Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kassel

  • 22.08.2019
    Inland
    Mordfall Lübcke

    »Unbedenklicher« Neonazi

    Lübcke-Mord: Verfassungsschutz hat Erteilung einer Waffenbesitzerlaubnis an mutmaßlichen Komplizen des Täters nicht verhindert

    Marc Bebenroth
  • 31.07.2019
    Abgeschrieben

    »Resist to Exist«: Offenen Brief an Ingo Senftleben (CDU)

    Außerdem: Klagen vor dem Verwaltungsgericht Kassel nach gewalttätigem Polizeieinsatz

  • 22.07.2019
    Inland
    Antifaschistischer Protest

    Klare Kante

    Tausende bei Demonstrationen gegen Neonazis in Kassel und Halle

  • 20.07.2019
    Titel
    Rechte Aufmärsche verhindern

    Sie kommen nicht durch

    Gegen die doppelte Provokation: Faschisten wollen am 20. Juli unter anderem in Kassel aufmarschieren. Widerstand angekündigt

    Kristian Stemmler
  • 17.07.2019
    Antifa
    Rechter Aufmarsch zum 20. Juli

    Perfide Provokationsstrategie

    Neonazis planen Aufmärsche in Kassel und Bielefeld. Die Behörden lassen sich vorführen

    Markus Bernhardt
  • 12.07.2019
    Inland
    »Die Rechte« provoziert in Kassel

    »Faschismus ist Verbrechen, keine Meinung«

    Neonazis planen Aufmarsch in Kassel am Jahrestag des Hitler-Attentats von 1944. Verbot seitens der Stadt noch nicht erhoben. Ein Gespräch mit Silvia Gingold

    Gitta Düperthal
  • 10.07.2019
    Abgeschrieben

    AfD beschwört »alte deutsche Militärtradition«

  • 28.06.2019
    Inland
    Neonazi-Terror

    Lübcke-Mord: Neue Festnahmen

    Tatverdächtiger Stephan Ernst belastet in Aussage Waffenlieferanten