    Der Bundestag hat das Gesetz zur »Tarifeinheit« am Freitag mit 444 Stimmen beschlossen. 126 Abgeordnete votierten mit Nein, 16 enthielten sich. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) behauptete in der Aussprache erneut, die Neuregelung...
    Daniel Behruzi
  • »Nach fast einem Jahr Tarifkonflikt konnte mit dem Druck im neun...
    22.05.2015

    Weichenstellung bei der Bahn

    Es gibt Bewegung in den Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn AG (DB) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Noch während des Streiks einigte sich die GDL mit dem Konzern in der Nacht zum Donnerstag auf eine Schlicht...
  • 22.05.2015

    Sieg der Konsequenz

    Die Eskalationsstrategie des Bahn-Vorstands ist wieder einmal gescheitert. Die konsequente Haltung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) – die auch vor dem neunten Streikaufruf im laufenden Tarifkonflikt nicht zurückschreckte – z...
    Daniel Behruzi
  • Dem Kapital und der Politik hinterherzulaufen nützt den Beschäft...
    22.05.2015

    Ein Betrieb – eine Gewerkschaft!

    Wozu noch Gewerkschaften?« fragte sich der Sozialphilosoph Oskar Negt vor zehn Jahren in seinem gleichnamigen Büchlein. Dieses Problem gewinnt in den letzten Monaten zusätzliches Gewicht: Die beiden Beschäftigtenorganisationen bei der Bahn ...
    Stephan Krull
  • GDL-Vorsitzender Claus Weselsky muss Druck im Vergleich zu verga...
    19.05.2015

    Offenes Ende

    Das Ende des bevorstehenden Streiks der Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) ist nicht bekannt – zumindest nicht der Öffentlichkeit. Am Montag hat die Beschäftigtenorganisation angekündigt, ab Dienstag nachmittag die Arbeit im Güterverkeh...
    Claudia Wrobel
  • Auch in Berlin gingen Erzieherinnen am Montag erneut für ihre Fo...
    19.05.2015

    »Frauenberufe« aufwerten

    Die Entlohnung der Erzieherinnen, Erzieher und Beschäftigten von Sozialdiensten ist nicht nur ziemlich schlecht, wenn man sie etwa mit der in technischen Berufen vergleicht. Sie ist auch ungerecht: Ostdeutsche bekommen immer noch acht Proze...
    Jana Frielinghaus
  • Für Musiker gibt es immer weniger feste Jobs. Aktionen für Lohne...
    19.05.2015

    Neue Verhandlungen für Orchestermusiker

    Am Mittwoch beginnt die zweite Runde der Tarifverhandlungen für das Jahr 2015 zwischen der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) und dem Deutschen Bühnenverein (DBV). In der ersten waren die Gespräche an der Haltung des DBV gescheitert. Die ...
    Sigurd Schulze
  • 19.05.2015

    Verwirrspiel aufgeflogen

    Jetzt ist es offiziell: Das für Freitag im Bundestag zur Abstimmung stehende Gesetz über die »Tarifeinheit« schränkt das Streikrecht ein. Das geht aus einer Antwort der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, Anette ...
    Daniel Behruzi
  • Siemens lässt die Beschäftigten im Regen stehen
    07.05.2015

    Siemens kündigt Kahlschlag an

    Der Elektrokonzern Siemens streicht weltweit insgesamt 13.100 Arbeitsplätze, davon 5.100 in Deutschland. Damit will Joe Kaeser seinen Konzern profitabler machen. Am Donnerstag gab der Siemens-Chef in München bekannt, dass über den bereits b...
  • 06.05.2015

    »Man sollte die Kirche im Dorf lassen«

    Die Lokführergewerkschaft GDL bestreikt seit Dienstag den Zugverkehr der Deutschen Bahn. Wer trägt die Verantwortung für diese neuerliche Arbeitsniederlegung? Sicher tragen beide Konfliktparteien Verantwortung dafür, ob es zu einer Ei...
    Markus Bernhardt
  • Stillstand beim Güterverkehr in München (Archivbild)
    06.05.2015

    Selbst eingebrockt

    Jammern konnten die Unternehmer schon immer gut. Ob Mindestlohn, Energiewende oder Erbschaftssteuer – stets ist der »Standort Deutschland« in Gefahr. So auch jetzt wieder. Die Wirtschaftslobbyisten spucken Gift und Galle über den 138-Stunde...
    Daniel Behruzi
  • Da geht es lang: GDL-Chef Claus Weselsky (hier am 22. April in F...
    05.05.2015

    GDL bleibt in der Spur

    Es könnte der längste Arbeitskampf in der Geschichte der Deutschen Bahn werden. Ab dem heutigen Dienstag wird erneut ein Großteil der Personenzüge stillstehen, der Güterverkehr wird bereits seit Montag nachmittag bestreikt. Mit dem mittlerw...
    Daniel Behruzi
  • 30.04.2015

    Gemeinsam kämpfen

    Deutschland streikt. Im internationalen Vergleich ist die Zahl der Arbeitskämpfe hierzulande sonst stets niedrig. Doch um den diesjährigen 1. Mai herum häufen sich die Konflikte. In der Berliner Charité haben Beschäftigte diese Woche erstma...
    Daniel Behruzi
  • In Erwartung der Streikwelle: New Yorker Polizisten am 15.4., de...
    30.04.2015

    Von den USA lernen

    Die USA sind gemeinhin nicht das Land, das man heute mit einer starken Gewerkschaftsbewegung verbindet. Im Gegenteil, in keinem anderen kapitalistischen Kernstaat ist der Organisationsgrad im Zuge der neoliberalen Wende so dramatisch ges...
    Ingar Solty
  • Neben den Beschäftigten leiden auch die Kinder unter den Arbeits...
    23.04.2015

    Hoch belastet, schlecht bezahlt

    Erzieherinnen an Ganztagsschulen sind großen Belastungen ausgesetzt. Das dokumentiert eine im Auftrag der Berliner Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) erstellte Studie, die am Mittwoch in der Bundeshauptstadt vorgestellt wurde. Ne...
    Daniel Behruzi
  • Dass es ihr mit dem Tarifeinheitsgesetz um Einschränkung des Str...
    20.04.2015

    Ziel: Kampf dem Arbeitskampf

    Einigkeit herrschte beim »Hearing zum Entwurf des Tarifeinheitsgesetzes«, zum dem der »Deutsche Beamtenbund und Tarifunion« (dbb) am vergangenen Donnerstag in Berlin geladen hatte. Zumindest fast: Als einziger Befürworter des Gesetzentwurfs...
    Claudia Wrobel
  • Mit einer dritten landesweiten Warnstreikwelle in Nordrhein-West...
    16.04.2015

    Dienstleistungsgewerkschaft erhöht Druck

    Mehr als 12.000 Angestellte aus Sozialberufen haben am Mittwoch an einer Kundgebung der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in Dortmund teilgenommen. Mit einer dritten landesweiten Warnstreikwelle in Nordrhein-Westfalen erneuerten Zehntausen...
    Markus Bernhardt
  • Keine Hasenfüße zum Osterfest: Post-Beschäftigte im Warnstreik a...
    02.04.2015

    Osterpost bleibt liegen

    Manche dürften dieser Tage vergeblich auf die Ostergrüße von der Oma oder den Schokohasen von Amazon warten. Denn es wird gestreikt. Bei der Deutschen Post legten am Mittwoch mehr als 10.000 Beschäftigte die Arbeit nieder, um gegen Pläne zu...
    Daniel Behruzi
  • »Kein Pakt mit den ›Arbeitgebern‹ und Regierungen ...
    28.03.2015

    Auch IG Metall debattiert

    Der Widerstand gegen das geplante Gesetz zur »Tarifeinheit« nimmt zu. Mehr als 75.000 Menschen haben die Petition von ver.di, GEW und NGG gegen das Vorhaben unterzeichnet. Und auch in der IG Metall – deren Führung den von Bundesarbeit...
    Daniel Behruzi
  • Tarifauseinandersetzungen drehen sich nicht ausschließlich um di...
    25.03.2015

    Rotlicht: Tarifverträge

    Wer dieser Tage den Wirtschaftsteil der Zeitungen aufschlägt, kommt am Thema Tarifverhandlungen nicht vorbei. Für die rund 800.000 Beschäftigten der Bundesländer wird nicht nur über eine Lohnerhöhung, sondern auch über eine Entgeltordnung f...
    Daniel Behruzi
  • Zur dritten Tarifverhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Lä...
    25.03.2015

    Harte Nüsse

    Es sind gleich drei harte Nüsse, die bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder am Sonnabend in Potsdam zu knacken sind. Neben der Lohnerhöhung geht es vor allem um die Zukunft der betrieblichen Altersversorgung und d...
    Daniel Behruzi
  • Protest von Neupack-Beschäftigten vor dem Werk in Rotenburg, Nov...
    24.03.2015

    »Das ist unser Streik«

    Es war einer der längsten Arbeitskämpfe in der Geschichte der BRD: Beim Verpackungsmittelhersteller Neupack in Hamburg streikten die Beschäftigten neun Monate und neun Tage für einen Tarifvertrag. Zehn Jahre lang hatte der Betriebsratsvorsi...
    Wladek Flakin
  • Vor Ostern werden die Beschäftigten beim Onlinehändler Amazon er...
    17.03.2015

    Es gibt: Leiharbeit – es fehlt: ein Tarifvertrag

    Der Arbeitskampf hält auch nach zwei vollendeten Jahren unvermindert an: Vor Ostern werden die Beschäftigten beim Onlinehändler Amazon erneut in den Streik treten. Den Auftakt machten sie am vergangenen Freitag in Leipzig – dort verte...
    Wladek Flakin
  • 26.02.2015

    Bloß keine Organisierung

    Keine Ruhe im beschaulichen Bad Rothenfelde: Auf Forderungen ihrer Servicekräfte nach besserem Lohn und einer Tarifbindung reagiert die Schüchtermann-Klinik, eines der größten Herzzentren Deutschlands, mit Methoden der systematischen Behind...
    Johannes Supe
  • Böblingen am Montag vor den Tarifverhandlungen: Eine Mitarbeiter...
    25.02.2015

    Gut geölte Maschinerie

    Wie erwartet, hat die IG Metall in der Nacht zum Dienstag im Pilotbezirk Baden-Württemberg einen Tarifabschluss erzielt. 3,4 Prozent mehr Geld und eine Einmalzahlung von 150 Euro bei einer Laufzeit von insgesamt 15 Monaten – das dürft...
    Daniel Behruzi
  • Ein Ausstand hat in diesem Land noch immer Seltenheitswert. Warn...
    25.02.2015

    Rotlicht: Streik

    Der Streik kommt in Deutschland wieder ein bisschen in Mode. An den Warnstreiks der IG Metall haben sich seit Ende Januar binnen drei Wochen eine Viertelmillion Beschäftigte beteiligt. Durch Arbeitsniederlegungen an Flughäfen hat das bei ve...
    Daniel Behruzi
  • Unterbezahlt und gestresst: Gebäudereinger putzen Fenster des Ho...
    21.02.2015

    »Wink mit dem Wischmop«

    Sie arbeiten, wenn die meisten Büroangestellten Feierabend haben. In Leipzig findet heute die Auftaktveranstaltung zu bundesweiten Tarifverhandlungen der Gebäudereiniger und Reinigungskräfte statt. Ab 11 Uhr wollen 200 Gebäudereinigerinnen ...
    Simon Zeise
  • 19.02.2015

    Im Kreisverkehr

    Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn (DB) drehen sich weiter im Kreis. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat jetzt die Faxen dicke. Sie kündigte am Mittwoch nachmittag erneute Arbeitsniederlegungen an, ließ Zeitpunkt...
    Daniel Behruzi
  • 19.02.2015

    Mit Ankündigung

    Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat erneut Streiks bei der Deutschen Bahn (DB AG) angekündigt. Zu Zeitpunkt und Dauer machte deren Bundesvorsitzender Claus Weselsky am Mittwoch in Frankfurt am Main zunächst keine Angaben. D...
  • Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber hat angekündigt, die inhaltli...
    18.02.2015

    Tricksen und verzögern

    Seit Monaten geht es im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn (DB) ständig hin und her. Nun hat der Konzern am Dienstag mitgeteilt, die mit einem Ultimatum bis zum heutigen Mittwoch verbundene Forderung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivfü...
    Daniel Behruzi, Frankfurt am Main
  • 17.02.2015

    Solidarische Kritik statt Idealisierung

    Beim Gesetz zur sogenannten Tarifeinheit drückt die große Koalition aufs Tempo. Bereits am 6. März soll sich der Bundestag in erster Lesung damit befassen. Die gewerkschaftliche Linke mobilisiert dagegen am 18. April zu einer Protestaktion ...
    Daniel Behruzi
  • Der Vorsitzende von ver.di, Frank Bsirske, der Verhandlungsführe...
    16.02.2015

    Konfrontationskurs vor Tarifrunde

    Vor dem Start der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder am Montag in Berlin sind Gewerkschafter und Vertreter der Verwaltung auf Konfrontationskurs. Die Verhandlungsführer des Beamtenbundes und der Gewerkschaft ver.di, W...
  • Nach Arbeitsrechtlern bescheinigen nun auch die Wissenschaftlich...
    11.02.2015

    Fehlende Verfassungstreue

    Obwohl es mittlerweile von verschiedenen Seiten Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des geplanten Gesetzes zur Tarifeinheit gibt, hält die Bundesregierung unbeirrt an dem Referentenentwurf fest und peitscht ihn durch die Instanzen. Dieser s...
    Claudia Wrobel
  • 10.02.2015

    Allgemeinverbindlichkeit schützt Tariftreue

    Die Gewerkschaft ver.di hat den Handelsriesen Metro vor einem Ausstieg seiner Supermarkttochter Real aus dem Flächentarifvertrag gewarnt. Kehre Real dem Tarifvertrag den Rücken, um Löhne zu drücken, werde es »eine Gegenreaktion geben«, künd...
  • Bevor Bahn und GDL über Sachfragen diskutierten, muss unter ande...
    03.02.2015

    Nicht nur »Strukturfragen«

    Seit etlichen Monaten verhandelt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit der Bahn AG über einen Tarifvertrag für das Zugpersonal. Doch um die inhaltlichen Gewerkschaftsforderungen ging es bislang höchstens am Rande. Immer noch ...
    Daniel Behruzi
  • Etwa 70.000 Beschäftigte beteiligten sich an Warnstreik, hier vo...
    30.01.2015

    »Unfriedenspflicht«

    Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie waren langfristig angekündigt, sollte es kein annehmbares Angebot des Unternehmerverbandes in der laufenden Tarifrunde geben. Bundesweit haben bis Donnerstag mittag nach Angaben der IG Met...
    Claudia Wrobel
  • 29.01.2015

    Gelbe Karte für die Post

    Die Gewerkschaft ver.di hat erneut die Deutsche Post für ihre Pläne kritisiert, Zusteller in der Brief- und Paketsparte zu niedrigeren Löhnen als bisher einzustellen. »Die Post erschüttert die Sozialpartnerschaft und hält existierende Vertr...
  • 27.01.2015

    Ende der Friedenspflicht wirkt

    Die Aussicht auf das Ende der Friedenspflicht am Mittwoch blieb nicht ohne Auswirkungen auf die Vorbereitungen zur zweiten Gesprächsrunde in den laufenden Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie. Die IG Metall hatte angekündigt,...
    Claudia Wrobel
  • Schon 2009 demonstrierten und streikten Tausende Erzieherinnen f...
    27.01.2015

    Mehr Geld für die Kita

    Im Februar kommt es zu Verhandlungen über die Löhne von rund 300.000 Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst – zumindest, wenn es nach dem Willen von ver.di und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) geht. ...
    Johannes Supe
  • 26.01.2015

    »Auf Basis des Grundgesetzes hat jeder das Recht zu streiken«

    Wilma Meier ist ver.di-Mitglied in Kassel und engagiert sich in der Initiative »Hände weg vom Streikrecht – für volle gewerkschaftliche Aktionsfreiheit!« Das Bündnis »Hände weg vom Streikrecht – für volle gewerkschaftliche Aktio...
    Claudia Wrobel
  • Die Einführung des Mindestlohns am 1. Januar ist für DGB-Vorsitz...
    21.01.2015

    Im Sinne der Sozialpartnerschaft

    Zuversichtlich schaut der Vorsitzende des DGB, Reiner Hoffmann, in das  Jahr 2015, auch wenn die Mitgliedszahlen der unter dem Dach dieser Organisation versammelten Gewerkschaften um 0,6 Prozent leicht gesunken sind. Zum Auftakt gab er am D...
    Claudia Wrobel
  • Bei Amazon kämpft ver.di um einen Tarifvertrag. Den eigenen Besc...
    20.01.2015

    Ver.di-Beschäftigte fordern Tarifvertrag

    Eine Absicherung über individuelle Verträge für den einzelnen Beschäftigten oder durch Betriebsvereinbarungen über einen Konzern hinaus sind Tarifvereinbarungen. Die Gewerkschaften prangern es an, wenn Unternehmen versuchen, solche Verträge...
    Claudia Wrobel
  • Demonstration am 16. Januar in Hamburg zum Beginn der Tarifverha...
    20.01.2015

    IG Metall expandiert

    Die IG Metall ist 2014 zum vierten Mal in Folge gewachsen. »Auf uns ist Verlass«, erklärte ihr Vorsitzender Detlef Wetzel am Montag in Frankfurt am Main. Im vergangenen Jahr sei die Zahl der Mitglieder netto um 3422 oder 0,2 Prozent auf kna...
    Daniel Behruzi, Frankfurt/Main
  • 10.01.2015

    Tarifeinheit zerpflückt

    Das geplante Gesetz zur »Tarifeinheit« ist unbegründet, unverhältnismäßig und grundgesetzwidrig. Das weist der renommierte Arbeitsrechtler Wolfgang Däubler in einem Gutachten für die Linksfraktion im Bundestag nach. Detailliert widerlegt di...
    Daniel Behruzi
  • Vorsitzender Detlev Wetzel befeuert den Abgrenzungskonflikt sein...
    05.01.2015

    Wetzels Brandbrief

    Bei der gesetzlichen »Tarifeinheit« scheiden sich im Deutschen Gewerkschaftsbund weiterhin die Geister. Während ver.di, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) Unterschriften...
    Daniel Behruzi
  • Der Onlineversandhändler Amazon sprach nicht mit den Streikenden...
    02.01.2015

    Nur scheinbar friedlich

    Steigende Reallöhne, mehr Gewerkschaftsmitglieder, progressive, wenn auch begrenzte Reformen – die Lage in Deutschland unterscheidet sich deutlich vom Rest des Kontinents. Während die Arbeiter im Nachbarland Belgien massenhaft gegen S...
    Daniel Behruzi
  • Am Streik im Einzelhandel im vergangenen Jahr beteiligten sich M...
    16.09.2014

    Lob der Basis

    Stell dir vor, es ist Streik, und keiner geht hin.« Diese Horrorvision dürfte so mancher ver.di-Funktionär gehabt haben, als die Gewerkschaft im April 2013 zum Streik im Einzelhandel aufrief – wohl wissend, daß in der Branche mit ihre...
    Jörn Boewe
  • 12.09.2014

    Der Willkür ein Ende gesetzt

    Nach fünf Monaten Arbeitskampf an Autobahnraststätten in Thüringen und Bayern ist der Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Nahrung, Genuß, Gaststätten (NGG) und dem Raststättenbetreiber Autogrill beendet. Nach Mitteilung der NGG erklärte...
    Johannes Birk
  • Ministerin Nahles (SPD): Öffnet sie die Tür zur Einsch...
    04.09.2014

    Augenwischerei

    Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat ein Problem: Angesichts der Arbeitsniederlegungen von Piloten und des Zugpersonals bei der Bahn fordern Unternehmer und Konservative immer vehementer eine Beschneidung des Streikrechts unter d...
    Daniel Behruzi
  • Immer kämpferisch: GDL-Chef Claus Weselsky spricht im Mai 2...
    18.06.2014

    GDL mit Kampfansage

    Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) startet einen neuen Versuch. Künftig will sie nicht nur für die rund 22000 Lokführer, sondern auch für die etwa 11000 Zugbegleiter und Bordgastronomen der Deutschen Bahn AG Tarifverträge absc...
    Daniel Behruzi
  • Die Vorstellung, mit der Kanzlerin gemeinsam ein gutes Leben ans...
    02.06.2014

    Institutionalisierte Spaltung

    Hallo, hier spricht Angela Merkel«. So beginnt ein Interview mit einem Leiharbeiter in der Februarausgabe der Metallzeitung, dem Mitteilungsblatt der IG Metall (IGM). Der interviewte Kollege Christian Graupner hatte im September 2013 die Ka...
    Renate Münder
  • Oftmals streikfreudig: Spartengewerkschaften und Berufsverb&auml...
    15.04.2014

    Der DGB rudert zurück

    Nachdem das Bundesarbeitsgericht 2010 die Tarifeinheit nach mehr als einem halben Jahrhundert ihrer Anwendung richtigerweise aufgab, will die SPD/CDU-Koalition – bestärkt durch den Ausstand bei der Lufthansa und unter kräftigem Applau...
    David-Sebastian Schumann
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem IG-Metall-Chef Detlef Wetz...
    24.01.2014

    Den Pakt zerschlagen

    Kurz vor Abschluß der Koalitionsverhandlungen, Ende November 2013, erklärte die alte und nun neue Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Außerordentlichen IG-Metall-Gewerkschaftstag, worum es ihr in den weiteren Klassenauseinandersetzungen g...
    Richard Corell und Stephan Müller
  • Warnstreiks bei der Deutschen Post: Nach zwei ergebnislosen Verh...
    30.12.2013

    Leicht bergauf

    Auf den ersten Blick läuft für die Gewerkschaften alles rund. 2013 werden voraussichtlich nicht nur die Industriegewerkschaft (IG) Metall, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mit einem Mi...
    Daniel Behruzi
  • Warnstreik bei Ford in Köln: Je kämpferischer die Gewe...
    05.12.2013

    Stabil aufwärts

    In der IG Metall ist man immer noch ratlos. Warum nur haben Detlef Wetzel und Jörg Hofmann bei ihrer Wahl zum Ersten und Zweiten Vorsitzenden auf dem außerordentlichen Gewerkschaftstag vor knapp zwei Wochen in Frankfurt am Main mit 75,5 bez...
    Daniel Behruzi, Frankfurt am Main
  • 29.11.2013

    »Das Elend wird größer«

    Oskar Lafontaine ist Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Landtag des Saarlandes FAZ-Wirtschaftsredakteurin Heike Schmoll titelte am Donnerstag einen Kommentar mit »Ein Vertrag zu Lasten der Wirtschaft«. Der Präsident des Bundesverbandes ...
    Arnold Schölzel
  • Bodenpersonalstreik im April bei Lufthansa in Hamburg: Die Vertr...
    11.11.2013

    Streikrecht im Visier

    Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) läßt nicht locker. Der Unternehmerverband will die kommende Bundesregierung unbedingt dazu bringen, eine gesetzliche Einschränkung des Streikrechts auf den Weg zu bringen. Davon ...
    Daniel Behruzi
  • Streikauftakt in Leipzig: Amazon-Mitarbeiterinnen fordern einen ...
    20.09.2013

    Neue Streiks bei Amazon

    Der Arbeitskampf um Tarifbindung ist in den Amazon-Versandzentren Bad Hersfeld und Leipzig seit Donnerstag wieder voll entbrannt. Bis Samstag wird an den Standorten gestreikt. »Uns geht es nicht nur um mehr Kohle, sondern prinzipiell darum,...
    Michael Merz
  • Unterstützung im Millerntor-Stadion: Immer wieder solidaris...
    14.08.2013

    Neun Monate Arbeitskampf

    Nach mehr als neun Monaten ist der längste Arbeitskampf in der Geschichte der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) am 9. August zu Ende gegangen. Statt des geforderten Tarifvertrages gibt es ein Paket aus Betriebsvereinba...
    Harald Humburg
  • Arbeitskampf außerhalb der Tarifrunde: Beschäftigte d...
    06.08.2013

    Streik macht beliebt

    Mitgliederverluste, Abwehrkämpfe, Zugeständnisse und wieder Mitgliederverluste. So etwa könnte man die letzten zwölf Jahre der Gewerkschaft ver.di zusammenfassen. Während die IG Metall zumindest in den boomenden Exportsektoren eine Macht ge...
    Johannes Schulten
  • 30.07.2013

    Retten oder abschaffen

    Professor Mohssen Massarrat plädierte vergangene Woche in der jungen Welt (25. Juli) für eine »sozialere und stabilere EU«. Zugleich wandet er sich gegen einen möglichen Euro-Austritt. Zwar räumte er ein, Oskar Lafontaines Analyse zu diesem...
    Pierre Lévy, Paris
  • 25.07.2013

    Alternative vorhanden

    Im Gegensatz zu rechtskonservativen Verfechtern der Wiedereinführung der D-Mark, die die angeblichen Belastungen einer Einheitswährung für Deutschland loswerden wollen, untermauerte Oskar Lafontaine Ende April sein Plädoyer für die Euro-Auf...
    Mohssen Massarrat
  • 18.07.2013

    Neue Milliarden für Griechenland?

    Pünktlich zum Sommerloch braucht Griechenland mehr Geld. Trotz aller bisherigen Hilfskredite drohe dem Staat die Zahlungsunfähigkeit, schreibt die Süddeutsche Zeitung und beruft sich auf Insider aus der EU-Kommission. Bis zu zehn Milliarden...
    Dieter Schubert
  • 18.07.2013

    Für mehr gewerkschaftliche Organisation

    Die deutschen Löhne sind viel zu niedrig. Vor allem seit der Euro-Einführung hat das Lohndumping hierzulande ein vollkommen inakzeptables Ausmaß angenommen. Im Zeitraum von 2000 bis 2012 betrug die Summe aus Produktivitätszuwachs und (Ziel-...
    Alexander Ulrich
  • 18.07.2013

    Die Löhne in Deutschland

    Die vorliegende Ausarbeitung soll einen tieferen Einblick in die deutsche Lohnentwicklung geben. Bevor die Unterschiede von Tariflöhnen und Nicht-Tariflöhnen - und damit auch die Relevanz gewerkschaftlicher Lohnkämpfe - näher betrachtet wer...
    Alexander Ulrich
  • Interessenkollision: Im Falle des Bremer Gesamthafenbetriebs (GH...
    25.06.2013

    DGB »tarifunfähig«?

    Kann der DGB »tarifunfähig« sein? Allein die Frage zeigt, daß auch in der interessierten Öffentlichkeit die Tariffähigkeit von Gewerkschaften wenig diskutiert wird. Wie in den meisten Fragen des kollektiven Arbeitsrechts gilt auch hier: Es ...
    Rolf Geffken
  • 07.06.2013

    »Wir sind in der Tarifpolitik gefordert«

    Martin Beckmann arbeitet als Gewerkschaftssekretär in der ver.di-Bundesverwaltung und ist dort zuständig für Dienstleistungspolitik, Regional- und Strukturpolitik. Am Wochenende nimmt er in Athen am Alternativgipfel von Gewerkschaften und s...
    Wolfgang Pomrehn
  • Protest gegen den Wirtschaftskurs von Premierminister Papandreou...
    18.09.2010

    »Der angebliche XL-Aufschwung trägt sich nicht selbst«

    Dierk Hirschel (Jahrgang 1970) ist seit Juni ver.di-Wirtschaftsexperte und war zuvor von 2003 an Chefökonom des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Er studierte Volkswirtschaftslehre in Hamburg sowie Bremen und schrieb seine Promotion zum Thema ...
    Mirko Knoche
  • Schluß mit billig: Der 2007 zu verzeichnende Trend zu höheren Lo...
    02.01.2008

    Die Legende widerlegen

    In weiten Kreisen von Öffentlichkeit und Politik dominiert seit Jahrzehnten die von Arbeitgeberseite lancierte Auffassung, in Deutschland seien die Lohnkosten und die Gewinnsteuern zu hoch und die Kapitalrentabilität zu niedrig. Dies seien ...
    Hartmut Görgens

Literatur