Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kassel

  • 20.09.2019
    Schwerpunkt:
    Hasserfüllt in Lohfelden

    Weiterer Tatverdacht

    Hauptverdächtiger im Mordfall Walter Lübcke könnte dreieinhalb Jahre zuvor auf Asylbewerber eingestochen haben
    Von Claudia Wangerin
  • 20.09.2019
    Schwerpunkt:
    Rechter Terror

    »Viele Personalüberschneidungen«

    Der Mord an Walter Lübcke, Hessens NSU-Unterstützersumpf, »Combat 18« und das V-Leute-Problem. Neuer Untersuchungsausschuss möglich. Ein Gespräch mit Hermann Schaus
    Von Claudia Wangerin
  • 19.09.2019
    Thema:
    Unterwegs im Osten (Teil 2)

    »Da hängt ganz viel Leben dran«

    In Bischofferode wurde zu DDR-Zeiten Kalisalz gefördert – bis der Westen kam und den Betrieb dichtmachte. Gespräch mit Willi Nebel
    Von Burga Kalinowski
  • 02.09.2019
    Inland:
    Neonazi mit Waffenbesitzkarte

    Waffen gehortet

    Mordfall Lübcke: Mehrzahl beschlagnahmter Waffen offenbar bei Neonazi Markus H. gefunden. Er galt Behörden als unbedenklich
    Von Claudia Wangerin
  • 26.08.2019
    Inland:
    Kritik am Verfassungsschutz

    »Das kennen wir schon aus dem NSU-Ausschuss«

    Mangelnde Aufarbeitung: Hessische Behörden halten Informationen zum Mordfall Lübcke unter Verschluss. Ein Gespräch mit Hermann Schaus
    Von Gitta Düperthal
  • 22.08.2019
    Inland:
    Mordfall Lübcke

    »Unbedenklicher« Neonazi

    Lübcke-Mord: Verfassungsschutz hat Erteilung einer Waffenbesitzerlaubnis an mutmaßlichen Komplizen des Täters nicht verhindert
    Von Marc Bebenroth