Gegründet 1947 Donnerstag, 16. Juli 2020, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben

Regio: Gera

  • 14.05.2020
    Inland:
    FDP-Sorgenkind

    Kemmerich nimmt Auszeit

    Thüringer FDP-Politiker legt nach Teilnahme an rechtsoffener Demonstration gegen Coronaregeln Vorstandsposten auf Eis
    Von Kristian Stemmler
  • 02.09.2016
    Feuilleton:

    Vom Dederon zum Dürer-Hasen

    Fast jedes Bild eine pointierte Geschichte: Fotos von Frank Rüdiger in Gera
    Von Klaus Freyer
  • 14.04.2016
    Inland:

    »Ungewollte Gewalthandlung«?

    DDR-Aufarbeitung in Thüringen: Arbeitsgruppe zweifelt am Selbstmord des Oppositionellen Matthias Domaschk im Geraer Stasi-Gefängnis
    Von Susan Bonath
  • 09.04.2016
    Thema:

    Streit um Tod

    Vor 35 Jahren starb Matthias Domaschk in der U-Haftanstalt der Bezirksverwaltung des MfS in Gera. Suizid sagten die DDR-Behörden, Mord heißt es in Politik und Medien nach der Wende
    Von Robert Allertz
  • 23.08.2014
    Inland:

    Gewinn trotz Verlust

    Geraer Stadtwerke garantierte Energiekonzern GDF Suez jährlich Hunderttausende Euro
    Von Roland Zschächner