Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben

Regio: Dresden

  • 02.07.2020
    Inland:
    Streit um Dresdner Stadtvillen

    Neuer Prozess gegen Hausbesetzer

    In Dresden weiterer Aktivist überraschend vor Gericht, Verhandlung vertagt
    Von Steve Hollasky, Dresden
  • 26.06.2020
    Inland:
    Streit um Dresdner »Putzi«-Gelände

    Alternativen zum Leerstand

    Auseinandersetzung um Dresdner »Putzi«-Gelände geht in die nächste Runde
    Von Steve Hollasky
  • 17.06.2020
    Feuilleton:
    Kulturelle Hegemonie

    Am vorläufigen Ende zweier Affären

    Ermutigende Zeichen: Ein neurechter Autor wird nun doch nicht Kulturamtschef, eine Antikapitalistin bleibt Verfassungsrichterin
    Von Michael Bittner
  • 02.06.2020
    Inland:
    Arbeitskämpfe in der BRD

    Harte Bandagen

    Gewerkschaft IG BCE organisierte 24stündigen Warnstreik beim Dresdner Chiphersteller Globalfoundries für die Aufnahme von Tarifverhandlungen
    Von Ralf Richter
  • 19.05.2020
    Inland:
    Aktionen gegen Leerstand

    »Legitim und notwendig«

    In Dresden wehren sich Hausbesetzer gegen Kriminalisierung. Nutzungskonzept für leerstehende Gebäude vorgelegt
    Von Steve Hollasky, Dresden
  • 23.04.2020
    Inland:
    Rechte Demonstration

    Hilfe vom Amt

    Dresden: Ordnungsbehörde erlaubt rassistische Kundgebung trotz allgemeiner Versammlungsbeschränkungen. Entrüstung hält an
    Von Steve Hollasky
  • 23.04.2020
    Feuilleton:
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
    Von
  • 13.03.2020
    Inland:
    Arbeitskampf in »Silicon Saxony«

    Im »Gelbe-Karte-Modus«

    Sachsen: Beschäftigte fordern Chiphersteller Globalfoundries zu Tarifverhandlungen auf, Streiks angedroht
    Von Ralf Richter, Dresden