Regio: Leipzig

  • 19.10.2018
    Feuilleton
    Tucholsky-Gesellschaft

    Darf man alles dürfen?

    Frank Burkhard
  • 10.10.2018
    Feuilleton
    Literatur

    Ein kaltes Lächeln

    Aus der Bahn geraten: Christoph Heins Roman »Verwirrnis« über eine schwule Liebe im Schatten des Systemkonflikts

    Kai Köhler
  • 24.09.2018
    Inland
    Prozesse nach Neonaziangriffen

    »Rechtsruck liegt schon hinter uns«

    Nach rechten Attacken in Connewitz: Prozesse haben begonnen. Politische Konsequenzen bleiben aus. Gespräch mit Kerstin Köditz

    Henning von Stoltzenberg
  • 18.09.2018
    Betrieb & Gewerkschaft
    Halberg-Guss bricht Verhandlung ab

    Kapital auf Konfrontationskurs

    Management spitzt Konflikt beim Autozulieferer Halberg-Guss wieder zu

    Stefan Thiel
  • 05.09.2018
    Inland
    Schlichtung bei Halberg-Guss

    Streik auf Eis gelegt

    Arbeitskampf bei Autozulieferer Halberg-Guss bleibt vorerst ausgesetzt. IG Metall will weiter mit der Konzernspitze verhandeln

    Susan Bonath
  • 09.08.2018
    Inland
    Schienenverkehr

    Bahnchaos in Sachsen

    Zugausfälle wegen Personalmangels: Auftraggeber wollen rechtlich gegen Betreiber der Mitteldeutschen Regiobahn vorgehen

    Susan Bonath
  • 08.08.2018
    Feuilleton
    Globalisierungskritik

    »Diskussionen anstoßen und Aktionen anregen«

    Globalisierungskritik auf der Leinwand: Filmfestival in Leipzig gestartet. Alternativen sollen thematisiert werden. Ein Gespräch mit Mike Nagler

    Jan Greve
  • 06.08.2018
    Inland
    Klimaschutz

    Der Kohle an den Kragen

    Leipziger Klimacamp nach einer Woche beendet. Aktivisten solidarisch mit Anwohnern. Kraftwerk vorübergehend blockiert.

    Bernd Müller
  • 1 2 3 ... 73 74 75 >>