Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Regio: Hannover

  • 07.08.2019
    Schwerpunkt
    Reichstagsbrand

    Geschichtspolitik für Fortgeschrittene

    Neues Dokument zum Reichstagsbrand: Rückzugsgefecht der Vertreter der Alleintäterthese hat längst begonnen

    Leo Schwarz
  • 02.08.2019
    Schwerpunkt
    Faschistische Plakate

    Ausführlicher Bescheid

    Gleich mehrere Staatsanwaltschaften erklären antisemitische Aussage »Israel ist unser Unglück« für von der Meinungsfreiheit gedeckt

    Kristian Stemmler
  • 02.08.2019
    Schwerpunkt
    Antisemitismus

    Folgerung nicht zwingend

    Staatsanwaltschaft Hannover: Plakate richten sich nicht gegen Juden als Gruppe

    Kristian Stemmler
  • 27.06.2019
    Kapital & Arbeit
    Volkswagen

    Gewerkschaftsfreie Produktion

    VW verlagert Herstellung von Autos mit Verbrennungsmotor ins Ausland. Löhne in Südosteuropa zu hoch. Neues Werk soll in Türkei entstehen

    Stephan Krull
  • 31.05.2019
    Inland
    Gewerkschaft

    Getroffene Hunde bei Edeka

    Einzelhandelskonzern reagiert empfindlich auf Streiks in niedersächsischen Warenlagern

    Daniel Behruzi
  • 10.05.2019
    Inland
    Niedersachsen neues Polizeigesetz

    »SPD und CDU machen Rechtsruck ganz von allein«

    Landesregierung in Hannover will Polizeigesetz verschärfen, AfD applaudiert. Großdemo geplant. Gespräch mit Daphne Weber

    Markus Bernhardt
  • 02.05.2019
    Inland
    »No NPOG!«

    Petition und Protestmarsch

    Niedersächsisches Polizeigesetz kurz vor Verabschiedung: Bürgerrechtler planen Großdemo

    Markus Bernhardt
  • 27.03.2019
    Antifa
    Rechte Strukturen in Fußballszene

    Vorgeblich unpolitisch

    Fanzusammenschluss »Hannovereint« geht gegen antifaschistische Aufklärung im Stadion vor. Rechte Ideologie offenbar geduldet

    Ulrich Peters