Gegründet 1947 Donnerstag, 5. Dezember 2019, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Duisburg

  • 20.11.2019
    Schwerpunkt:
    Handel mit China

    Fernost, ganz nah

    Hafen Mukran und die »neue Seidenstraße«: Grenzbahnhof Brest wird gemieden. Rügen könnte von Boom profitieren
    Von Jörg Kronauer
  • 18.11.2019
    Inland:
    Mobilisierungsflaute

    Rechte Gewalt nach Misserfolg

    Neonazis randalierten in Bonn nach gestopptem Aufmarsch in Remagen
    Von Markus Bernhardt
  • 13.11.2019
    Antifa:
    Braune Banden in NRW

    Rassisten in den Weg stellen

    Neonazis planen Aufmarsch in Duisburg, darunter »Bürgerwehr«-Gruppierungen. Lokales Bündnis organisiert Protest
    Von Markus Bernhardt
  • 09.11.2019
    Inland:
    Rechte Szene in NRW

    »Bunte Plakate werden Neonazis nicht stoppen«

    Sogenannte Bürgerwehren planen rechten Aufmarsch in Duisburg und vernetzen sich in NRW. Gegenproteste angekündigt. Ein Gespräch mit Heike Behr*
    Von Markus Bernhardt
  • 27.05.2019
    Inland:
    Die Rechte und die Polizei

    Knüppelschutz für braunen Wahlkampf

    Polizeikräfte sollen in Duisburg Gegner rechter Kleinstpartei misshandelt haben
    Von Markus Bernhardt
  • 29.04.2019
    Inland:
    Antifaschismus am Arbeiterkampftag

    »Stadt billigt öffentliche Neonazipropaganda«

    1. Mai in Duisburg: Antifaschisten kündigen Protest gegen Aufmarsch von rechter Kleinstpartei an. Ein Gespräch mit Baris Ergün
    Von Markus Bernhardt