Gegründet 1947 Freitag, 22. Februar 2019, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Dresden

  • 20.02.2019
    Antifa
    Staatsgewalt in Dresden

    Pressefreiheit mit Füßen getreten

    Sachsens Polizei soll Berichterstattung zum rechten »Trauermarsch« behindert haben

    Marc Bebenroth
  • 13.02.2019
    Antifa
    »Dresden nazifrei«

    Querstellen in Dresden

    Neonazis wollen 74. Jahrestag der Bombardierung der Stadt für ihre Propaganda nutzen

    Steve Hollasky
  • 29.01.2019
    Inland
    »Schwarz-Rot« unter Druck

    Keine Lust auf Polizeistaat

    »Halbes Bundesland unter Generalverdacht«: In Dresden protestierten bis zu 5.000 Menschen gegen geplante Gesetzesverschärfung

    Steve Hollasky
  • 25.01.2019
    Inland
    Protest gegen Polizeigesetz

    Handgranaten für das SEK

    Sachsen: Regierung will Polizeigesetz verschärfen und Repressionsapparat ­militarisieren. Gegner wollen am Samstag protestieren

    John Lütten
  • 23.01.2019
    Antifa
    Pegida-Forscher und -Versteher

    Selbst sein bester Schüler

    TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit rechtem Professor Werner J. Patzelt. Als CDU-Mitglied und AfD-Politikberater behält der Westimport Einfluss

    Steve Hollasky
  • 08.01.2019
    Inland
    Bezahlbarer Wohnraum

    Sachsen fehlen Sozialwohnungen

    Kommunen im Freistaat melden Bedarf von mindestens 24.500 günstigen Wohnungen bis 2025

  • 20.11.2018
    Feuilleton
    Klassik

    Die stummen Zeugen

    Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome: Ein Konzert mit Geigen jüdischer Musiker im Kulturpalast Dresden

    Sigurd Schulze
  • 14.11.2018
    Antifa
    Neues OSS-Verfahren

    »Old School Society«: Weitere Anklage

    Justiz befasst sich wieder mit mutmaßlich »dümmster Terrorgruppe Deutschlands«