Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Halle

  • 19.10.2019
    Inland
    Rechte Szene in Halle an der Saale

    »AfD kann sich auf Rückhalt in der Bevölkerung verlassen«

    Zwischen »Flügel«, »Identitären« und rechter CDU: In Halle an der Saale laufen viele Fäden zusammen. Gespräch mit Clemens Wagner

    Marc Bebenroth
  • 16.10.2019
    Titel
    Big Brother will mehr

    Nutznießer des Terrors

    Verfassungsschutz und BKA wollen nach Anschlag in Halle erneut digitale Überwachung ausbauen

    Marc Bebenroth
  • 14.10.2019
    Inland
    Antifaschistische Kundgebungen

    Gruß aus der S-Bahn

    Hamburg: Demonstrationen gegen türkischen Einmarsch in Syrien und gegen faschistischen Terror in Halle

    Kristian Stemmler
  • 12.10.2019
    Inland
    Terror in Halle

    »Einzeltäter« mit Publikum

    Stephan Balliet gesteht Terroranschlag mit antisemitischem Motiv in Halle. Anwalt nennt ihn »intelligent, aber sozial isoliert«

    Claudia Wangerin
  • 12.10.2019
    Abgeschrieben

    Die Falken und die DKP zum rechten Terroranschlag in Halle

    Außerdem: Kundgebungen gegen das geplante Polizeigesetz in Baden-Württemberg

  • 11.10.2019
    Schwerpunkt
    Rechter Terror in der BRD

    Der nächste »Einzelfall«

    Nach rechtsterroristischem Anschlag von Halle werden altbekannte Muster benutzt, um Gefahr kleinzureden

    Ulla Jelpke
  • 11.10.2019
    Schwerpunkt
    Nach der Gewalttat in Halle

    »Kein Podium, keine Klicks, keine Anerkennung«

    Widerstand und politischer Kampf gegen rechts notwendig. Ein Gespräch mit Martina Renner

    Jan Greve
  • 11.10.2019
    Ansichten

    Gekippt

    Reaktionen auf Attentat in Halle

    Arnold Schölzel