75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Rheinland-Pfalz

  • 28.12.2021
    Inland:
    Erbe von Angela Merkel

    Am Ende lacht Merz

    Jahresrückblick 2021. Heute: Die CDU. Nach Wahlniederlage von Kanzlerkandidat Laschet stimmten Parteimitglieder über neuen Vorsitzenden ab
    Von Kristian Stemmler
  • 14.12.2021
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Selbstorganisation

    Keine wirksame Vertretung

    Pflegekammer NRW soll 2022 ihre Arbeit aufnehmen. Pflegekräfte zweifeln an deren Vertretungsmacht und protestieren gegen Zwangsmitgliedschaft
    Von Dino Kosjak
  • 02.12.2021
    Medien:
    Rundfunkpolitik

    Neuer Anlauf

    Länder starten Onlinebeteiligung für »Reform« des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Spartensender drohen Kürzungen
    Von Kristian Stemmler
  • 21.10.2021
    Inland:
    Bankrott

    Pleitegeier überm Hahn

    Chronisch klammer Regionalflughafen im Hunsrück meldet Insolvenz an. Haupteigner HNA seit Januar bankrott, Führungsspitze im Gefängnis
    Von Ralf Wurzbacher
  • 18.10.2021
    Inland:
    Automobilindustrie

    Opel vor Zerschlagung

    Konzernspitze droht mit Jobverlagerung nach Marokko. IG Metall kündigt Widerstand an
    Von Gudrun Giese