Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben

Regio: Hamburg

  • 27.11.2020
    Schwerpunkt:
    G-20-Proteste

    Die falschen Angeklagten

    Feldzug gegen G-20-Gegner vor dem Abschluss: In Hamburg beginnt in der kommenden Woche das Pilotverfahren im Rondenbarg-Komplex
    Von Kristian Stemmler
  • 27.11.2020
    Schwerpunkt:
    Justiz

    Repression wird verschärft

    Definitionshoheit bei den Gerichten: Einschränkung der Versammlungsfreiheit droht
    Von Kristian Stemmler
  • 25.11.2020
    Inland:
    G-20-Prozess

    »Allein machen sie dich ein«

    Der anstehende G-20-Prozess richtet sich auch gegen eine engagierte Gewerkschaftsjugend. Ein Gespräch mit Carlotta Grohmann
    Von Glenn Jäger
  • 18.11.2020
    Kapital & Arbeit:
    Krise als Gelegenheit

    Hafenbetreiber auf Kürzungskurs

    Eurogate und HHLA wollen Betrieb rationalisieren. Verdi kündigt gewerkschaftliche Gegenwehr an
    Von Burkhard Ilschner
  • 11.11.2020
    Inland:
    Klientelpolitik

    Routiniertes Jammern

    Hafenlobby beklagt trotz Erholungseffekten Umschlagrückgang im ersten Halbjahr und fordert »ehrgeizige Standortpolitik«
    Von Burkhard Ilschner
  • 10.11.2020
    Schwerpunkt:
    Polizeigewalt als kleines Geheimnis

    Aufnahmen unerwünscht

    Polizei geht mit kreativen Argumenten gegen Dokumentation von Einsätzen vor. Juristische Klärung steht noch aus
    Von Kristian Stemmler

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!