Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben

Regio: Mainz

  • 13.11.2020
    Thema:
    Häuserkämpfe

    Erprobter Bürgerkrieg

    Vor 30 Jahren ließ der Berliner Senat seine Polizei von der Leine, um die besetzten Häuser in der Mainzer Straße zu räumen. Der brutale Einsatz bescherte der Westberliner Immobilienmafia einen Sieg
    Von Gerd Bedszent
  • 09.10.2020
    Kapital & Arbeit:
    Personalabbau

    Sicherheitsrisiko Bahn

    Bericht legt erhebliche Probleme offen. GDL fordert mehr Personal
    Von
  • 17.03.2020
    Kapital & Arbeit:
    Pharmaindustrie

    Buhlen um Coronaimpfstoff

    Curevac AG gibt Washington einen Korb. Chinesisches Unternehmen investiert in Mainzer Firma Biontech
    Von
  • 20.02.2020
    Schwerpunkt:
    Nachruf

    In der Wirklichkeitsfabrik

    Von enormer Kunstfertigkeit und Originalität: Zum Tod des Schriftstellers Ror Wolf
    Von Kay Sokolowsky
  • 19.12.2019
    Inland:
    Pflege

    Klassenkampf im Krankenhaus

    Jahresrückblick 2019. Heute: Streiks in Kliniken. Warum sich die Arbeitsverhältnisse in der Fürsorge radikal verändert haben
    Von Daniel Behruzi
  • 10.12.2019
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Personalnot am Krankenhaus

    16. Krankenhaus mit Entlastungsvertrag

    Verdi erreicht an Mainzer Uniklinik Vereinbarung, die ein wenig besser ist als die bisherigen
    Von Daniel Behruzi
  • 03.12.2019
    Inland:
    Arbeitskampf

    Zwingendes Argument

    Verdi droht mit Streik an Mainzer Uniklinikum: Mehr als die Hälfte der Betten stillgelegt. Unternehmer lenken ein. Tarifverhandlungen fortgesetzt
    Von Daniel Behruzi

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!