Regio: Franken

  • 04.04.2018
    Betrieb & Gewerkschaft
    Schweiz

    Der jüngste Streich

    Massenentlassungen für die Angestellten, Millionen für die Aktionäre: Das wollten die Chefs der Schweizerischen Depeschenagentur. Doch die Journalisten wehrten sich. Und riefen zum Streik

    Patricia D’Incau
  • 15.03.2018
    Medien
    Volk hat votiert

    Recht klares Ergebnis

    Nach der Abstimmung über die Rundfunkgebühren in der Schweiz lautet dennoch die Frage: Wie weiter mit den öffentlichen Medien?

    Florian Sieber, Winterthur
  • 30.10.2017
    Feuilleton
    Geschichte

    Des Geyers schwarzer Haufen

    Ein großer Kampf: Bauernkrieg in Franken 1525

    Bernd Langer
  • 26.09.2017
    Ausland
    Schweiz

    Absage an »Rente 2020«

    Änderungen des Systems der Altersvorsorge scheitert in der Schweiz am Willen der Wähler

    Florian Sieber
  • 08.08.2017
    Betrieb & Gewerkschaft
    Schweiz

    »Um die blanke Not zu verhindern«

    Erstmals erließ ein Schweizer Kanton einen gesetzlichen Mindestlohn. Gespräch mit Ewald Ackermann

    Johannes Supe
  • 21.06.2017
    Ausland
    Schweiz

    »Geld wird an die Geschäftsleitungen verteilt«

    Lohnstudie der Schweizer Gewerkschaft Unia zeigt, dass die Saläre der Topmanager weiter zunehmen. Gespräch mit Beat Baumann

    Johannes Supe
  • 29.04.2017
    Ausland
    Schweiz

    »Reihe von Rentenkürzungen ist vorgesehen«

    Regierung und Parlament der Schweiz wollen Frauen länger arbeiten lassen. Nicht alle Linken wehren sich. Gespräch mit Alessandro Pelizzari

    Patricia D’Incau
  • 18.04.2017
    Kapital & Arbeit
    Tieflöhne

    »Einige Beschäftigte sind trotz Arbeit arm«

    Die Gewerkschaft Unia konnte in den vergangenen Jahren den Niedriglohnsektor zurückdrängen. Gerade in den Grenzregionen ist der Druck auf die Gehälter aber hoch. Gespräch mit Beat Baumann

    Johannes Supe
  • 1 2 3 4 5 6 7 8 >>