75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Tübingen

  • 05.05.2021
    Inland:
    Kommando Spezialkräfte

    Kommandeur unter Druck

    Munitionsaffäre: Feldjäger beschlagnahmen Endgeräte von KSK-Brigadegeneral Kreitmayr. Verdacht auf Strafvereitelung im Amt
    Von Felix Jota
  • 08.04.2021
    Feuilleton:
    Nachruf

    Über die Brücke

    Zum Tod von Hans Küng
    Von Peter Merg
  • 06.07.2020
    Feuilleton:
    Digitaler Kapitalismus

    Wie man eine Stadt gefügig macht

    Hier herrscht jetzt Amazon: Christoph Marischka beschreibt, wie sich Tübingen einem Techgiganten ergab
    Von Ronald Kohl
  • 09.05.2020
    Inland:
    Wissenschaft und Industrie

    »Beteuerungen entpuppen sich als Heuchelei«

    »Cyber Valley« in Tübingen: Forschung zu künstlicher Intelligenz nutzt vermutlich auch Militär und Geheimdiensten. Gespräch mit Gerlinde Strasdeit
    Von Gitta Düperthal
  • 09.05.2020
    Inland:
    Palmer in Schwierigkeiten

    Mal ganz brutal

    Baden-Württemberg: Grünen-Establishment debattiert über Tübinger Oberbürgermeister Palmer
    Von Tilman Baur
  • 20.03.2020
    Thema:
    Literaturgeschichte

    Das zerbrochene Genie

    Vor 250 Jahren wurde Friedrich Hölderlin geboren. Die deutschen Verhältnisse hatten ihn irre gemacht
    Von Elvira Seiwert
  • 08.12.2018
    Inland:
    Forschung im Dienste der Konzerne

    Besetzung gegen »Cyber Valley«

    In Tübingen protestieren Studierende gegen Ausverkauf der Wissenschaft an Industrie und Militarisierung der Forschung
    Von Matthias Rude