Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Sachsen

  • 17.04.2019
    Titel
    Sachsensumpf

    Sachsens Behördensumpf

    Strafbefehl veröffentlicht und Gefangene misshandelt: Anklage gegen Dresdner JVA-Beamte. Linksfraktion hegt Verdacht auf rechtes Netzwerk

    Susan Bonath
  • 15.04.2019
    Inland
    »Gravierende Defizite«

    Jung, urban, angepasst

    Linkspartei in Sachsen: Durchmarsch des rechten Flügels bei Aufstellung der Landesliste

    Lenny Reimann
  • 11.04.2019
    Inland
    »Verstoß gegen die Hausordnung«

    Karton mit Botschaft

    Dresden: Landtag leitet endgültige Verabschiedung des neuen Polizeigesetzes mit peinlicher Posse um »ACAB«-Aufkleber ein

    Markus Bernhardt
  • 10.04.2019
    Inland
    Grundrechtseingriffe in Sachsen

    Protest gegen »Pegizeigesetz«

    Demonstranten prangern in Dresden »Sicherheitspopulismus« und rechte Verstrickungen der Polizei an

    Steve Hollasky
  • 08.04.2019
    Schwerpunkt
    Wut auf Investoren

    Wohnungsnot »radikalisiert«

    Dresdner leiden unter Privatisierungsfolgen

    Steve Hollasky
  • 03.04.2019
    Titel
    »Eklatante Wahrnehmungslücke«

    Aus dem Dunkelfeld

    Hunderte Verletzte und ein Toter: Beratungsstellen legen Jahresbilanz rechter Gewalt im Osten vor. Kritik am »blinden Fleck« Westdeutschland

    Nico Popp
  • 03.04.2019
    Inland
    Wildwest für Vermieter im Osten

    Privatisierungsfolgen in Dresden

    Seit Verkauf aller städtischen Wohnungen steigen Mieten in Sachsens Landeshauptstadt

    Steve Hollasky
  • 02.04.2019
    Inland
    Polizeigesetz in Sachsen

    »Misstrauensbekundung des Staates gegen die Bürger«

    Sachsen: Verschärftes Polizeigesetz von Innenausschuss abgenickt. Die Linke übt scharfe Kritik. Ein Gespräch mit Enrico Stange

    Markus Bernhardt