75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Berlin

  • 25.01.2022
    Inland:
    »Rot-grün-rote« Koalition

    »Wir kämpfen weiter gegen die Regierung«

    Berlin: Linksjugend will Druck auf Die Linke erhöhen. Kampagne gegen Beteiligung an »Rot-Grün-Rot« nicht umsonst. Ein Gespräch mit Dan Kedem
    Von Simon Zamora Martin
  • 25.01.2022
    Feuilleton:
    Kunst

    Objekte schauen dich an

    Expressionismus und Kolonialismus: Die Berliner Ausstellungen »Whose Expression« im Brücke-Museum und »Transition Exhibition« im Kunsthaus Dahlem
    Von Fabian Lehmann
  • 24.01.2022
    Inland:
    Nach Wahldebakel

    Mit Merz aus dem Tal

    CDU-Parteitag wählt früheren Fraktionschef mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden. Mario Czaja neuer Generalsekretär
    Von Kristian Stemmler
  • 24.01.2022
    Inland:
    Bauernproteste

    Krankes System am Pranger

    Agrarbündnis »Wir haben es satt!« demonstriert in Berlin. Ende von ausbeuterischer Preispolitik gefordert
    Von Bernd Müller
  • 22.01.2022
    Inland:
    Mietenwahnsinn

    Warten auf Giffey

    Nach erfolgreichem Volksentscheid für Enteignung von Immobilienkonzernen formuliert Berliner Initiative Bedingungen für »Expertenkommmission«
    Von Jan Greve
  • 22.01.2022
    Inland:
    Gesundheitswesen

    Sechs auf einen Streich

    Verdi startet Tarifbewegung für Entlastung an sechs Unikliniken in NRW. 100-Tage-Ultimatum an Krankenhausleitungen und Landesregierung
    Von Daniel Behruzi
  • 21.01.2022
    Ausland:
    Kriegsgerät aus Deutschland

    Neue U-Boote für Israel

    »Dakar«-Klasse: Berlin und Tel Aviv schließen Milliardendeal ab
    Von Marc Bebenroth