75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Duisburg

  • 13.08.2021
    Feuilleton:
    Film

    »Die BRD war ein unglaublicher Schock für ihn«

    Ein neuer Dokumentarfilm widmet sich dem abenteuerlichen Leben des kürzlich verstorbenen Schriftstellers Walter Kaufmann. Ein Gespräch mit Dirk Szuszies
    Von Benjamin Trilling
  • 06.04.2021
    Inland:
    Armut in Coronapandemie

    »Bestehende Probleme werden nicht gelöst«

    Duisburg: Verschärfte Situation armer und wohnungsloser Menschen in der Pandemie. Stadt hat keine Lösungen parat. Ein Gespräch mit Sylvia Brennemann
    Von Markus Bernhardt
  • 21.12.2020
    Schwerpunkt:
    Wohnungslosigkeit

    Warme Worte gegen Kälte

    NRW: Mehrheit der Wohnungslosen weiterhin auf sich gestellt. Zaghafte Bewegung in manchen Kommunen
    Von Markus Bernhardt
  • 16.12.2020
    Antifa:
    Attacke auf Antifaschisten

    Überfall ohne Folgen

    Duisburg: Bewaffneter Mob attackiert Antifaschisten. Neonazis reisen unbehelligt ab
    Von Henning von Stoltzenberg
  • 20.11.2020
    Inland:
    Streichkonzert

    Generalangriff auf Belegschaft

    Thyssen-Krupp fährt Milliardenverlust ein und will 11.000 Arbeitsplätze vernichten. Grobblechwerk in Duisburg vor Schließung
    Von Oliver Rast
  • 14.10.2020
    Antifa:
    Polizeigewalt gegen Antifaschisten

    Perfide Täter-Opfer-Umkehr

    Duisburger Justiz kriminalisiert Betroffene von Polizeigewalt
    Von Markus Bernhardt
  • 02.09.2020
    Antifa:
    Faschisten in NRW

    Kaum Erfolgsaussichten

    Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen: Neonaziparteien proben strategischen Schulterschluss. NPD stellt mutmaßlich »Fake-Kandidaten« auf
    Von Markus Bernhardt