Regio: Düsseldorf

  • 13.06.2018
    Inland
    Flüchtlingshilfe

    »Geflüchtete sind die neuen alten Sündenböcke«

    Die Düsseldorfer Initiative Stay! setzt sich seit einem Jahrzehnt für die Rechte von Flüchtlingen ein. Ein Gespräch mit Nicole Tauscher

    Markus Bernhardt
  • 30.05.2018
    Titel
    Gedenken an Solingen

    Tag der Krokodilstränen

    Gedenkveranstaltungen zum 25. Jahrestag des neonazistischen Brandanschlags von Solingen: Politiker inszenieren sich als Kämpfer gegen Rassismus

    Ulla Jelpke
  • 28.05.2018
    Schwerpunkt
    Solingen

    »Ein NSU war damals unvorstellbar«

    Verstrickung des Staates in Neonazistrukturen nahm in den 90ern ihren Anfang. Ein Gespräch mit Oliver Ongaro

    Markus Bernhardt
  • 24.05.2018
    Inland
    Loveparade-Prozess

    Gedächtnislücken bei Schaller

    Im Loveparade-Prozess wurde der Veranstalter des Events befragt

    Markus Bernhardt
  • 05.05.2018
    Schwerpunkt
    Waffenexporte

    Kriegsgewinnler am Pranger

    Friedensbewegung mobilisiert zu Protesten gegen Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall. Aufrüstung beschert Waffenhersteller Umsatzplus

    Markus Bernhardt
  • 03.05.2018
    Thema
    Arbeiterbewegung

    Die Ruhr brennt

    Als Ende 1987 bekannt wurde, dass Krupp sein Stahlwerk in Duisburg-Rheinhausen schließen wollte, kam es zu einem der größten Arbeitskämpfe der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Er endete mit einer Niederlage

    Ellen Diederich und Ronald Weber
  • 28.04.2018
    Schwerpunkt
    Ausblick

    1. Mai in Sicht

    Bundesweit Demonstrationen von Gewerkschaften und radikalen Linken. Rechte wollen Feiertag der Arbeiterbewegung vereinnahmen

    Markus Bernhardt
  • 31.03.2018
    Inland
    Repression

    »Nur weil jemand arm ist, ist er nicht rechtlos«

    Bei der Räumung eines Roma-Camps in Düsseldorf wurde auch das Eigentum der Bewohner vernichtet. Gespräch mit Julia von Lindern

    Markus Bernhardt
  • 1 2 3 ... 19 20 21 >>