75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Dortmund

  • 12.01.2022
    Antifa:
    Neonazis vor Gericht

    »Unsichtbare« Kräfte

    Dortmund: Polizeizeuge deutet bei Großverfahren gegen zehn Faschisten verdeckten Einsatz an
    Von Iris Bernert-Leushacke, Dortmund
  • 22.12.2021
    Antifa:
    Einflussverlust beim rechten Rand

    Im Konkurrenzkampf

    Jahresrückblick 2021. Heute: Neonaziparteien. Faschisten kämpfen um Handlungs- und Aktionsfähigkeit
    Von Markus Bernhardt
  • 07.12.2021
    Feuilleton:
    Ballett

    Tödliche Ausgänge

    Strawinsky-Doppelprogramm beim Theater Dortmund: »Petruschka« in der Choreographie von Xin Peng Wang und »Le Sacre du Printemps« von Edward Clug
    Von Gisela Sonnenburg
  • 17.11.2021
    Antifa:
    Neonazis vor Gericht

    Faschisten identifiziert

    Prozess gegen Neonazis: Beamte erkennen Angeklagte in Videos wieder
    Von Iris Bernert-Leushacke, Dortmund
  • 10.11.2021
    Antifa:
    Neonazis vor Gericht

    Durch die Staatsschutzbrille

    Dortmund: Großverfahren gegen zehn Neonazis wegen Aufmärschen. Polizeizeuge spricht von »nicht aggressiver« Stimmung
    Von Iris Bernert-Leushacke, Dortmund
  • 29.10.2021
    Feuilleton:
    Ballett

    Erinnerung, tanze!

    Lucía Lacarra und Matthew Golding erfinden beim Ballett Dortmund die Kunstform neu
    Von Gisela Sonnenburg
  • 27.10.2021
    Antifa:
    Neonazis vor Gericht

    Kurzer Prozessauftakt

    Nordrhein-Westfalen: Großangelegtes Verfahren gegen zehn Neonazis wegen Aufmärschen in Dortmund 2018. Verhandlung nach 20 Minuten vertagt
    Von Iris Bernert-Leushacke, Dortmund
  • 20.10.2021
    Antifa:
    Faschisten in NRW

    Im Geheimdienstsumpf

    Dortmunds Neonaziszene in mehrere Mordfälle verstrickt. Fragen über Ausmaß der Kooperation faschistischer Kader mit Behörden mehren sich
    Von Markus Bernhardt