Gegründet 1947 Freitag, 23. Juli 2021, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben

Regio: Rheinland-Pfalz

  • 21.07.2021
    Inland:
    Flutkatastrophe im Westen

    Bekannte Mängel

    Wachsende Kritik an Mechanismen des Katastrophenschutzes nach verheerenden Überflutungen in NRW und Rheinland-Pfalz
    Von David Maiwald
  • 05.07.2021
    Inland:
    Krankenhauskonzerne

    Hinter verschlossenen Türen

    Koblenz plant Teilprivatisierung des Gemeinschaftsklinikums
    Von Steve Hollasky
  • 14.06.2021
    Thema:
    Familiengeschichte

    Küchentischtäter

    Während des Faschismus notorisch, nach Kriegsende nur noch »äußerlich« Nazi gewesen: Auszüge aus der Pfälzer Familiengeschichte »Metzelsupp und Marschgetös«
    Von Wolfgang Liesigk
  • 12.05.2021
    Antifa:
    Neurechte »Identitäre Bewegung«

    Auf absteigendem Ast

    Antifaschistische Zeitung Lotta mit Schwerpunkt zur »Identitären Bewegung«
    Von Markus Bernhardt
  • 27.03.2021
    Schwerpunkt:
    Rechtsaußen

    Brüchiger Burgfrieden

    Die AfD nach den Landtagswahlen: Richtungsentscheidung steht weiter aus. Verstetigt sich der Abwärtstrend?
    Von Gerd Wiegel
  • 17.03.2021
    Inland:
    AfD nach Landtagswahlen

    AfD im Sinkflug

    Landtagswahlen im Südwesten: Neben der CDU verliert vor allem die AfD Stimmen. Politologe spricht von »Stagnation und Stabilisierung«
    Von Kristian Stemmler
  • 16.03.2021
    Inland:
    Rheinland-Pfalz nach den Wahlen

    Grünes Licht für die Ampel

    In Rheinland-Pfalz wird alte Regierung voraussehbar die neue sein. Freie Wähler überraschen, Linke enttäuscht einmal mehr
    Von Ralf Wurzbacher
  • 13.03.2021
    Inland:
    Landtagswahl in Rheinland-Pfalz

    »Andere schrieben Bettelbriefe an Trump«

    Die Linke in Rheinland-Pfalz tritt im Wahlkampf für Schließung der US-Militärstützpunkte ein. Ein Gespräch mit Melanie Wery-Sims
    Von Ralf Wurzbacher