Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: München

  • 15.07.2019
    Inland
    300 Kilogramm waffentaugliches Uran

    Spiel mit der Bombe

    Gutachten wirft Bayerns Regierung illegalen Betrieb des Garchinger Forschungsreaktors mit hochangereichertem Uran vor

    Susan Bonath
  • 13.07.2019
    Feuilleton
    Theater

    Tradition verpflichtet

    »Kein Kläger«: Eine Theaterperformance in München über die deutsche Justiz und ihre Nazis

    Sebastian Lipp
  • 10.07.2019
    Antifa
    Steigende Gefahr von rechts

    »Nächste Monate werden supergefährlich«

    Robert Andreasch warnt anlässlich Preisverleihung in München vor Eskalation rechter Gewalt

    Kristian Stemmler
  • 29.06.2019
    Inland
    Widerstand gegen Zensurversuche

    »Es muss über BDS geredet werden können«

    Diskussion in München über Meinungsfreiheit sowie Palästina-Solidaritätskampagne. Ein Gespräch mit Andreas Zumach

    Marc Bebenroth
  • 08.06.2019
    Feuilleton
    Geschichte

    Viel Strauß, wenig Eisner

    Das neue Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg bietet eine selektive Sicht auf die Historie des südlichsten Bundeslandes

    Reinhard Lauterbach
  • 05.06.2019
    Feuilleton
    Bayerische Räterepublik

    Von jäher, wilder Energie

    Vor 100 Jahren wurde Eugen Leviné, der Anführer der kommunistischen Bayerischen Räterepublik, hingerichtet

    Nick Brauns
  • 17.05.2019
    Feminismus
    Finanzielle Misere

    Auf der Verliererinnenseite

    Altersarmut: Immer noch liegen die Renten von Frauen rund 60 Prozent unter denen der Männer. Wie Betroffene damit umgehen, zeigt das Buch »Kein Ruhestand«

    Mona Grosche
  • 30.04.2019
    Feuilleton
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht