Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2019, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Hannover

  • 31.05.2019
    Inland
    Gewerkschaft

    Getroffene Hunde bei Edeka

    Einzelhandelskonzern reagiert empfindlich auf Streiks in niedersächsischen Warenlagern

    Daniel Behruzi
  • 10.05.2019
    Inland
    Niedersachsen neues Polizeigesetz

    »SPD und CDU machen Rechtsruck ganz von allein«

    Landesregierung in Hannover will Polizeigesetz verschärfen, AfD applaudiert. Großdemo geplant. Gespräch mit Daphne Weber

    Markus Bernhardt
  • 02.05.2019
    Inland
    »No NPOG!«

    Petition und Protestmarsch

    Niedersächsisches Polizeigesetz kurz vor Verabschiedung: Bürgerrechtler planen Großdemo

    Markus Bernhardt
  • 27.03.2019
    Antifa
    Rechte Strukturen in Fußballszene

    Vorgeblich unpolitisch

    Fanzusammenschluss »Hannovereint« geht gegen antifaschistische Aufklärung im Stadion vor. Rechte Ideologie offenbar geduldet

    Ulrich Peters
  • 01.03.2019
    Feuilleton
    Nachruf

    Kältetod in Hannover-Linden. Nachruf auf einen Freund

    Jürgen »Bauer« Niemann (1954–2019)

    Jürgen Otte und Sprecherinnen- und Sprecherrat Die Linke Hannover, Linden-Limmer
  • 22.12.2018
    Inland
    Strukturwandel

    VW streicht Tausende Stellen

    Umstieg auf Elektromobilität soll in Emden und Hannover 7.000 Jobs kosten

  • 10.12.2018
    Inland
    Gegen Polizeigesetze und Neonazis

    Warnung vor Grundrechteabbau

    Tausende gegen Polizeigesetze in Düsseldorf und Hannover auf der Straße. Zudem demonstrierten Antifaschisten in Essen

    Markus Bernhardt
  • 21.11.2018
    Inland
    Schreckgespenst Sozialstaat

    Sanktionen verbissen verteidigt

    Prominente SPD-Mitglieder und Expolitiker reagieren mahnend und warnend auf vorgeblichen Linksschwenk der Parteichefin

    Claudia Wangerin