jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: Magdeburg

  • 28.03.2022
    Inland:
    Leuchtturmprojekt

    »Es kann schnell alles wieder vorbei sein«

    Die Freude über Ansiedlung von US-Konzern Intel in Magdeburg mischt sich mit Sorge über ökologische Folgen. Ein Gespräch mit Kerstin Eisenreich
    Von Kristian Stemmler
  • 17.03.2022
    Inland:
    Ostdeutschland

    Mal wieder »Aufbau Ost«

    Magdeburg: Jubel bei Land und Bund nach Intel-Ansiedlung. Linkspartei skeptisch
    Von Kristian Stemmler
  • 26.01.2022
    Antifa:
    Brauner »Gedenkmarsch«

    Freies Geleit

    Magdeburg: Polizeischutz für Faschistenaufzug. Gewerkschaften und Antifaschisten üben scharfe Kritik
    Von Markus Bernhardt
  • 05.01.2022
    Antifa:
    Brauner »Gedenkmarsch«

    Rote Karte für Revisionisten

    Antifaschistische Themenwochen in Magdeburg. Mobilisierung zu Blockaden und Demonstrationen gegen Aufmarsch von Neonazis
    Von Markus Bernhardt
  • 18.10.2021
    Inland:
    »Soko Linx«

    Chef als Richter

    Magdeburg: Uniklinik stellt langjährige Mitarbeiterin wegen Verdachts auf Datenweitergabe an Antifaaktivistin Lina E. frei
    Von Benjamin Kirchhoff
  • 23.09.2021
    Inland:
    Profitmacherei

    30 Quadratmeter, 802 Euro warm

    Mieten für studentisches Wohnen steigen in Deutschland laut Report immer weiter an
    Von Bernd Müller
  • 23.07.2020
    Inland:
    Prozess gegen Halle-Attentäter

    Digitale Kaderschmiede

    Prozess in Magdeburg: Faschistischer Attentäter von Halle radikalisierte sich wohl vor allem in rechten Internetforen. Angehörige wollen Aussage verweigern
    Von Susan Bonath