Gegründet 1947 Freitag, 22. Februar 2019, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Sachsen-Anhalt

  • 04.02.2019
    Inland
    Stigmatisierendes System

    Mittellos herumgeschickt

    »Hartz IV im Supermarkt« hat Tücken: Vorschüsse nur bei wenigen Handelsketten, die mancherorts gar keine Filialen haben

    Susan Bonath
  • 24.12.2018
    Thema
    Frühe Neuzeit

    Mehr denn ganz verheeret

    Der Dreißigjährige Krieg (Teil 2): Schlachten über Schlachten, und kein Ende. Der Kriegsverlauf

    Daniel Bratanovic
  • 27.11.2018
    Schwerpunkt
    BGH-Urteil im Müllskandal-Prozess

    Haft trotz vager Indizien

    Abfalleklat in Sachsen-Anhalt: BGH bestätigt Gefängnisstrafe gegen ehemaligen Landrat

    Susan Bonath
  • 08.11.2018
    Inland
    Brauhaus statt Bauhaus

    Kunstfreiheit und gute Laune

    Band »Feine Sahne Fischfilet« freut sich in Dessau über unfreiwillige PR-Maßnahmen

    Ulrich Peters, Dessau
  • 06.11.2018
    Inland
    Bildung

    Billiglohn statt Wertschätzung

    Sachsen-Anhalt will Lehrermangel mit schlecht bezahlter Mehrarbeit begegnen

    Ralf Wurzbacher
  • 03.11.2018
    Inland
    "Brauhaus statt Bauhaus"

    Kulturkampf in Dessau

    Nach Absage der Bauhausstiftung: Band »Feine Sahne Fischfilet« spielt in Brauerei, ZDF zeichnet Konzert auf. Antifaschisten wollen für Kunstfreiheit demonstrieren

    Susan Bonath
  • 02.11.2018
    Inland
    Grundrecht relativiert

    SPD-Bürgermeister gegen Roma

    Nach dubiosen Medienberichten über Rumänen in Magdeburg: Sachsen-Anhalts Behörden dürfen eigenmächtig Wohnungen kontrollieren und zwangsräumen

    Susan Bonath
  • 01.10.2018
    Thema
    Geschichtspolitik

    Rolle rückwärts

    Vorabdruck. Für Alexander Gauland ist der Faschismus nur ein »Vogelschiss« auf der ansonsten schneeweißen Weste Deutschlands – über die Erinnerungs- und Geschichtspolitik der AfD

    Christoph Butterwegge, Gudrun Hentges und Gerd Wiegel