Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: München

  • 08.04.2019
    Inland
    »Wertungswiderspruch«

    Freispruch für Feministin

    Münchner Amtsgericht wertet Fahne der syrisch-kurdischen Frauenverteidigungseinheiten nicht in jedem Fall als strafbar

    Sebastian Lipp
  • 06.04.2019
    Thema
    Weimarer Republik

    Ein kurzer Frühling

    In München gab es im April 1919 gleich zwei Räterepubliken. Das sozialistische Experiment wurde gewaltsam beendet

    Ralf Höller
  • 02.04.2019
    Inland
    Polizeistatistik

    Mental ausgebürgert

    München: Polizei verzeichnet großen Anstieg von Straftaten im Bereich »Ausländische Ideologie«. Delinquenten zum Teil Deutsche

    Claudia Wangerin
  • 27.03.2019
    Inland
    Wegen YPJ-Fahne kriminalisiert

    Verleugnete Siegerinnen

    Münchner Aktivist wegen Mitführens von YPJ-Fahne verurteilt, während Außenminister Maas den Erfolg im Anti-IS-Kampf für sich verbucht

    Claudia Wangerin
  • 23.03.2019
    Feuilleton
    Literatur

    Treibende Kraft. Gedenken an den Schriftsteller Wolf-Dieter Krämer

    Leander Sukov
  • 21.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Autoindustrie

    BMW auf Sparkurs

    Der Autobauer erwartet Gewinnrückgang. Arbeitsplätze seien nicht in Gefahr

  • 18.03.2019
    Inland
    Nicht im Gerichtssaal zu gewinnen

    Hinter der Trennscheibe

    München: Mehrjähriges TKP/ML-Verfahren gegen zehn linke Aktivisten wird am Montag fortgesetzt

    Gitta Düperthal
  • 16.03.2019
    Titel
    Konzernmacht

    Merkel macht Männchen

    Deutsche Wirtschaft verlangt Steuersenkungen und billige Arbeitskräfte. Kanzlerin gelobt Besserung. US-Sanktionen bedrohen Russland-Geschäft

    Simon Zeise