75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Düsseldorf

  • 22.11.2022
    Inland:
    Wohnungsnot

    »Die Mieter haben die Schnauze voll«

    Düsseldorf: Protest mit Bademänteln und gepackten Koffern gegen Profitstreben von Wohnungseigentümern. Ein Gespräch mit Rilana Krick
    Von Henning von Stoltzenberg
  • 19.11.2022
    Wochenendbeilage:
    Kommunisten in der Bundesrepublik

    »Diese Menschen sind noch einmal bestraft worden«

    Über die Verfolgung von Kommunisten in der BRD, die Arbeit in FDJ und KPD und einen Nazigeneral in Düsseldorf. Ein Gespräch mit Hanna Eggerath
    Von Nico Popp
  • 26.10.2022
    Geschichte:
    Kommunistenverfolgung

    Ein zweifacher Irrtum Engels’

    Die preußische Justiz verfolgte die Neue Rheinische Zeitung 1848/1849 ununterbrochen. Weitgehend unbekannt ist, dass es einen ihrer Mitarbeiter besonders hart traf: Ferdinand Lassalle
    Von François Melis
  • 08.08.2022
    Kapital & Arbeit:
    Reich und Arm

    »Lindner steht für die oberen Zehntausend«

    Obdachlosen und armen Menschen ermöglicht das Neun-Euro-Ticket legale Mobilität. Ein Gespräch mit Oliver Ongaro
    Von Gitta Düperthal
  • 11.07.2022
    Feuilleton:
    Jazz, Folk und Seeräubergesang

    Die Kolibrirevolution

    Die kalifornische Songwriterin Lesley Kernochan live in Dortmund und Düsseldorf
    Von Frank Schwarzberg
  • 01.07.2022
    Schwerpunkt:
    Notstand im Krankenhaus

    Sie ziehen das durch

    Verhandlungserfolg für Entlastungstarif an NRW-Unikliniken nicht in Sicht. Beschäftigte einig im Streik für bessere Arbeitsbedingungen
    Von Dino Kosjak, Düsseldorf
  • 25.06.2022
    Inland:
    Luftverkehr

    Guter Zeitpunkt für Streiks

    Wegen Personalmangel vor Kollaps: Deutsche Flughäfen hoffen auf Bundespolizei und türkische Arbeiter
    Von Alexander Reich