Regio: Weimar

  • 27.07.2018
    Feminismus
    Friedl Dicker 120

    »Leuchtender Stern im Dunkel des Ghettos«

    Von den Nazis ermordet: Die Bauhaus-Künstlerin Friedl Dicker-Brandeis, geboren vor 120 Jahren

    Christiana Puschak
  • 06.09.2017
    Feuilleton
    Kunst

    Warten mit Bändchen

    Adam und Eva und Karl Marx: Revolutionsromanzen in Weimar

    Sylvia Obst
  • 25.08.2017
    Thema
    Vom Werden der deutschen Sprache

    Produktive »Spracharbeit«

    Vor 400 Jahren wurde mit der »Fruchtbringenden Gesellschaft« eine ­aristokratische Sozietät gegründet, die Muttersprache und kulturelle Urbanität ­fördern sollte

    Arnd Beise
  • 19.08.2017
    Inland
    Kunstfest Weimar

    »Wir wollten uns am Thema abarbeiten«

    Das Kunstfest Weimar beschäftigt sich mit »100 Jahren Kommunismus«. Gespräch mit Christian Holtzhauer

    Sylvia Obst
  • 14.07.2017
    Abgeschrieben

    Gegen Geschichtsklitterung

    Gemeinsame Erklärung zum 80. Jahrestag der Gründung des KZ Buchenwald

  • 28.12.2016
    Feuilleton
    Literatur

    Klingt prächtig in den Ohren

    Meister Iste und seine Grillen: Über Goethes verschwiegenes Werk (Teil eins)

    Ursula Püschel
  • 02.11.2016
    Feuilleton

    Der Osten kann was

    Weine des Jahrgangs 2015 aus der Region Saale-Unstrut im Test

  • 22.10.2015
    Feuilleton

    Tennis und Giftgas

    »Der Triumph des Todes«, ein antifaschistisches Musiktheaterstück von Frederic Rzewski nach Peter Weiss in Weimar

    Dietrich Bretz
  • 1 2 3 4 5 6 >>