Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: München

  • 05.09.2019
    Inland
    Bisher größter »Fahnenprozess«

    Umfangreiche Anklage

    PKK-Hysterie: Münchner muss sich wegen 13 Einzelvorwürfen vor Gericht verantworten

    Claudia Wangerin
  • 22.08.2019
    Feuilleton
    Lyrik

    Nicht ersticken lassen

    Ein Auswahlband lädt zur Wiederentdeckung der kommunistischen Dichterin Lessie Sachs ein

    Werner Jung
  • 08.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Zweckentfremdung

    Verdeckter Wohnungsklau

    Airbnb vermittelt allein in Berlin 26.000 Unterkünfte. Sozialforscher halten das für völlig vernachlässigenswert

    Ralf Wurzbacher
  • 06.08.2019
    Titel
    Migration

    Hetzjagd an der Grenze

    EU-Agentur Frontex duldet laut Medienberichten Gewaltexzesse gegen Flüchtlinge auf dem Balkan

    Ulla Jelpke
  • 26.07.2019
    Inland
    Abschiebepraxis deutscher Behörden

    »An dem Tag wurden sie ein Jahr alt«

    München: Vater von Zwillingen in den Senegal abgeschoben. Bayerische Behörden pfeifen auf »Einheit der Familie«. Ein Gespräch mit Tobias Vorburg

    Gitta Düperthal
  • 22.07.2019
    Inland
    Rechte Netzwerke

    Verdachtsfall Bayern

    Berichte offenbaren Verbindungen von Offiziersanwärtern mit »Identitärer Bewegung« und Anschlagsplänen auf von der Leyen

    Johannes Greß
  • 15.07.2019
    Inland
    300 Kilogramm waffentaugliches Uran

    Spiel mit der Bombe

    Gutachten wirft Bayerns Regierung illegalen Betrieb des Garchinger Forschungsreaktors mit hochangereichertem Uran vor

    Susan Bonath
  • 13.07.2019
    Feuilleton
    Theater

    Tradition verpflichtet

    »Kein Kläger«: Eine Theaterperformance in München über die deutsche Justiz und ihre Nazis

    Sebastian Lipp