75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Mainz

  • 11.01.2022
    Inland:
    BRD-Staatsoberhaupt

    Dabeisein ist alles

    Die Linke stellt mit Gerhard Trabert einen Kandidaten für Bundespräsidentenwahl auf. Keine Chancen gegen Amtsinhaber Steinmeier
    Von Jan Greve
  • 19.10.2021
    Feuilleton:
    Literatur

    »Mainz, das bessere Berlin«

    Verlagsräume in Mainz und Berlin, Vegankochbücher und die Geduld des Papiers. Ein Gespräch mit Ventil
    Von Frank Willmann
  • 04.06.2021
    Inland:
    Arbeitsverhältnisse

    Beschäftigte zum Spottpreis

    Lufthansa: Lohndumping bei Tochter Eurowings Discover. Gewerkschafter, Grüne und Linke kritisieren Tarifflucht und fordern Kopplung von Staatshilfen an Sozialstandards
    Von Oliver Rast
  • 05.03.2021
    Inland:
    »Pflegeaufstand« in Rheinland-Pfalz

    »Wir müssen weg von Unterordnung unter den Markt«

    Rheinland-Pfalz: Pflegebündnis ruft für Internationalen Frauentag zu »Delegiertendemonstration« auf. Ein Gespräch mit Michael Quetting
    Von Daniel Behruzi
  • 13.11.2020
    Thema:
    Häuserkämpfe

    Erprobter Bürgerkrieg

    Vor 30 Jahren ließ der Berliner Senat seine Polizei von der Leine, um die besetzten Häuser in der Mainzer Straße zu räumen. Der brutale Einsatz bescherte der Westberliner Immobilienmafia einen Sieg
    Von Gerd Bedszent
  • 09.10.2020
    Kapital & Arbeit:
    Personalabbau

    Sicherheitsrisiko Bahn

    Bericht legt erhebliche Probleme offen. GDL fordert mehr Personal
  • 17.03.2020
    Kapital & Arbeit:
    Pharmaindustrie

    Buhlen um Coronaimpfstoff

    Curevac AG gibt Washington einen Korb. Chinesisches Unternehmen investiert in Mainzer Firma Biontech