Regio: Duisburg

  • 10.11.2018
    Wochenendbeilage
    Zeitzeugen

    »Auschwitz ist eine dunkle Wolke«

    Ein Gespräch mit Walter Kaufmann. Er war Zeuge der Pogromnacht, Soldat in der australischen Armee und erfolgreicher Erzähler in der DDR

  • 02.10.2018
    Inland
    Für Frieden und Abrüstung

    »Großteil der Bevölkerung hinter uns«

    Die Linke in Duisburg fordert eine Zivilklausel für den Stadthafen. Ein Gespräch mit Lukas Maximilian Hirtz

    Milan Nowak
  • 27.08.2018
    Inland
    Duisburg

    Der Hetzmeister

    Duisburger SPD-Stadtoberhaupt Sören Link fällt regelmäßig durch rechte Stimmungsmache auf

    Markus Bernhardt
  • 10.08.2018
    Abgeschrieben

    Stellungnahme verweigert

  • 24.05.2018
    Inland
    Loveparade-Prozess

    Gedächtnislücken bei Schaller

    Im Loveparade-Prozess wurde der Veranstalter des Events befragt

    Markus Bernhardt
  • 19.05.2018
    Wochenendbeilage
    Brennpunkt Marxloh

    »60 Prozent aller Kinder unterhalb der Armutsgrenze«

    Gespräch mit Sylvia Brennemann und Tim Nießner. Arbeitslosigkeit, Polizeischikane und Solidarität unter Nachbarn - Leben in Duisburg-Marxloh

    Markus Bernhardt
  • 03.05.2018
    Thema
    Arbeiterbewegung

    Die Ruhr brennt

    Als Ende 1987 bekannt wurde, dass Krupp sein Stahlwerk in Duisburg-Rheinhausen schließen wollte, kam es zu einem der größten Arbeitskämpfe der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Er endete mit einer Niederlage

    Ellen Diederich und Ronald Weber
  • 16.04.2018
    Kapital & Arbeit
    Monopole

    Enteignung durch die Hintertür

    Standort in den Niederlanden soll bei Fusion von Thyssen-Krupp und Tata Steel bevorzugt werden. Betriebsrat in Duisburg protestiert

    Gerrit Hoekman
  • 1 2 3 ... 17 18 19 >>