Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben

Regio: Braunschweig

  • 23.10.2020
    Inland:
    Versammlungsfreiheit

    »Corona-Listen werden von Polizei verwendet«

    Nach Demo am 8. Mai: In Braunschweig wurde erfolgreich gegen Erfassung von Versammlungsteilnehmern geklagt. Ein Gespräch mit Udo Sommerfeld
    Von Henning von Stoltzenberg
  • 07.09.2020
    Inland:
    AfD-Parteitag

    Geschäfte beenden

    Braunschweig: Antifaschisten rufen zu Protest gegen niedersächsischen AfD-Parteitag auf
    Von Markus Bernhardt
  • 07.04.2020
    Inland:
    Neonaziszene in Braunschweig

    »Ich lasse mich nicht von ihnen einschüchtern«

    Braunschweig: Neonazis bedrohen lokal aktiven Antifaschisten. Behörden bleiben größtenteils untätig. Ein Gespräch mit David Janzen
    Von Henning von Stoltzenberg
  • 06.03.2020
    Feuilleton:
    Metal

    Jetzt wird ausgetrunken

    In Braunschweig auf dem »Steel Held High«-Festival
    Von Frank Schäfer
  • 29.11.2019
    Schwerpunkt:
    Richtungskampf

    Immer weiter nach rechts

    AfD-Bundesparteitag in Braunschweig: Personalfragen sind bestimmendes Thema. Debatte zur Sozialpolitik verschoben
    Von Gerd Wiegel
  • 29.11.2019
    Schwerpunkt:
    Urteil erwartet

    Massenproteste gegen AfD-Parteitag

    Stadt Braunschweig beschränkt Demonstrationsrecht. Antifaschisten wehren sich juristisch
    Von Markus Bernhardt
  • 25.09.2019
    Kapital & Arbeit:
    Manipulierte Abgaswerte

    Anklage gegen VW-Bosse

    Staatsanwaltschaft Braunschweig wirft Führungstrio Verschleierung vor
    Von