Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Sachsen

  • 15.02.2019
    Inland
    Sächsische Schulen

    »Unwissenheit und Schuldabwehr vermischen sich«

    Von verteilten Propagandabroschüren bis Körperverletzung: Mehr rechte Straftaten an Sachsens Schulen. Ein Gespräch mit Kerstin Köditz

    Markus Bernhardt
  • 15.02.2019
    Inland
    TVL 2019

    Schwierige Tarifrunde

    Öffentlicher Dienst: GEW will Gehaltstabelle ändern. Trotz starker Beteiligung an den Aktionen drohen Forderungen auf der Strecke zu bleiben

    Steve Hollasky
  • 13.02.2019
    Feuilleton
    Dokumentarfilm auf Berlinale

    »Dicht gebackenes DDR-Brot, das du erst mal verdauen musst«

    Berlinale: Jungfilmer lässt Sachsen und syrische Asylbewerber miteinander DDR spielen. Ein Gespräch mit Florian Kunert

    F.-B. Habel
  • 12.02.2019
    Inland
    Demagogen und Kümmerer

    Unterricht bei Nazis

    Neofaschistische Partei »III. Weg« ködert in Plauen Kinder und Jugendliche. Stadt setzt auf demokratisches Engagement. Ein Verbot sei nicht möglich

    Susan Bonath
  • 11.02.2019
    Inland
    Wahlkampf der AfD

    Völkische Aufstellung

    Gegen Ausländer, »Altparteien« und »linksgrünes Gendergaga«: Sachsens AfD-Landesverband formiert sich auf Mitgliederparteitag zur Landtagswahl

    Susan Bonath
  • 11.02.2019
    Feuilleton
    Berlinale

    Schweinefleisch im Briefkasten

    Maximilian Schäffer
  • 05.02.2019
    Inland
    Rechtsterroristin verlegt

    Zschäpe zurück in Sachsen

    Haftstrafe wegen NSU-Morden darf »heimatnah« in Chemnitz verbüßt werden. Hier wurde »Kameraden« schon im Untergrund gerne geholfen

    Claudia Wangerin
  • 29.01.2019
    Inland
    »Schwarz-Rot« unter Druck

    Keine Lust auf Polizeistaat

    »Halbes Bundesland unter Generalverdacht«: In Dresden protestierten bis zu 5.000 Menschen gegen geplante Gesetzesverschärfung

    Steve Hollasky